Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
12
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:29,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. August 2000
Genau das richtige Buch für alle, die es mögen, wenn es zischt, kracht, brennt und stinkt. Mit lustigen Versuchen, anschaulichen Bildern und Skizzen, werden einem die Versuche nähergebracht. Versuche wie, bellender Hund, Hölle der Gummibärchen, usw. bringen Leben in den Experimentieralltag. Dieses Buch eignet sich für Experimentieranfänger ebenso gut, wie für Fortgeschrittene und bietet mit Hintergrundinformation und ein wenig Chemiegeschichte eine gute Ergänzung zum Chemieunterricht/Chemiestudium. Die angegebenen Versuche werden genau beschrieben, Chemikalien und Laborgeräte erläutert und Vorsichtsmaßnahmen aufgezeigt. Ebenso wird auch der Leser auf die anschließende Entsorgung hingewiesen. Negativ: Mögliche Bezugsquellen oder Kosten für Chemikalien fehlen teilweise. Manche Versuche sollten nur dann durchgeführt werden, wenn der Leser auch schon Erfahrungen auf dem Gebiet der Chemie gesammelt hat. Der Kaufpreis des Buches ist eher hoch. Gesamtbewertung: Sehr empfehlenswert und vorallem sehr 'experimentierbar'.
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2016
Jeder Versuch ist gut dokumentiert: Thema; Gefahren, die man meiden muss; benutzte Chemikalien; Laborgerät; Versuchsbeschreibung; Chemie, die dahinter steckt; Entsorgung; weiterführende Literatur. So Experiment für Experiment, echt gut gemacht!
Wer die Chemie wirklich liebt, wird das Buch lesen, wie einen amüsanten Schmöker.
Wer eine aufregende Vorlesung oder Unterrichtsstunde will, wer als Chemiker mal im Fernsehen auftreten muss, wer auf einer Party die Leute mit Chemie einfach und lehrreich unterhalten will, findet in diesem Werk eine wahre Schatzgrube. Aber wie im Theater sollte man, so sagt der Autor, die Vorstellung vorher proben, damit alles auch klappt.
Einige Experimente gehen bis in die Philosophie. Z.B: Wie funktioniert das Leben, das letztenendes auf chemischen Reaktionen beruht?
Wie kann Chemie denn Dinge, wie den periodischen Herzschlag, steuern? Seite 190 - 199. Wie schaffen es Bäume und Blumen, dass die Knospen auf ihren Zweigen immer im gleichen Abstand zueinander sprießen? Seite 199 - 201. Wie erwacht der Bär oder ein anderes Tier aus seinem Winterschlaf? Seite 201 - 215.
Ein Buch, das wirklich eine Schatztruhe ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2004
Ein Buch, daß dem kleinen "Pyromanen" in uns allen gerecht wird, humorvoll und dabei gut erklärt werden chemische Experimente beschrieben. Die Anleitungen sind durchweg gut durchführbar, wer die Autoren einmal life erlebt hat, weiß, wie spannend Chemie sein kann.
Viele dieser Experimente sind gängig in den Showvorlesungen der Universitäten.

Ein absolut lesenswertes Buch nicht nur für Chemiker, sondern auch für Interessierte mit weniger Fachwissen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2011
Eines meiner liebsten Experimentierbücher. Es ist spannend und einfach geschrieben, sodass es auch jeder Laie versteht. Es wird bestimmt auch bei einem Chemiemuffel das Interesse an der Chemie wecken, da es sehr viele interessante Experimente beschreibt. Leider sind die für die Durchführung notwendigen Chemikalien nur noch sehr schwer zu beschaffen. So sind viele Chemikalien nur im Ausland frei verkäuflich oder in speziellen Internet-Shops erhältlich. Trotzdem ein tolles Buch.

Wer sich für Experimente mit FEUERWERK & SCHWARZPULVER interessiert, dem empfehle ich das folgende Buch, das die Herstellung von Feuerwerk, Schwarzpulver und Raketen erklärt:
Burkhalter, P: Raketen und Raumfahrt
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2003
Das Buch enthalt nicht nur Anleitungen zum experimentieren, aber auch etwas Chemiehistorik. Das letzte ist zwar interessant aber meiner Meinung gibt es etwas zuviel davon.
Die meiste Experimenten sind durchaus sehr interessant und manche sehr spektakulair. Es gibt genugend Sicherheitsanweisungen die unbedingt notwendig sind, weil Experimenten met kaliumchlorat und phosphor, bleiazid und peroxoaceton sehr gefärlich sind. Deshalb sollten diese Experimenten nur von professionelen Chemiker ausgeführt werden.
Dieses Buch ist nicht für jeder man gedacht der seine erste Schritte im Land der Chemie machen will, man braucht schon ziemlich was Chemieverständnis um die experimenten zu begreifen und sicher aus zu führen.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2000
Bombastisch-im wahrsten Sinne des Wortes! Ein Muss für jeden Hobbyexperimentotor und Chemieinteressierten. Zahlreiche atemberaubende Experimente werden in diesem Buch, auf sachliche und leichtverständliche Weise, erklärt.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2002
Ein wirklich interessantes und lesenswertes Buch - aber ob Versuche wirklich "ohne großen Aufwand" (Klappentext) durchgeführt werden können, deren Sicherheitshinweise sich zuweilen so lesen: "Kaliumbromat ist brandfördernd, krebserregend und giftig, 1,10-Phenanthrolin ist giftig, Schwefelsäure wirkt ätzend und reizend, Eisen(II)-sulfat ist gesundheitsschädlich, Ammoniumcer(IV)-nitrat brandfördernd und reizend, Natriumhydroxid wirkt ätzend. Das Tragen einer Schutzbrille ist erforderlich" ...? Chemielehrer und -dozenten mögen hier Inspirationen finden, und die Histörchen und Einleitungen sind einfach toll ("Das Bereithalten von Wasser, Feuerlöscher, Löschdecken, Feuerpatschen, Brandsalben und der Telefonnummer der Feuerwehr wirkt zuweilen lebensverlängernd und sollte daher tunlichst nicht vergessen werden"), aber für meine kleine Schwester muss ich mir jetzt wohl noch ein anderes Weihnachtsgeschenk ausdenken. Deswegen (und ob der arglistigen Täuschung durch den Klappentextschreiber) nur vier Sterne !
33 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2014
Ich bin selbst Lehrerin und liebe dieses Buch.
Viele Experimente kennt man schon, aber es finden sich immer wieder ein paar neue Schmuckstücke.
Zum Beispiel der Natriumperoxid-Versuch auf S. 96. Meine Klasse hat gut gestaunt :)
Zu jedem Versuch gibt es eine kleine Erklärung und Informationen über die Entsorgung.
Außerdem wird bei jedem Experiment auf weitere Quellen wie z.B. den Hollemann-Wiberg etc verwiesen. Dabei sind die
Quellenverwiese sehr genau (mit Seitenanzahl).
Der Geschichtsteil ist auch sehr interessant und eine tolle Quelle für histrorisch-problemorientieren Unterricht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2003
Das Buch enthalt nicht nur Anleitungen zum experimentieren, aber auch etwas Chemiehistorik. Das letzte ist zwar interessant aber meiner Meinung gibt es etwas zuviel davon.
Die meiste Experimenten sind durchaus sehr interessant und manche sehr spektakulair. Es gibt genugend Sicherheitsanweisungen die unbedingt notwendig sind, weil Experimenten met kaliumchlorat und phosphor, bleiazid und peroxoaceton sehr gefärlich sind. Deshalb sollten diese Experimenten nur von professionelen Chemiker ausgeführt werden.
Dieses Buch ist nicht für jeder man gedacht der seine erste Schritte im Land der Chemie machen will, man braucht schon ziemlich was Chemieverständnis um die experimenten zu begreifen und sicher aus zu führen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2016
gutes Buch mit sehr vielen hilfreichen Anleitungen, leicht verständlich geschrieben. Schöne Experimente zum nachmachen auch für Kinder und Jugendliche geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden