find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 2010
Neben Mord und Totschlag sind es vor allem Eis, Schnee und weihnachtliche Gepflogenheiten, die diese Sammlung in sich vereint. Geschrieben von zehn namhaften Autoren wie Friedrich Ani, Anne Chaplet oder Jan Constantin Wagner, findet der Leser eine Vielzahl verschiedenartiger Krimis vor, die gut zu unterhalten wissen, allerdings auch verschiedene Geschmäcker bedienen. Während Sebastian Fitzek gewohnt dramatisch zur Sache geht, weiß Heinrich Steinfest etwas ruhiger zu erzählen und lässt den Leser Einblick in die Gefühlswelt einer einsamen Frau nehmen, die den Weihnachtsabend mit einem Fremden verbringt. Geschichten, die von schönen Stunden und grausamen Taten berichten und die Weihnachtszeit in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen.

Zusammengestellt wurde die Sammlung von der Autorin Andrea Maria Schenkel, die vielen Lesern von ihrem Bestseller "Tannöd" bekannt sein dürfte. Auch sie selbst hat einen Kurzkrimi beigesteuert, der von einem grausamen Mord am Heiligen Abend erzählt.

Fazit:
"Weißer Schnee, Rotes Blut" bietet eine Vielzahl völlig unterschiedlicher Kriminalgeschichten, die alle eines gemeinsam haben. Sie spielen in der kalten Zeit des Jahres und wissen, jede auf ihr Art, kurzweilig zu unterhalten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 30. Dezember 2010
11 Kurzgeschichten sind in diesem Buch enthalten - laut Cover sollten es "Mörderisch gute Weihnachtsgeschichten" sein. Nur dürfte die Definition von "mörderisch gut" sehr dehnbar sein, denn... Frau Schenkel, die die Geschichten zusammengestellt hat, hat eine andere Vorstellung davon als meine Wenigkeit.

Am allerbesten waren die Kurzgeschichten Nr. 4 und 5, aus der Feder von Sebastian Fitzek und Elisabeth Herrmann. Die restlichen waren deutlich schwächer.

FAZIT:
In der (Vor-)Weihnachtszeit spielen die meisten Geschichten, allerdings kommt bei den wenigsten Krimi- oder gar Thrillerstimmung auf.

Fairerweise habe ich für die Gesamtbewertung die vergebenen Punkte zusammengezählt und dann durch die Anzahl der Geschichten dividiert - und herausgekommen sind 2 1/2 STERNE für diesen mittelmäßigen Geschichtenband.

PS: Die Geschichten stammen von den Autoren Friedrich Ani, Anne Chaplet, Zoran Drvenkar, Sebastian Fitzek, Elisabeth Herrmann, Robert Hültner, Linus Reichlin, Andrea Maria Schenkel, Heinrich Steinfest, Michael Theurillat und Jan Costin Wagner.

PPS: Dieses Buch wurde im Rahmen einer Leserunde gelesen. Näheres dazu auf meinem Blog (siehe Profil) unter Adventkalender 2010.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2011
Einem Mörder in die Hände fallen, Abgründe, die sich auftun, ein kleiner Junge der verschwindet, keine Kommunikation untereinander, alles alleine für sich abhandeln, Jugendfreunde und ihre brisante Geschichte, Tragödien, Angst, Misstrauen, ermordete Mädchen unter einer Decke aus Eis.

Den Geschichten, Morden auf den Grund gehen, das alles hat mich an diesem Buch von der Herausgeberin Andrea Maria Schenkel fasziniert.

Viele einzelne Erzählungen von mehreren Autoren so in einem Buch zusammen zu bringen, herrlich - kann ich da nur sagen.

Obwohl ich eigentlich ein ausgesprochen süchtiger Krimi- und Thriller-Leser bin, alle Geschichten in diesem Buch nicht unbedingt so kriminalistisch, dafür aber sinnig, spannend und interessant sind, haben gerade diese einzelnen Geschichten ihre Wirkung bei mir nicht verfehlt.

Das Buch ist sehr Spannungsgeladen und sehr empfehlenswert. Gerade für die kalte Jahreszeit geeignet.

Die Spannung bleibt bei dieem Buch wirklich nicht aus, mal mehr, mal weniger, das ist ja gerade das Wunderbare an diesen Geschichten.

Beeindruckend finde ich die Kurz-Biographien der einzelnen Autoren und Autorinnen in diesem Buch. Auch ihre Namen sollten nicht vergessen werden.

Friedrich Ani, Anne Chaplet, Zoran Drvenkar, Sebastian Fitzek, Elisabeth Herrmann, Robert Hültner, Linus Reichlin, Andrea Maria Schenkel (Autorin und HG), Heinrich Steinfest, Michael Theurillat und Jan Costin Wagner.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2011
2 Krimis waren gut, der Rest hat auch hier enttäuscht.
Oder ich bin einfach kein Fan von Kurzkrimis, das kann auch sein...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2011
Da ich bis jetzt jeden Roman von Andrea Maria Schenkel mit Begeisterung gelesen habe, war ich über die Auswahl dieser Erzählungen sehr enttäuscht. Ich hätte gerne mehr von Andrea Maria Schenkel, als nur eine Erzählung, gelesen. Vielleicht fehlt mir das Verständnis für diese doch sehr bunt gemischten Themen. Ich gebe daher nur einen Stern !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2017
Unfassbar schlecht & langweilig. Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil Fitzek mein Lieblingsautor ist und eine Geschichte für dieses Buch geschrieben hat. Seine Geschichte war ok, allerdings bin ich von ihm anderes gewohnt. Die anderen Geschichten waren aber allesamt so grottenschlecht. Teilweise noch nicht mal ansatzweise spannend oder blutig, die haben in einem Buch mit einem solchen Titel nicht zu suchen.
Bloß nicht kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
Ich habe dieses Buch wegen Sebastian Fitzek gekauft, weil in den Zeitpunkt sein neues Buch noch auf sich warten lies.
Aber ich muss sagen alle Kurzgeschichten sind klasse und so lernt man auch neue Schriftsteller kennen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
alles bestens super ware und genau so wie es in der Anzeige beschrieben war, sehr unkomplizierter,war kann man nur empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
Super Buch voller Spannung , fesselnd , alles vorhanden um es nicht aus der Hand zu legen , absolut grandios
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,95 €
22,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken