flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 4. Oktober 2013
Das Buch ist sehr zu empfehlen da es alle benötigte Grundlagen für Amfänger beinhaltet wie z.b. Altar, Jahreskreisfeste, Gott und Göttin usw. Hat man das Buch durchgelesen, kann man sich die benötigten Materialien besorgen und einen Altar bauen. Ihn weihen lernt man erst im Fortgeschrittenen- Buch.

Der ausschlaggebende Grund für den Kauf war das Selbstinitiationsritual, da ich Anregungen dafür brauchte, die habe ich bekommen. Schlimm, das Cunningham schon im 2. Teil dieses Ritual verleugnet, aber das gehört nicht hier hin.

Ich empfehle dieses Buch allen Anfängern, da man wirklich etwas lernen kann, für Leute die nur mal so in die Wicca- Welt reinschauen möchten empfehle ich aufgrund der lockeren Art "Freche Hexen" von Silver RavenWolf. Der Schreibstil von Cunningham ist im Gegensatz zum 2. Teil (aufgrund des Übersetzers) besser und persönliche Erfahrungen werden im Anfängerbuch auch eingebracht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2011
Das Buch ist ein gutes Einsteigerbuch in die alten Wiccalehren.
Scott Cunningham erklärt Wicca für alleinpraktizierende die keinen Zugang zu einer Gruppe haben oder wollen.
Er erklärt die Elemente, das Pentagramm und die Rituale, die Jahreskreisfeste sowie schon einfache Einführungen in die Magie.
Er erklärt auch den Altaraufbau, wie er sein könnte, er schreibt nie was vor oder meiselt es in Stein.
Auch werden die Themen: Liebe,Geld,Beruf als Ritual behandelt und wie man sich den Gottheiten auf natürlicherweise nähert.

Es ist ein gutes Einsteigerbuch.
Als Ergänzungen wäre zu raten:
Scott Cunningham-Wicca Die Praxis
Marian Green- Die geheime Lehre der Hexen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. März 2004
Nachdem ich dieses Buch bestellt hatte, war ich ganz gespannt darauf, da die Rezesionen die dieses Buch betrafen sehr gut waren. Ich habe es also gelesen und war hellauf begeistert. Ok, das Meiste, was in diesem Buch geschrieben stand, wusste ich schon, allerdings hat mich Scott Cunningham zu anderen Erkenntnissen gebracht, z.B. dass man sich auch "echte Hexe" nennen darf, wenn man keine Initiation hinter sich hat. Eine spirituelle Initiation von der Göttin ist da viel wichtiger...
Nunja, da das Buch nur eine Einführung in die weiße Magie ist, würde ich es allen Anfängern empfehlen. Fortgeschrittene müssten eigentlich über alles bescheid wissen, doch wer neugierig auf neue Erkenntnisse ist, der sollte dieses Buch lesen. Es ist leicht zu verstehen und vor allem hat es eine sympatische Schriftart, was mir sehr gefallen hat.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. November 2009
Das Buch lässt sich beschwingt und mit Leichtigkeit lesen. Es ist regelrecht befreiend von jeglichen dogmatischen Regeln und es beflügelt den Interessierte dazu seine ganz individuellen und eigenen Rituale zu entwickeln.

Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und ich kann es nur jedem empfehlen, der sich für den Wicca-Kult interessiert und auch selbst praktizieren möchte. Sicher gibt es auch noch aufbauende und weiterführende Lektüre zu diesem Thema, jedoch sehe ich dieses Buch als wichtiges Werk in dem Dschungel an Büchern, da er die Freiheit bei allem Tun offenbart. Auch ist es von großem Wert, dass der Autor selbst aus seiner langjährigen Praxis und seinen Erfahrungsschätzen alles offenlegt.

Für mich ein sehr wertvolles Buch, dem ich gerne noch mehr Sterne gegeben hätte :-)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. November 2012
Das Buch hat mich wirklich begeistert.
Neben umfangreichen Einführungen in die Thematik gibt es viele Tipps und Erklärungen der verschiedenen Ritualgegenstände (Kessel, Dolch, Zauberstab, Pentagramm etc.) Als Einstieg in die Welt der Wicca sehr gut geeignet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Mai 2011
Also das Buch ist genau das was ich suchte. Ich bin keine Wicca in dem Sinne, aber ich suchte ein paar Informationen über Rituale, vor allem auch wie man diese durchführen könnte in unserer Zeit. Dazu ist es nun das perfekte Buch. VIel Infos und vor allem verständlich geschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Dezember 2015
Ich bin mit dem Buch sehr zufrieden. Steht alles drin was man wissen muss
und ist sehr gut für Einsteiger geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. November 2002
Dieses Buch erklärt dem Unwissenden recht neutral was Wicca ist und in welchen Formen Wicca gelebt werden kann.
Überzeugend ist, daß der Autor garnicht den Anspruch hat den Leser zu überzeugen. Er weißt immer wieder daraufhin, daß es "das" allgemeingültige Ritual oder "die" Religion nicht gibt sondern, daß man sich dafür selber entscheiden muß.
Es wird immer wieder betont, daß die "Rezepte" für Rituale und Werkzeug nur als Anregung und nicht als vorgegebens "muß" zu verstehen sind.
Zeitweise schweift der Autor etwas heftig in sein eigenes Erleben ab, daher auch nur 4*.
Sympatisch ist, daß der Verfasser immer wieder auf das Umfeld hinweist, welches dem Heidentum nicht zwingend positiv gegenüber steht. Er beschreibt auch dazu Lösungsmöglichkeiten, die praktisch nachvollziehbar sind.
Probleme könnte es mit der Beschaffung diverser Zutaten geben.
Fazit: sehr informativ, brauchbar und leicht zu lesen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. November 2013
Lieferung war sehr schnell. Produkt ist in Super Zustand.

Ich finde das Buch ist sehr sehr gut geschrieben. Ich interessiere mich sehr für diese Themen-Richtung und war begeistert. Vielen Dank
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juni 2001
Auch in der deutschen Übersetzung ist Scott Cunninghams Buch ein Meisterwerk und der perfekte Einstieg, Die ideale Information für all jene, welche sich für das neue Hexentum interessieren. Cunningham verstand es wunderbar Wicca neu und mit Herz zu interpretieren. Seine Tips beziehen sich auf jene, die diesen wunderbaren und naturnahen spirituellen Weg ohne anschluss an irgendwelche Zirkel oder Gruppen gehen mögen. Geschickt fordert er zum Selbstdenken auf und weist auf die Verantwortung hin, die wir im Umgang mit Magie und Umwelt tragen sollten. Sein Verständnis "der Kraft" ist bodenständig und wer sich mit Buch und Materie auseinandersetzt sollte kaum mehr Vorurteile haben. Ein wunderbares Werk das schon zur Zeit seiner (englischen) Erstveröffentlichung für Diskussionen sorgte, eine neue Denkweise prägte und welches aus den spirituellen US-Bestsellerlisten kaum mehr wegzudenken ist. Unbedingt reinlesen.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden