Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. April 2005
Ein wissenschaftlich fundiertes Werk für Bio- und Geowissenschaftler, für Studierende ebenso geeignet wie für Leser, denen es um das Verständnis der (Groß-)Lebensräume auf der Erde geht. Klar und deutlich formuliert werden im ersten Teil des Buches Zusammenhänge von der Entstehung der Kontinente und Evolution, Klimawandel, Biodiversität und die Stellung des Menschen im "System Erde" erläutert. Es gelingt dem Autor, durch zahlreiche Beispiele mit Fotos und Grafiken (alles in Farbe!) den Leser an den "Lehrstoff" zu fesseln. Hinsichtlich aktueller Problem wie der "Global Change-", "Biodiversitäts-" oder "Nachhaltigkeits-" Diskussion wird der Leser durch Zusatztinformationen (in Boxen) auf den "neuesten Stand" gebracht. Im zweiten Teil werden die einzelnen biogeographischen Regionen der Erde ebfalls sehr anschaulich, verständlich (alle Fachwörter werden im Text erläutert) und bildreich charakterisiert. Insgesamt ist es eine sehr gute Einführung in die Biogeosysteme und Biodiversität der Erde. Am Ende eines Kapitels errinert nur der Fragenkatalog daran, dass es sich bei der "Allgemeinen Geobotanik" um ein Lehrbuch handelt, es ist eben weitaus mehr als ein Lehrbuch - ein Lesebuch für jederman!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2007
Das Buch Allgemeine Geobotanik umfasst die Themengebiete Entstehung der Erde und des Lebens, Biodiversität, Global Change und am ausführlichsten in jeweils eigenen Kapiteln die biogeographischen Regionen der Erde. Ein grosses Plus des Buches ist seine sehr gute Lesbarkeit. Der Autor hat einen sehr guten Mittelweg zwischen zu wenig und einem Übermaß an Detail gefunden. Fachbegriffe werden erklärt, der Text liest sich flüssig. Im Text angesprochene (Pflanzen-)Arten finden sich auch in Bildern wieder. Die Bilder sind sinnvoll ausgewählt, entweder Landschaften oder Blütendetails. Da stört nur wenig, dass der Autor die biogeographischen Regionen nach dem Einführungsteil in genau entgegengesetzter Reihenfolge präsentiert und auch den Zusammenhang zu den Zonobiomen nicht weiter verfolgt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken