Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
49
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:16,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2014
Tolle Fortsetzung der Trilogie !!
Remy versucht mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren und reist daher zu ihrem Großvater. Mit ihrem Freund Asher. Dort treffen sie auf eine Gruppe von Heilern, die sich aber von Remy in wesentlichen Dingen unterscheiden... Dann wird eine Heilerin ermordet, Asher verschwindet und Remy ist auf die Hilfe des Bruders von Asher angewiesen, Gabriel.
Auch dieser Teil hat mich komplett überzeugt. Der Schreibstil ist spannend und bildgewaltig, ich konnte das Buch nicht weglegen...

LESENSWERT!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2015
Der zweite Band schließt sich nahtlos an den ersten Teil an und verliert wahrlich nicht an Spannung.
Über die Geschichte selbst möchte ich eigentlich nichts schreiben,da dies meiner Meinung nach die Spannung nehmen würde,aber eines kann man vielleicht verraten.... Remys Gefühle werden auf eine harte Probe gestellt und ihr Vertrauen von Personen denen sie vertrauen möchte enttäuscht.
Was ich auch noch absolut toll fand....das anschließende Interview mit der Autoren und ihre Playlist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2013
Ich habe bereits den ersten Teil gelesen und verschlungen und dann sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet. Meine Erwartungen sind nicht enttäuscht worden. Jetzt warte ich sehnsüchtig auf Band 3.
Da ich es immer als etwas nervig empfinde, wenn mir in einer Rezession schon der gesamte Inhalt plus das Ende verraten wird, werde ich dazu nichts schreiben. Nur so viel:
ICH WILL MEHR!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
Der 2te Teil von Touched ist wesentlich besser als der erste Band.
Remy hat sich zu einer stärkeren Persönlichkeit entwickelt.
Ich war auch froh nicht mehr das Liebesgedöns wie beim ersten Band lesen zu müssen... ;-)
Die Geschichte war spannend und nicht vorhersehbar.
Komplettes Gegenteil also wie in meiner Rezension vom ersten Band.
4 verdiente Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Ich glaube ich habe in diesem Buch alles gehabt:
Gelacht, geweint, ich war geschockt, erschrocken, verblüfft. froh, ... alles...

Selten habe ich so viele Emotionen bei einem Buch gehabt wie bei der Touched Reihe! und ich warte gespannt auf den Dritten teil! Hoffentlich beeilt sich die Autorin :P
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Inhalt:

Nach den Vorfällen rund um Deans Tod macht sich Remy auf die Suche nach ihrem Großvater. Sie will endlich herausfinden, wer oder was sie wirklich ist. Trotz der Suche kommt die E-Mail ihres Großvaters mehr als überraschend, vor allem weil er sie einlädt, bei sich zu wohnen. Asher ist dagegen, aber Remy möchte ihn unbedingt kennen lernen und lässt sich durch nichts von ihrem Vorhaben abbringen…

Eigene Meinung
Touched – Die Schatten der Vergangenheit ist nicht nur eine würdige Fortsetzung, sondern eine ganze klare Verbesserung.

Obwohl es über ein halbes Jahr her ist, dass ich den ersten Band der Trilogie gelesen habe, kam ich sofort wieder in das Geschehen hinein. Kleine Rückblicke erleichtern den Einstieg ungemein und der angenehme Schreibstil lädt auch dieses Mal wieder zum Lesen ein.

Der große Kritikpunkt bei vielen Lesern war die bestechende Ähnlichkeit zu Twilight und das möchte ich auch gar nicht abstreiten. Natürlich hat der Vampirismus wenig mit der Beschützer- und Heilerthematik zu tun, dafür war die Ähnlichkeit mancher Charaktere doch verblüffend. Meiner Meinung nach ist das Schnee von gestern, denn im zweiten Band wächst Jackson komplett darüber hinaus.

Die Charaktere entwickeln sich weiter, zeigen viele neue Facetten und die Unberechenbarkeit eines jeden Menschen. Aus Sicht von Remy erlebt man ein weiteres Abenteuer, bei dem man mitliebt, -leidet und –verzweifelt. Man stellt zwar seine eigenen Vermutungen an, die nicht immer mit Remys hoffnungsvoller Naivität vereinbar sind, wird aber selbst auch immer wieder aus dem Konzept gebracht.

Das Besondere an diesem Roman war, glaube ich, dass man einfach nicht wusste, worauf die Geschichte hinausläuft. Es war nicht so, dass man das Gefühl hatte, Jackson hätte den Faden verloren, es konnte nur einfach in jede erdenkliche Richtung weitergehen.

Das einzige Manko war, dass die wohl schlimmste und emotionalste Szene nicht auf mich übergreifen konnte. Vielleicht bin abgestumpft von dieser Berechenbarkeit der Jugendromane – und nein, ich widerspreche mir nicht! Die Geschichte war recht undurchsichtig, aber manche Thematiken wiederholen sich bei diesem Genre nun mal immer wieder. Bestes Beispiel sind die nervigen Dreiecksbeziehungen…

Das Ende vermag wohl zu polarisieren, aber es war alles andere als berechenbar. Und was wäre eine Jugendbuchtrilogie ohne einen kleinen, fiesen Cliffhanger?

Fazit:

Corrine Jacksons „Touched – Die Schatten der Vergangenheit“ war ganz anders und vielleicht sogar einen Tacken besser als sein Vorgänger. Die Charaktere dürfen sich von ihrer anderen Seite zeigen, die Handlung besticht durch Unberechenbarkeit und die stellenweise brutaleren Szenen, sowie der Beweis der Sterblichkeit, machen es irgendwie realer. Abgesehen von minimalen, für Jugendbücher typische, „Fehler“ ist es eine Fortsetzung, die begeistert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
4,5 Sterne auf meinem Blog

Obwohl der 1. Teil der Trilogie „ Der Preis der Unsterblichkeit“ vor fast genau einem Jahr erschien und von mir gelesen wurde, dauerte es nur ein paar Seiten, bis ich mich wieder in die Welt von Remy und Asher eingelesen hatte. Corrine Jackson erklärt immer wieder die wichtigsten Zusammenhänge und so kam die Erinnerung sehr schnell zurück.
Ich habe besagten 1. Teil geliebt und ganz besonders die Liebesgeschichte hatte es mir sehr angetan. So war ich zu Beginn ein wenig enttäuscht, denn genau diesen Zauber hatte die Liebe zwischen Remy und Asher für mich zu Beginn verloren. Die Zuneigung und die Gefühle, die sich die beiden in Teil 1 entgegenbrachten, fehlten mir hier zunächst. Nach ca. 80 Seiten hatte ich dann aber mein 1. „Seufz“-Erlebnis und war versöhnt. Weitere 120 Seiten weiter zeigte „Touched 02. Die Schatten der Vergangenheit“ aber sein wahres Gesicht und damit den Unterschied zu seinem Vorgänger. Ab da wurde es nämlich zusehens spannender. Lag in Teil 1 noch das Hauptaugenmerk auf der entstehenden Liebe und den Gefühlen, ist es in diesem Teil wohl die Action und Spannung, die den Leser in seinen Bann zieht.
Doch, es wird auch romantisch und gefühlvoll. Immer, wenn man sich in Sicherheit wiegt und die jüngsten Geschehnisse verdaut hat, legt Corrine Jackson gleich noch einen nach.
Vermutungen um Personen und verwirrende Gefühle machen aus diesem Roman einen temporeichen Pageturner. Die Autorin gibt wirklich Gas.
Natürlich lernt man einige neue Figuren kennen und die gilt es, erst einmal einzuschätzen. Wenn auch die ein oder andere „Rolle“ ein wenig vorhersehbar ist, minderte das nicht meine Lesefreude. Die Protagonisten Remy, Asher und Gabriel haben nichts von ihrem Charakter verloren. Ganz im Gegenteil und so gefällt mir ihre Weiterentwicklung ausgesprochen gut. Ohne zu viel zu verraten möchte ich sagen, das besonders der „Rollenwechsel“ für mich nicht nur sehr gut gelungen, sondern auch sehr interessant war. Ich gestehe, hin und wieder fühlte ich mich ein wenig an „Vampire Diaries“ erinnert  aber nunja, für mich sind solche Ähnlichkeiten zu anderen Romanen, Filmen oder Serien kein Problem. Daher empfand ich dies auch nicht als wirklich störend.
Corrine Jackson führ die Story in meinen Augen schlüssig und spannend weiter und binnen weniger Stunden war dieser Roman verschlungen. Vor allem lag dies wohl auch an dem schwer berechenbaren Verlauf und den Wendungen, die man hier zuhauf findet. Manchmal war ich regelrecht irritiert denn ich hatte mir eine ganz andere Fortführung der Geschichte vorgestellt. Tja, Pech gehabt, wenn du denkst, du kennst die Lösung, lehrt Corrine Jackson dich eines besseren. Wie schon erwähnt, manches ist vorhersehbar aber bei Weitem nicht alles 

Der zweite Teil der „Touched-Trilogie“ ist für mich eine tolle Fortsetzung und lässt den Leser durch einen, wie soll es anders sein, kleinen Cliffhanger voller Spannung auf den 3. Teil zurück. Vom Abschlußband erwarte ich noch einiges, denn es gibt noch einige Fragen, die ich gerne beantwortet hätte. Auch wenn „Die Schatten der Vergangenheit“ für mich ein ganz klein wenig vom Zauber des 1. Teils verloren hat, so macht die Spannung in diesem Buch es fast wieder wett.
Ich bin gespannt und freue mich auf den Abschluß der Trilogie
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2013
Wie auch schon der erste Teil des Buches fällt es wirklich sehr schwer es einfach mal weg zu legen. Spannend geschrieben, wie erwartet und mit dem Hauch von Fantasie, Liebe und Spannung wird der Leser in die geschichte förmlich eigesogen.
Ich kann es nur wämrstens empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Touched
Ist super spannend geschrieben Mann ist bis zum Schluss gefesselt . Es ist auf alle Fälle empfehlenswert für alle die wie ich über Figuren lesen die besondere Fähigkeiten haben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2013
Zweiter Band in einem Wochenende verschlungen und ich kann nurnsagen: Wie gemein ist das denn?!?? Ich will JETZT weiterlesen! Und wenn's sein muss auch die nächste Nacht ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken