find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Dezember 2007
Ich bedanke mich bei Prof. Dr. Kuckartz für dieses hilfreiche Buch, das gerade kürzlich erschienen ist, genau zu dem Zeitpunkt, wo ich anfange, die qualitativen Interviews für meine Dissertation auszuwerten. Übersichtlich - Schritt für Schritt - mit praktischen Aufgaben am Ende jedes Kapitels, dazu leicht lesbar und interessant, aber nicht oberflächlich. Ein super Lehr- und Lernbuch.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2017
Unglaublich...zuerst habe ich Mayring vor- und rückwärts durchgearbeitet und wurde nie ganz warm. Immer, wenn es darum ging, konkret ein Vorgehen zu erklären, war die Erklärung fertig. Danach arbeitete ich Kruse durch. Da wird auf 700 Seiten linguistisches und für mich schwer verständliches Fachvokabular verwendet. Jede Methode wird irgendwie kritisiert, aber eine konkrete Anleitung gibt es nicht.
Und jetzt kam mir dieses von Kuckartz in die Finger, und ich muss sagen: WOW, herzlichen Dank! Endlich ein wissenschaftlicher Buchautor, der verständlich schreibt, und vor allem mal konkrete Tipps gibt!
Achtung, die Rezension bezieht sich auf das Buch zur computerunterstützten qualitativen Analyse; sein Buch zur Inhaltsanalyse habe ich noch nicht angeschaut, kommt aber auch noch.

Nochmals: ganz herzlichen Dank, Sie sind meine Rettung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2011
Ich arbeite mit ATLAS.ti und für mich war dieses Buch leider nur bedingt hilfreich. Die genauen Anleitungsschritte waren alle (fast) ausschließlich für eine Bearbeitung der Daten mit MAXQDA. Es wäre schön gewesen, wenn dieser Schwerpunkt auch im Titel des Buches (oder zumindest im Cover) aufgetaucht wäre. Ansonsten gute Einführung in Grundlegende Arbeit mit Theorien udn Kodes. Für einen Überblick über die Arbeit (und den Zusammenspiel) von Kodes, Memos und Analyse empfehle ich jedoch: The Coding Manual for Qualitative Researchers von Johnny Saldana (2009). Das lässt sich auch mit allen QDA-Programmen umsetzen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Der Band bietet eine sehr gute Zusammenschau und ist auch für StudieneinstiegerInnen geeignet, ich hätte ihn vor zehn Jahren gebraucht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken