Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Der Markt an Literatur und anderen Medien über AD(H)S ist inzwischen schier unüberschaubar geworden. Mal stehen die Eltern, dann die Medien, dann die Schulen und andere öffentliche Institutionen im Blickfeld. Auf der anderen Seite werden Ritalin-Befürworter und -Gegner gegeneinander gestellt bis schließlich niemand mehr den Überblick behält, ob nun pädagogische, therapeutische oder medikamentöse Hilfsangebote das jeweils Richtige sind.

Licht in diesem Dschungel bietet diese neue DVD, an der ein erfahrenes Quartett mitgearbeitet hat.

Neben einem kinder- und jugendpsychiatrischen, verhaltenstherapeutischen und psychologischen Hintergrund ist auch die (schul-)pädagogische Seite vertreten.

So geht es in dieser DVD auch weniger darum, wer mit welchem Konzept das passende Rezept für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen hat, die AD(H)S aufweisen.

Vielmehr zeigen die Autoren/-innen mittels Textausführungen und ansprechenden Graphiken, welche psychologischen, neuralen und sozialen Zusammenhänge bestehen. Sehr benutzerfreundlich kann man sich zu der jeweiligen, farblich ansprechend gestalteten Stelle durchklicken und behält doch den Überblick.

Die eingespielten Filmsequenzen vermitteln einen realistischen Eindruck des heutigen Familien- und Schullebens und zeigen sehr klar, an welchen Stellen welche Interventionen Wirkung zeigen können.

Die präsentierten Hilfestellungen sind gleichermaßen für Lehrer/-innen als auch für Mütter und Väter zuhause äußerst zweckmäßig.

Diese DVD kann hervorragend als Input für Fortbildungen und Elternabende verwendet werden. Der Dialog untereinander zwischen Elternhaus und Schule wird nachhaltig unterstützt.

Weitere, vertiefende Informationen erhält man dann in passender Weise über das gleichnamige Buch. Die Zuschauer/-innen bzw. Leser/-innen werden aber auch froh sein, dass die Informationen der beiden Titel tatsächlich nicht noch einmal in dem jeweils anderen Medium auftauchen, sondern gut brauchbar sich ergänzen.

Eine sehr brauchbare Hilfe wird hier geboten, die tatsächlich Unterstützung für alle "Betroffenen" schenkt. Ein Geschenk, das man gerne annimmt.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken