Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juni 2008
Eines vorweg, ich habe mir das Buch gekauft, nachdem ich die Bewertungen hier gelesen habe. Ich finde den Ansatz, ein trockenes Thema wie ITIL in einer eher lockeren Weise darzustellen gut. Aus dieser Sicht kann man das Buch auch wirklich empfehlen.

Allerdings sollte trotz ein derartigen Darstellungsweise eine inhaltliche Qualität gewährleistet sein. Für mich gehören dazu:

- Grafiken, die eine unterstützende Funktion haben und eine vernünftige Qualität haben. In diesem Buch hat man den Eindruck, dass einige Bildschen aus Clipart-Sammlungen zusammengesucht wurden und in mehr oder weniger willkürlicher Form eingesetzt wurden,

- Annahmen sollten begründet sein, und nicht einfach "frei schwebend" in den Raum gestellt werden,

- Wiederholungen füllen vielleicht Seiten, bringen aber keinen zusätzlichen Wert: ja, Nichteinhaltung der beschriebenen best practices verursachen mehr Aufwand und damit mehr Kosten. Muss man das aber für jeden einzelnen ITIL-Prozess wiederholen? Und dies ist nur ein Beispiel.

- in der zweiten Auflage sollten Dinge wie Rechtschreibfehler und ähnliches doch weitgehend ausgemerzt sein.

Fazit für mich: angesichts schwacher redaktioneller Leistung zu teuer und einige strukturelle Mängel.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2008
Das Buch schneidet aus meiner Sicht viel Themen nur an und wiederholt gebetsmühlenartig Inhalte von ITIL. Wichtige Stichpunkte fehlen völlig. Auf keinen Fall ein Buch, welches ergänzende Informationen liefert. Für ITIl V2 sind die originalbucher von OGC - bei allen auch hier existierenden unzulänglichkeiten - doch immer noch die erste, wenn auch teure Empfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2007
Auf der Suche nach einem Buch, das mir einen grundsätzlichen Überblick über das Thema ITIL vermittelt, habe ich mich aufgrund der guten Bewertungen anderer Leser und des aktuellen Datums der zweiten Auflage für dieses Buch entschieden. Zu spät habe ich festgestellt, daß es zur ersten Auflage dieses Buchs bereits einige kritische Anmerkungen gibt, die ich leider teilen muß.

1) Bei einem Buchpreis von 50 Euro erwarte ich ein Produkt, das bestimmte formale Qualitätskriterien einhält. Dazu gehört aus meiner Sicht ein fehlerfreier Text. In diesem Buch wimmelt es allerdings von Rechtschreibe- und Flüchtigkeitsfehlern.

2) Die meisten Grafiken sind zusammenhanglos in den Text eingefügt, sie übernehmen keine erläuternde Rolle, und auf sie wird auch nicht aus dem Text heraus referenziert.

3) Der Schreibstil des Autors ist sicher Geschmackssache. Mir ist der Stil für ein Fachbuch zu unsachlich bzw. stellenweise zu flappsig.

4) Inhaltlich entsteht bei mir, nachdem ich nun die Hälfte des Buchs gelesen habe, der Eindruck, die gleiche Information hätte ich auch durch Studium eines frei verfügbaren Dokuments aus dem Internet bekommen können - allerdings fehlt mir an dieser Stelle für ein wirklich objektives Urteil der Vergleich zu anderen Publikationen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2007
Das Buch ist sehr zu empfehlen, es beinhaltet neben der Theorie von ITIL noch sehr viel Praxis. Alle ITIL-Sets sind im Gegensatz zu anderen angebotenen ITIL-Büchern vorhanden. Die bekannten ITIL-Sets (Service Support und Service Delivery) sind mit vielen Seiten unterlegt. Dort wo andere Bücher kaum oder wenig Inhalt haben, geht der Autor auf Details ein. Dies zeigt wie gut das Buch ist.

Bei den meisten ITIL-Büchern hat man den Eindruck die Autoren haben ITIL selbst nicht verstanden - im Gegensatz zu disem Buch - hier lebt ITIL. Qualitativ ist es das beste Buch welches ich in letzter Zeit über ITIL gelesen habe. Das Verständnis für ITIL wird Schritt für Schritt aufgebaut. Es sind die folgenden ITIL-Sets vorhanden: Service Delivery und Support (sehr gut), Business Perspektive, Applikation Management(sehr gut), Planning to Implement Service Management, ICT Infrastructure Management und Security Management.

Ausführliche Beschreibungen und Beispiele über die Definition von Service Level Agreements, Erhöhung der Verfügbarkeit von IT-Verfahren, Darstellung des Continuity Managements eines Unternehmens - hier erkennt man die Zusammenhänge warum ITIL in vielen Bereichen hilfreich sein kann.

Unterstützende Methoden und Techniken wie technische Hochverfügbarkeits- und IT-Sicherheits-Untersuchungen oder die SWOT-Analyse werden behandelt. Das Buch gibt einen Umfangreichen Überblick über das Outsourcing welche Outsourcing-Methoden und Gebührenmodelle es in der Praxis gibt.

Ich habe es nicht bereut das Buch gelesen zu habne.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2007
Kurz gefasst geht es hier um das beste deutsche Buch zum Thema ITIL. Thematisch super strukturiert sowie inhaltlich vollständig, um die ITIL Philosophie schnell und "ohne kompliziert" zu verstehen. Es gibt wohl kiloweise Fachliteratur zu ITIL :) Verliert keine Zeit mit der weiteren Recherche ... besser als dieses Buch gab es noch nicht! Zweifellos das Beste Informationsprungbrett in ITIL! ;)
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2007
Best of Breed

Es gibt viele ITIL Bücher aber dieses ist nach meiner Meinung das Beste. Klar und Einfach wird die komplexe Materie dargestellt. Leser unterschiedlichen Wissenstands wird der Einstieg bzw. die Vertiefung in ITIL ermöglicht.

Insgesamt liefert das Buch ein umfangreiches Repertoire an Vorgehensweisen, Praxistipps und Methoden im Service-Management-Bereich.

Alle bekannten Service Prozesse auch die eher unbekannten (Applications Management, Business Perspective, ICT InfrastructureManagement usw.) sind im Buch erklärt dies ist sonst im keinem anderen Buch der Fall und ich kenne durch meine Arbeit bedingt eine Menge.

Es spricht die relevanten Themen Outsourcing, Basel 2, KonTraGund, Sarbanes-Oxley-Gesetz, Business Process Reengineering und - Optimization, IT-Alignment, IT-On-Demand, Strategic Alignment Objective Model, Business Driver, ISO 20000, CRM, BRM, SRM, Asset Management sowie ISO 9000 und Six Sigma an und ist somit für das IT-Management, für IT-Servicepersonal sowie für IT-Consultants einer Firma von Interesse. Es gibt weiterhin einen Überblick über die Projektmanagementframeworks HERMES, V-Modell-XT sowie PRINCE2.

Das Buch spricht alle relevanten Themen der IT an und ist somit auch als Nachschlagewerk zu empfehlen.

Mein Tipp: Sparen Sie sich das Geld für die anderen Bücher - kaufen Sie dieses Buch - es hat objektiv das beste Preis/Leistungsverhältnis.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2006
Da es mittlerweile zu ITIL viele Publikationen gibt und die Auswahl entsprechend schwer fällt bin ich seit langem mal wieder in eine Buchhandlung gegangen und habe mir die ITIL-Bücher angesehen und dann nach relativ kurzer Zeit dieses Buch gekauft. Es ist objektiv gesehen das Beste was man momentan kaufen kann.

Der Autor beschreibt nicht nur die ITIL-Sets Service Delivery und Service Support sondern auch die anderen ITIL-Sets z.B. Application Management und Business Perspective, und erleichtert damit erst das Verständnis was ITIL ist. ITIL ist mehr als das tägliche Servicegeschäft, es moduliert und ermöglicht erst die Geschäftsprozesse und Key Business Driver. ITIL unterstützt somit die Existenz und die Wettbewerbsvorteile eines Unternehmens.

Ein weiterer Pluspunkt dieses Buches ist seine Verwurzelung in der Praxis und seine vielen praktische Tipps. Dadurch erhält es einen uneingeschränkten Vorteil gegenüber den anderen Büchern die sich allzu theoretisch mit dem Service Management auseinandersetzen.

Für alle die es gewohnt sind, über den Tellerrand zu blicken, ist dieses Buch die richtige Wahl.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2005
Knapp und prägnant beleuchtet der Autor die wesentlichen Aspekte des Projektmanagments, wobei es ihm ein besonderes Anliegen ist zu zeigen, dass all die Werkzeuge wie Projektmanagment-Pläne, Budgetplanungswerkzeuge etc., für die in dem Buch jeweils ganz konkrete Beispiele gezeigt werden, nur mit dem richtigen Verständnis des Projektmanagers von seiner eigentlichen Aufgabe funktionieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2006
Endlich ein Buch das die ganzen ITIL-Servicemodule Business Perspective, Service Delivery, Service Support, ICT Infrastructure Management, Security and Applications Management sowie Planning to Implement Service Management enthält. Dies findet man sonst nicht.

Besonders das ITIL-Applications Management Kapitel zeigt, dass ITIL mehr ist als pures Service-Management sondern eine Möglichkeit bietet seine gesamte IT und Geschäftsprozesse aufeinander abzustimmen. Dies geht sonst aus keinem anderen ITIL-Buch hervor.

Das dieses Buch ein Standardwerk ist kann man auch daran erkennen das andere ITIL-Bücher Form und Inhalt teilweise übernommen haben. Ein Buch das für diesen Preis einen ungewöhnlich großen Nutzen enthält.

Ausführliche Beschreibungen und Beispiele über die Definition von Service Level Agreements sowie mögliche Auditverfahren wie z.B. technische Hochverfügbarkeits- und IT-Sicherheits-Untersuchungen oder die SWOT-Analyse zeigen die Vielfältigkeit des Buches.

Großes Augenmerk ist auch auf den ausführlichen Availability- und Continuty-Teil zu legen, der mir die Augen öffnete, über welche technischen Möglichkeiten ein gutes IT-Management heute verfügt.

Das Buch zeigt, welche Tücken ein Outsourcing beinhaltet und welche Outsourcing-Methoden und Gebührenmodelle es in der Praxis gibt. Die Abhandlungen über rechtliche Anforderungen an das IT-Management gehen weit über den Inhalt von anderen ITIL- und IT-Servicemanagement-Büchern hinaus.

Was mir ebenfalls gut an diesem Buch gefällt, sind die zahlreichen Grafiken. Sie sind sehr hilfreich für ein schnelles Erfassen der Inhalte und erleichtern das Verständnis. Der Aufbau des Buches erlaubt Lesern unterschiedlichen Wissenstandes sich mehr oder weniger tiefen Einblick über ITIL zu verschaffen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2006
Das in der nun zweiten Auflage vorliegende ITIL-Buch vermittelt von allen veröffentlichten ITIL-Büchern den größten Überblick. Alle ITIL-Sets sind enthalten und umfangreich beschrieben. Mit diesem Buch bekommt man einen guten Eindruck was ITIL eigentlich ist nämlich eine IT-Strategie für das gesamte Unternehmen.

Die anderen ITIL-Bücher beschränken sich auf die Bereiche Service Delivery und Service Support wogegen der Autor die Vorteile von ITIL schon bei der Entwicklung von neuen IT-Verfahren bzw. bei der Ausrichtung der IT-Organisation auf die geschäftlichen Belange einer Firma aufzeigt.

Was mir besonders gefiel, ist der Überblick über die gesetzlichen Auflagen die innerhalb eines Unternehmens bezüglich der IT zu beachten sind. Auch der komplexe Bereich des Outsourcings ist im Buch klar verständlich beschrieben.

Der praxisorientierte Ansatz geht vielen anderen ITIL Büchern verloren, da dort nur theoretische ITIL-Grundlagen vermittelt werden. Dieses Buch lebt dagegen durch den Praxisbezug.

Ich habe sehr viele Bücher über ITIL gelesen, keines war so gut, verständlich und informativ wie dieses.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden