Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Fashion Sale Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
12
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. August 2016
Zum Glück habe ich mir dieses Buch gekauft und nicht das andere das ähnlich heißt aber leider laut Rezession nur eine Seite über dieses Thema enthält. Tipp: Genau darauf achten, welches Buch man braucht.
Wenn man nicht den Überblick über das Thema Externes Rechnungswesen hat und sozusagen erst einmal wissen will um was es überhaupt geht und wie die Zusammenhänge zum Thema Bilanzierung sind, ist dieses Buch optimal. Mir hat es deswegen geholfen, um erst einmal einen Einstieg in dieses Thema zu bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 30. Oktober 2013
Bilanzierung ist sicherlich für viele kein so wahnsinnig spannendes Thema. Für Prüfungen an der Uni, FH, in Weiterbildungen oder auch für Interessierte oder Unternehmer ist das Thema aber relevant. Dieses Buch führt - aus meiner Sicht - recht anschaulich und auch etwas unterhaltsam (so gut wie es bei dem Thema halt geht) in das Thema Bilanzierung ein. Alles wichtige (Bilanzaufbau, Jahrsabschluss, Aktiv bilanzieren, Passiv bilanzieren, IFRS, Kozernabschluss, Geschäftsbericht/Lagebericht, Bilanzpolitik) werden behandelt. Ich verstehe die "für Dummies"-Bücher immer so, dass Sie in anspruchsvolle Themen einführen wollen. Man sollte vielleicht nicht erwarten, dass man nach Lektüre sich gleich zur Bilanzbuchhalterprüfung anmelden kann und alle Spezialregelungen zu dem Thema kennt. Trotzdem deckt es die wichtigsten Themen ab.

Als Einführung in das Thema oder auch als Auffrischung ist das Buch völlig in Ordnung. Mir hat es immer geholfen bei anspruchsvollen Themen mir einen Überblick zu verschaffen. Danach liest sich andere Fachliteratur einfacher, da man schon vieles kennt. 4 Sterne
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2015
Ich habe mir das Buch bestellt um für eine Bilanzierungs-Klausur zu lernen und dafür war es gut geeignet.
Die Grundlagen des externen (und auch etwas zum internen) Rechnungswesen werden verständlich und einfach erklärt und nichts bleibt unerwähnt. Durch den aufgelockerten Schreibstil macht das Lesen sogar teilweise Spaß.
Jeder der Bilanzen für die Schule, das Studium oder den Beruf braucht, dem kann ich das Buch nur empfehlen.
Ich bin super zufrieden und konnte meine Klausur gut meistern! Top!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Das Buch ist witzig geschrieben, gleichzeitig informativ und gut gegliedert. Ersetzt natürlich kein Studium, aber man erhält einen Einblick in diese doch sehr komplexe und schwierige Thematik. Leider habe auch ich einen inhaltlichen Fehler entdeckt. Auf Seite 55 wird die Erfolgsermittlung per EK-Vergleich beschrieben. Im 2.Abschnitt steht geschrieben dass zur Gewinnermittlung nach Vergleich EK "aktuell" und EK Vorjahr die Privatentnahmen abgezogen und die Privateinlagen dazugerechnet werden. Richtig ist allerdings dass die Privatentnahmen hinzugerechnet werden und die Privateinlagen abgezogen werden müssen. Privatentnahmen mindern zwar das EK aber nicht den Gewinn. Privateinlagen sind vom Gewinn abzuziehen, da diese aus der privaten Geldbörse dem Unternehmen hinzugefügt und nicht im Betrieb erwirtschaftet wurden. Keine große Sache, da das entsprechende Rechenbeispiel wiederum richtig ist. Verwirrt vielleicht nur ein bischen :-). Die dazugehörige Aufgabe 5 ist auch nicht ganz richtig. In der Lösung wird einmal von Privatentnahmen die dazugerechnet und von Privatentnahmen die abgezogen werden müssen gesprochen. Wenn man hier das letzte Wort Privatentnahmen durch Privateinlagen ersetzt ist wieder alles gut. Falls ich hier falsch liegen sollte, bitte ich noch um Korrektur :-). Müsste aber eigentlich stimmen und vielleicht ist der Fehler ja dann mal irgendwann in der 4. überarbeiteten Auflage korrigiert :-).
Aber nun genug mit dem gemeckere. Das Buch ist sehr zu empfehlen und macht Spaß zu lesen. Daher 4 Sterne.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Ich kann dieses Buch nur empfehlen! Es eignet sich hervorragend dafür sich einen Überblick über Bilanzen zu verschaffen. Ich habe mir das Buch im Rahmen meines dualen Studiums im Fach Steuern und Prüfungswesen gekauft. Für jemanden, der zuvor noch nicht in Berührung mit Bilanzen oder ähnlichem gekommen ist, ist dieses Buch ausgezeichnet um einen Wissensgrundlage zu schaffen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2014
Ich mache gerade den geprüften Betriebswirt IHK. Das Buch erklärt kurz, einfach und mit ein bisschen Humor das doch sehr komplexe Thema Bilanz. Das Fach Bilanz- und Steuerpolitik geht selbstverständlich in meinem Beispiel noch mehr in die Tiefe, dennoch habe ich durch das Buch Sicherheit gewonnen. Die aufgeführten "Fehler" in einer vorhergegangenen Rezession wurden behoben. Ich kann dieses Buch sehr empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Ich mache gerade den Betriebswirt, hatte davor eigentlich nur Grundkenntnisse aus der Berufsschule und war dementsprechend etwas unsicher in diesem Themengebiet . Dieses Buch gibt einen guten Überblick und zeigt die Zusammenhänge übersichtlich auf. (Vor allem mit viel Humor!! - Ja man liest es fast schon gerne! :-))
Mir hat es definitiv geholfen, aber für die genauen Details muss man dann wohl doch einen Blick ins HGB, IFRS etc. werfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2013
Das Buch ist okay, aber zu allgemein gehalten. Leider habe ich auch einen Fehler entdeckt, den ein Buch über Bilanzbuchhaltung meiner Ansicht nach nicht enthalten darf:
Aktive latente Steuern muss man nach wie vor nicht in der Bilanz ansetzen. Man KANN. Auch nach den neusten Gesetzen besteht noch ein Wahlrecht. Man korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber mein aktuelles HGB und das BilMoG weisen genau das aus.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2015
Inhaltlich einige Schwachstellen, unnötige Floskeln und manchmal zu weit ab vom eigentlichen Thema.
Insgesamt für Einsteiger nicht verkehrt aber es sollte nicht die einzige Lektüre zu dem Thema bleiben.
Versand und Bezahlung verliefen reibungslos
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2016
Tolles Buch. Alles wird einfach und gut erklärt. Ich kann es jedem empfehlen, der gerne einen Blick indie Bilanzwelt bekommen möchte. Die Ware kam auch schnell an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken