Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,0 von 5 Sternen
2
2,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2003
... ist dieser erste Teil um den Erzmagier "Methraton" und seinen Herold, "Die Schlange" u.U. eine interessante Ergänzung als Nebensereie und Prequel zu den Chroniken. Der erste Teil beschreibt die Jugendjahre des Herolds in seiner Ausbildung zum Magier und die Wiedererweckung Methratons. Das Konzept ist, wie gewöhnlich wenn es um den schwarzen Monde geht, von Froideval, die Zeichnungen sind vom noch relativ jungen Fabrice Druet. Die Story hat einen sehr stark einleitenden Charakter, besonders viel passiert hier nicht gerade. Die Geschichte bewegt sich in der Myhtologie der altägyptischen Götterwelt und einer Welt, in der Magie das Wesentliche darzustellen scheint - auf jeden Fall aus Sicht des Protagonisten, der als Junge zu Beginn seine Familie und sein gesamtes Dorf verliert, das durch übersinnliche Sensemänner vernichtet wird und dann auf einer Magierschule landet. Sein Schicksal scheint bestimmt.
Die Zeichnungen erreichen nicht das Niveau der Chroniken, bei weitem nicht das der ersten vier Bände.
Wer also mehr wissen mag, über "Methraton" und "Die Schlange", darüber wie sie entstanden und was sie sind, dem könnte diese Serie gefallen - wobei beim nächsten, zweiten Band definitiv eine Steigerung angebracht ist um diese Erwartungen auch zu erfüllen.
Aufgrund meiner positiven Erwartungshaltung noch gerade drei Sterne.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2011
Ich warte jetzt schon seit 9 Jahren auf den Folgeband. Der wird wohl nicht mehr erscheinen. Somit kann man jedem davon abraten, sich diesen Band zuzulegen. Von der Geschichte und von den Zeichnungen her, hätte es eine tolle Serie werden können. Aber wenn der Carlsen Verlag nicht will, dann will er wohl nicht. Eigentlich 0 Sterne, aber das geht ja nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken