Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. November 2008
Das o.g. Buch ist in sehr leicht zu verstehendem Englisch geschrieben.
Optimal für Schüler der 6/7 Klasse.
Auf lange komplizierte Sätze wurde in diesem Buch verzichtet um das lesen für Anfänger leicht zu machen. Dadurch kommt leider keine wirkliche Atmosphäre in die Geschichte, aber man versteht gut worum es geht und was passiert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2009
Wer sein eingestaubtes Englisch aufpolieren möchte, oder sein frisch erlerntes Englisch festigen will, ist mit den Büchern aus der Penguin Readers Reihe bestens beraten. Die kleinen Büchlein sind in verschiedenen Schwierigkeitsgrade gestaffelt, so dass es auch Anfängern möglich ist, zusammenhängende Texte zu lesen und verstehen. Das motiviert!

Dies ist ein Buch der Schwierigkeitsstufe 5, (Upper Intermediate). Der Klassiker "In 80 Tagen um die Welt" wird hier in einfachen Worten erzählt. Ich habe viele Bücher aus dieser Reihe und finde es immer wieder faszinierend, wie es den Autoren gelingt solche Geschichten mit relativ wenigen Grundwörtern (in diesem Fall 2300) so lebhaft zu erzählen.

Die Bücher dieser Reihe sind, wie gesagt, gestaffelt. Die Einsteigerbücher kommen sogar mit nur 200 Grundwörtern aus, und man kann sich bis auf die Bücher mit 3000 Grundwörtern steigern. Man kann zwischen British English und American English wählen. Mit einem Umfang von ca. 100 Seiten pro Buch sind die Geschichten leicht zu bewältigen, ohne einen gleich zu "erschlagen". Eine wirklich tolle Sache, denn so macht Englisch lernen Spaß!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2004
The year is 1872 and Phileas Fogg is living quietly in London. Then he makes a bet with his friends that he can travel around the world in eighty days. A crazy and colourful race across Europe, Africa, Asia and America follows. There are many dangers along the way - and a British detective who is trying to slow down Fogg so that he can arrest him.
Es ist 1872 und Phileas Fogg lebt zurückgezogen in London. Er wettet mit seinen Freunden, dass er in 80 Tagen um die Welt reisen kann. Eine verrückte und spannende Reise durch Europa, Africa, Asien und Amerika beginnt. Einige Gefahren erwarten ihn und ein Detektiv versucht ihn aufzuhalten um ihn verhaften zu lassen.
Das Buch ist aus der bewährten Penguin Readers Reihe in vereinfachtem Englisch der Stufe 5 (Level 5 = Upper Intermediate, 2300 words) und wirklich schön zu lesen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken