Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Sasha BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
4
Elliptische Kurven in der Kryptographie (Springer-Lehrbuch)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:25,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 5. April 2012
Einfache Einführung in das Thema der elliptischen Kurven und ihrer Anwendung in der Kryptographie. Das Buch ist sowohl für Einsteiger, als begleitendes Lehrmaterial und zum Selbststudium geeignet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Mai 2007
Im Moment wird Verschlüsselung über elliptische Kurven in deutschsprachigen

Büchern entweder gar nicht oder sehr stiefmütterlich behandelt. Dieses Buch

ist das erste mir bekannte deutschsprachige Buch, welches mathematisch

fundiert und absolut kompetent in die Materie einführt (bisher war man auf

Menezes oder Koblitz o. Ähnl. angewiesen)! Aber etwas Vorsicht ist geboten: Es

sollten beim Leser gute bis sehr gute Kenntnisse in Algebra vorhanden sein!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Februar 2004
Für Einsteiger und Interessierte der Kryptographie ist dieses Buch sicherlich nichts, es sei denn man hat weitgehende Kenntnisse höherer Mathematik. Somit ist für den Laien nur die Einführung lesenswert, der Rest bleibt ein Rätsel ...
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juli 2013
Ich habe mir dieses Buch vor einiger Zeit gekauft. Innerhalb von zwei Tagen habe ich es durchgearbeitet und im Internet zum ECDSA das offizielle Paper gelesen.

Dieses Werk ist in sich hinreichend vollständig und leicht zu verdauen auch für Studenten ab dem 5. Semester - mit ein wenig funktionaler Theorie.

Man sollte hier nur vorsichtig sein. Die vorgestellten Algorithmen entsprechen nicht der Norm und sind inhaltlich seltsam verfasst. An der Stelle des ECDSA fehlt einfach die Transparenz. Viele Variablen in doppelter Belegung ohne direkt darauf einzugehen, warum eine solche Wahl stattfinden kann.
Da ich das Vorwort nie lese habe ich vermutlich überlesen, dass es sich hierbei nicht um die offiziellen Algorithmen handelt. Die Erklärung des ECDSA ist - nach eingehender Studie mit meinem Professor - sogar falsch.

Also auch hier Vorsicht! Anlesen und verstehen - Fakten verifizieren.

4/5 Sternen da es im Weiteren doch empfehlenswert ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken