Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
2
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Januar 2003
Die Autorin liefert mit diesem Werk zwar eine sehr detaillierte, aber auch sehr chaotische Zusammenfassung des Lebens Ramses II.
Eindeutig von dem Ramsesexperten Pro. Dr. Kitchen beeinflusst kommt dieses Buch aber trotzdem nicht an dessen Ramsesbiographie heran.
Der Stil der Autorin ist sehr gewöhnungsbedürftig, sie schweift gerne vom Thema des Kapitels ab, das sie eigentlich behandelt.
Dennoch stecken eine Menge interessanter Informationen in dem Buch, wenn man denn die Geduld hat, sie zu suchen....
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
RAMSES - wem sagt dieser Name nichts ?

Der Eine interessiert sich für diesen Pharao und die damit zusammenhängende Geschichte, der Andere nicht. Meine Rezension soll sich mit der Biografie dieses größten ägyptischen Pharaos beschäftigen.

Ramses - genauer gesagt Ramses II. ist der wohl bekannteste Pharao Ägyptens. Er war ein furchtloser und mächtiger Kriegsherr und seine wahnsinnigen und äußerst interessanten architektonischen Bauten faszinieren noch immer. Die gesamte antike Welt kannte Ramses und sein Name hat die Zeiten überdauert. Dieser Name wird verbunden mit Macht und Einfluss.

Nach seinem Tod wurde er noch bekannter und beliebter. Er war Vorbild vieler weiterer Pharaos, die in seine Fussstapfen treten wollten, aber nie einen solchen weitreichende Einfluss erlangten. Sein religiöser Kult war und ist ungebrochen.
Diese legendenhafte und mythenumrankte Gestalt ist Gegenstand meines vorgestellten Buches.

Das Buch hat mich in seinen Bann gezogen. Joyce Tyldesley, die Autorin des Buches hat es geschafft, mich an dieses Buch zu fesseln, obwohl ich erstmal mit Unbehagen und voreingenommen an diesen biografischen Roman gegangen bin. Ich habe mich für Ramses interessiert, war mir aber nicht sicher, ob mir der Stoff ansich zu kompliziert und geschichtlich rübergebracht wurde. Ich wurde eines Besseren belehrt.
Diese Romanbiografie ist sehr flüssig geschrieben, liest sich super und die Verknüpfungen mit historischen Hintergründen und Tatsachen sind so gewählt, dass sie sehr leicht verständlich sind und auch für Laien genial in die Thematik einführen. Ein Sachbuch in Romanform, welches man sich in einer ruhigen Stunde gern zu Gemüte führt. Lesen und Genießen und gleichzeitig vieles neue geschichtliche lernen - was will man mehr.

Joyce Tyldesley:
============
wurde in Lancashire (England) geboren. Sie studierte Archäologie in Liverpool und Oxford und war ettliche Jahre in Ägyptischen archäologisch unterwegs. Sie lehrt an der uni in Liverpool.

Weitere Bücher aus ihrer Feder:
Die Frau im alten Ägypten
Hatschepsut - der weibliche Pharao
Ägyptens Sonnenkönigin - Biographie der Nofretete

Die Umschlaggestaltung finde ich sehr edel und gelungen, sie ist vom Atelier 59 München gestaltet worden. Das Foto ist von Robert Harding (Picture Library).
Die Übersetzung ist aus dem Englischen von Christa Broermann.

Inhalt und Aufteilung des Buches:
==========================
Vorwort
Ramses - Eine Einführung
Die Zeit vor Ramses
Ramses als Krieger
Ramses als Gott
Ramses als Ehemann
Ramses als Vater
Ramses als Sterblicher
Die Nachfolger des Ramses

Anmerkungen
Abbildungsverzeichnis
Literaturhinweise
Danksagung
Register
Ich finde, dass dieses Buch mit seinem komplexen Inhalt und der rundum gelungenenen und kompletten Biografie eine äußerst lesenswerte Geschichte ist.

Ramses wird von allen Seiten beleuchtet, ob es der Krieger oder der Familienmensch Ramses ist, man erfährt hier als Leser viele viele interessante Details, die allesamt geschichtlich fundiert und super recherschiert sind, man merkt sich viele Dinge auch wesentlich besser, als man sich verinnerlichen würde, wenn man in einem Lexikon nachschlagen würde.
Als Leser kann man sich in die Zeit hineinversetzen und kämpft, leidet und liebt mit Ramses und den Personen seiner Zeit.

Zahlreiches s/w-Bildmaterial ist vorhanden, sodass man sich die vorgestellten Texte besser verdeutlichen kann.
Die Autorin hat sehr bildhaft und mit vielen Adjektiven versehen den Inhalt geschrieben, sodass man sich sowohl Personen als auch Landschaften und Vorkommnisse sehr gut vorstellen und vor seinem geistigen Auge wahrnehmen kann.

Das Buch ist in der Vergangenheit geschrieben, so, als ob die Autorin wirklich über diese vergangenen Zeiten schreibt. Stellenweise sind kusive Bereiche eingeblendet, die dann im Anhang unter den Anmerkungen näher erläuter werden und man kann nachlesen, wo sie entnommen wurden.

kurze Leseprobe:
==============

Chaemwese missfiel diese Aura des zerfalls und der Vernachlässigung, und er beschloss, die Denkmäler zu restaurieren. Damit verdiente er sich seinen heutigen Beinamen als "erster Ägyptologe der Welt". Wie wir bereits gesehen haben, war die Erneuerung von Überresten aus der Vergangeheit ein probates Mittel, wieder maat herzustellen, wo Chaos herrschte. Auch Ramses hatte es bereits zu seinem eigenen Vorteil in Abydos angewandt. Für Chaemwese war es sicher nicht schwer, bei seinem Vater Interesse für seine Pläne zu wecken, und er erhielt schon bald die Erlaubnis, seine Vorhaben in die Tat umzusetzen, ChaemsŽwese selbst führte die Aufsicht, als seine Arbeiter die Denkmäler säuberten, in Ordnung brachten und riesige dauerhafte Beschriftungen auf ihnen anbrachten. ....
Laut der bildhaften Beschreibungen Tyldesley`s erstehen die Bauten vor dem geisten Auge des Lesers, die Zeiten Ramses` werden zu Leben erweckt und der Leser wird zusätzlich durch die im Anhang komplettierten textlichen Verweise zu den im Text vorhandenen Abbildungen bis ins letzte Detail informiert.

Ein wirklich äußerst lesenswertes Buch über diesen Pharao, welches man sich als geschichtlich interssierter Mensch nicht entgehen lassen sollte ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken