find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:109,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. August 2016
... Wenn ein Patient mehr wissen und bei der Bekämpfung der Krankheit mitarbeiten will.

Die Rhythmologie ist immer noch ein konzeptioneller Sumpf. Sogar bei ein und demselben Patienten finden sich etwa für VorHofFlimmern verschiedene InduktionsMechanismen - und nicht alle sind in der FachLiteratur beschrieben. Da ist ein Buch mit einer breiten Präsentation des Themas nicht falsch. Damit man wenigstens ein paar HimmelsRichtungen kennt.

Konkrete Antworten im EinzelFall ("Soll ich eine Ablation machen oder nicht?") kann man natürlich von einem Buch nicht erwarten. Aber genug Information für den Patienten, damit er den Arzt intensiv befragen kann. So hätte ich ganz gerne einer Ärztin, die mir am Telefon den Wikipedia-Artikel über VorHofFlimmern vorgelesen hat, gerne weitere intensive Fragen gestellt - leider habe ich damals das Buch noch nicht gekannt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Lewalter und Lüderitz schreiben nun bereits in sechster Auflage das deutsche Standardwerk zum Thema "Herzrhythmusstörungen- Diagnostik und Therapie".

Das Buch umfasst 392 Seiten und ist in 9 Kapitel gegliedert. Diese sind einzeln als Nachschlagewerk zu verstehen, das Buch kann aber von Anfang bis Ende gelesen ein Lehrbuch für interessierte Ärzte sein.

Über die rein fachlich- sachliche Information hinaus werden auch historische Fakten erklärt, so kann man z.B. die Geschichte der antiarrhythmischen Therapie studieren und Fotos der ersten Herzschrittmacher betrachten.

Über den bloßen Inhalt dieses Buches kann man viele Worte verlieren- oder auch nicht. Denn es ist komplett und umfasst eben alle Aspekte der Herzrhythmusstörungen- von den Grundlagen wie Aktionspotential und der Struktur von Natriumkanälen bis zu komplexer Therapie im elektrophysiologischen Labor.

Was dieses Buch meiner subjektiven Sicht nach ausmacht, ist die Didaktik. Für mich als Intensivmediziner und Anästhesist ist es zum Teil komplex und manchmal undurchschaubar, welche pathophysiologischen Faktoren wie ineinandergreifen. Dieses Buch kann helfen, Ordnung in den Wust an Informationen zu bekommen. Hat man das Kapitel zum "Langen- QT- Syndrom" gelesen, fühlt man sich nach den gerade mal sechs Seiten zu diesem Thema ausreichend informiert.

Ob dieses Buch für den hochspezialisierten Kardiologen ausreichend ist, kann ich nicht beurteilen. Für Ärzte, die im Alltag auf Herzrhythmusstörungen treffen, sei es auf der Intensivstation, im Rettungsdienst oder der Notaufnahme, ist es ein hervorragendes Werk voller "Aha- Erlebnisse".
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Produkt wie beschrieben. Preis-Leistung 1A. Gerne wieder! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken