Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Januar 2003
Dieses Buch bietet eine Menge für Psychologiestudenten, egal ob im Grund- oder Hauptstudium.
Leider hatte ich im Lernen für's Vordiplom oft das Problem, dass die guten Inhalte schwer aufzufinden waren: Das Inhaltsverzeichnis ist leider sehr knapp gehalten und könnte zum Lernen mehr bieten.
Gleiches gilt für das Glossar - sehr schade, denn wäre es etwas ausführlicher, wäre es eine echte Hilfe. Aber wer sich Zeit nimmt zu Suchen, der findet (manchmal vielleicht etwas zu ungenau formulierte) Informationen - die sind dann auch in ausreichendem Maße ausführlich.
Aufgelockert wird die ansonsten gelungene Didaktik von Cartoons und kurzen Hinweisen auf die praktische Anwendung des präsentierten Lernstoffs. Formeln werden so präsentiert, dass sie leicht aufzufinden sind.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 16. Dezember 2002
Dieses Standardwerk für Human- und SozialwissenschaftlerInnen beleuchtet auf 812 Seiten das Feld der empirischen Forschungsmethoden und der Evaluation in 9 Kapiteln mit den Überschriften "Empirische Forschung im Überblick", "Von einer interessanten Fragestellung zur empirischen Untersuchung", "Besonderheiten der Evaluationsforschung","Quantitative Methoden der Datenerhebung", "Qualitative Methoden", "Hypothesengewinnung und Theoriebildung", "Populationsbeschreibende Untersuchungen", "Hypothesenprüfende Untersuchungen", "Evaluationsstudien zur Prüfung von Effekten". Übungsaufgaben zu jedem Kapitel sowie im Text farbig hervorgehobene Merksätze, ein Anhang mit Glossar, gegliederten Registern und weiteren wertvollen Informationen inklusive umfangreichen Tabellen runden den Band ab. Besonders gefallen mir die vielen praktischen Beispiele, mit deren Hilfe sich die Mathematik viel leichter verdauen läßt, sowie das gelungene Layout mit lesefreundlichem, zweispaltigen Ansatz und Auflockerungen wie Grafiken, Kästen, farbigen Merksätzen (s.o.) und humorvollen Zeichnungen, durch die möglicherweise neben der linken auch die rechte Gehirnhälfte angeregt wird (was empirisch zu beweisen wäre...). Leichter zugänglich, umfassender, anschaulicher, mit einem Wort: "besser" hätte man die Thematik sicher kaum bearbeiten können, daher kann ich den Kauf dieses Buches nur empfehlen. Mark Andreas Giesecke, Buchautor, u.a.: "Clever üben, sinnvoll proben, erfolgreich vorspielen" und "So werden Sie erfolgreich!"
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2001
Im Vergleich zu anderen Methodenbüchern hat mir Bortz/Döring besonders gut gefallen: Die Darstellung ist anschaulich und studentenfreundlich (Merkkästen, Beispiele, Übungsaufgaben mit Lösungen), trotzdem werden
für Fortgeschrittene genügend Details zum Nachschlagen geboten.
Bei der Prüfungsvorbereitung hat mir das Kapitel zur "Metaanalyse" sehr geholfen, da ich dies als Spezialthema wählte. Beim Schreiben meiner Diplomarbeit habe ich von den sehr praxisnahen Hilfen zur Entwicklung einer interessanten Fragestellung profitiert.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2009
Kaum ein Werk hat mir derart geholfen nicht in der teilweise trockenen Methodenlehre stecken zu beleiben. Die klare Struktur, einfache Anwendungsbeispiele und die kurz hervor gehobenen Zusammenfassungen erleichtern auch dem bisherigen Praktiker den Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten. Somit wärmstens weiter zu empfehlen!!! (Mag. Bernd Litzka, Investmentmanager start up financing)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2009
ein Muss und absolutes Standardwerk der Methodenlehre.
Besonders für Studierende sollte dieses Buch Pflicht sein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden