Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. August 2010
Wieso kosten vergleichbare Bücher das vierfache ohne qualitativ mit diesem mithalten zu können, war eine meiner Fragen nachdem ich das Buch gelesen hatte.
Meine Fragen zum Thema Testen von Anwendungen konnte das Buch erfreulicherweise gut beantworten. Eigentlich behandelt es mehr den Test von Applikationen allgemein, ist also auch für nicht-Webanwendungen gut zu gebrauchen. Wo es passt geht es dann auf die Besonderheiten von Web-Applikationen etwas detaillierter ein.
Es ist klar und gut strukturiert geschrieben, enthält zu jedem Kapitel eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Punkten, liefert zu einzelnen Themen umfangreiche Checklisten und verweist auf nützliche Tools.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2011
Als nicht-studierter Informatiker habe ich schon dicke Bücher gelesen, auch zu durchaus anspruchsvollen Themen, lange bevor mein berufliches Überleben davon abhing, wie gut ich Terminologie beherrsche. Gelegentlich musste ich auch schon beweisen, dass ich mit Begriffen nicht nur schöne Sätze komponieren kann.

Mit diesem Buch erreicht man beides: eine Unterhaltung über Software-Tests wird vielleicht endlich von allen Beteiligten völlig durchdrungen *und* Redaktion und Umsetzung eines Testplanes könnten am Ende dazu beitragen, die Qualität eines Software-Produktes, -ich schreibe bewusst nicht Web-Anwendung-, zu verbessern. Wenn nicht, hat's wohl einer wieder nicht gelesen. Sicherlich erwarten nur wenige Menschen von einem Fachbuch, dass es schön geschrieben sei. Hoffentlich nimmt es aber auch niemand dem Klaus Franz übel, dass er es trotzdem so gemacht hat. Das Buch ist *nicht* literarisch und macht auch an keiner Stelle übermäßig viele Worte um irgend einen Sachverhalt. Trotzdem. Wenn ein technischer Autor nicht bloß seine Konzepte beherrscht, sondern auch noch ganz einfach *schreiben kann*, sollte es mit dem Teufel zugehen, wenn sich sein Produkt nicht für längere Zeit in den Empfehlungslisten ganz oben einnisten kann.

Jetzt los. Ihr könnt mal alles testen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2011
Ich habe das Buch für eine wissenschaftliche Arbeit gelesen und kannte mich mit dem Thema bereits einigermaßen aus. Um einen Überblick über alle möglichen Testverfahren zu bekommen, ist es auf jeden Fall nützlich. Franz gibt außerdem hilfreiche Checklisten vor, die man selbst nur seinen eigenen Bedürfnissen anpassen muss. Allerdings erklären andere Werke die Verfahren an Beispielen, was es griffiger macht. Mit etwas mehr Praxisbezug hätte es für Franz auch den 5. Stern noch gegeben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden