find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-4 von 4 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne). Alle 40 Rezensionen anzeigen
am 8. Januar 2001
In der Tat, mit diesem Buch hat Robbins dem Leser die Möglichkeit gegeben, sein Leben zu verändern, zu lernen, wie er es bewusst beeinflusst und damit steuern kann. Oder wie er selbst es ausdrücken würde, hat er uns auf unsere Möglichkeiten aufmerksam gemacht, mit denen wir unser Leben beeinflussen können, denn eine seiner wichtigsten Thesen ist, dass alle unsere Möglichkeiten, unsere Träume und Ziele in uns selbst stecken und wenn überhaupt nur durch uns selbst realisiert werden können. Allerdings vertritt er auch Thesen, wie „Wenn wir selbst nicht unser Leben bestimmen, dann tun es andere!" und zwingt uns dann schon seine Praktiken anzunehmen. Ich glaube entscheidend für dieses Buch und den Effekt, den es auf uns hat, ist die Frage, ob wir uns von einem jungen, smarten und erfolgreichen Amerikaner sagen lassen wollen, wie wir zu leben haben.
Für jemand, der meint, er weiß bereits, wie er zu leben hat wird das Buch eine Enttäuschung sein, andererseits, weiß man ja nie genau, ob man eigentlich genau weiß, was man zu wissen gedenkt, so dass die Lektüre dieses Buches durchaus imstande sein könnte, einen des Besseren zu belehren. Aber auf jeden Fall ist das ein Buch für Leute, die wissen wollen, wie man Erfolg haben kann!
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2005
Zu Gute halten muss man dem Buch, dass es sich einfach lesen lässt und das viele Beispiele der Anwendung von NLP beschrieben werden.
Allerdings sollte dieses Buch rosa Seiten haben, denn es wird alles durch eine gleichfarbige Brille beschrieben. Der gute Robbins mag sehr erfolgreich durch NLP geworden sein und die ganzen Beispiele aus seiner Praxis sind vielleicht sogar alle wirklich so passiert. Doch auf jedem Weg gibt es mal Steine und wie man die weg räumt steht dort leider nicht.
Ich hab mir das Buch vor ein paar Jahren mal gekauft und anschließend auch einen NLP Kurs gemacht. Der dauerte 19 Tage. Das Buch hatte ich in 2 Tagen durch - habe auch alle Übungen dort probiert. Das erste, was ich den Trainer fragte war was wir denn wohl in der langen Zeit machen, ob es überhaupt so viele Übungen gibt?
Mit der Zeit habe ich dann gelernt, dass es einfach nicht darauf ankommt mit kleinen Übungen tiefgreifende Probleme in Sekunden vom Tisch zu wischen, sondern sich selbst zu erkennen und die Sichtweise die man auf bestimmte Dinge hat zu überprüfen. Wenn man nur ein NLP Buch liest und dann versucht sich und noch schlimmer andere damit zu "behandeln" ist das so, wie wenn ein Chirurg, der nur Blinddärme entfernen kann versucht eine Erkältung zu kurieren.
Es wird nicht klappen. Weiterhin bitte aufpassen. Das gleiche Buch ist noch unter einem anderen Titel erschienen.
11 Kommentar| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2001
Aus diesem Buch kann man manches lernen, damit man die genialen Techniken von Silva Mind Controll noch optimaler umsetzen kann. Ein gutes Buch.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2005
Das Problem welches ich mit all den "Selbstumprogrammierungs"-büchern habe ist, dass ein Selbststudium dieser Theorien teilweise sogar gefährlich sein kann. Seinem kranken Körper immer wieder durch Auto-Suggestion und "Ankern" zu immer neuen Leistungshochs zu pushen und ihn dadurch vielleicht noch mehr zu schwächen kann enorm problematisch sein. So jedenfalls erging es mir, aber maybe habe ich all das ja auch falsch verstanden...
Auch sind einige NLP-Begriffe relativ umständlich/ schlecht erklärt (z. B. Reframing) und einige abgedruckte Karikaturen machen das Werk für mich auch nicht gerade ansprechender...
Falls man dieses Buch liest sollte man genau wissen, was man will und auch immer wieder schauen, wie man sich mit den Veränderungen fühlt...
Sanfter erscheint mir da ein Buch wie Murphys "die Macht Ihres Unterbewusstseins", welches zugegenermaßen sehr viel Bibel zitiert und dadurch für zumindest einige Leser abstoßend wirken kann.
11 Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden