Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Oktober 2003
Ähnlich wie auch bei den Suppengeschichten oder den verrückten Geschichten, handelt es sich hier um eine Sammlung von winzig kleinen Geschichtchen, die nicht länger als eine Seite lang sind. Zu jeder Geschichte findet man ein großes farbiges Bild, gemalt von Bettina Wölfel.
Die Geschichten werden sehr gerne auch schon von 2 1/2 jährigen gehört und sind ideal als Gute-Nacht-Geschichten.
Ich selbst habe sie als Kind geliebt!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2009
Ursula Wölfels Geschichtenband mit 28 Lachgeschichten gehört zu jenen Büchern, aus denen mir als Kind bereits vorgelesen wurde und aus denen ich heute meiner Tochter vorlese. Die Geschichten sind von unterschiedlicher Schwierigkeit, aber in allen Fällen lässt sich feststellen, dass sie trotz ihrer schlichten Struktur und ihrem einfachen Sprachstil dennoch zum Teil komplexe Inhalte transportieren, was sie über eine lange Zeit hinweg "vorlesbar" macht.

Die (im Wortsinn) einseitigen Geschichten sind schnell erzählt, aber auf dem jeweils vis-a-vis befindlichen farbigen Bild zur Geschichte kann selbige in den meisten Fällen noch einmal im Detail nachvollzogen werden und das Vorgelesene dadurch auch noch einmal durch eine visuelle Aufbereitung gefestigt werden. Gerade bei den Geschichten, die narrativ einer und-dann-und-dann-und-dann-Dramaturgie folgen, sind die Bilder wunderbare Verstärker - zum Beispiel bei der Geschichte vom Gähnen, bei der man auf dem zugehörigen Bild sogar den gähnenden Regenwurm entdecken kann.

Bei anderen Geschichten, die sich der Variation und Verdrehung bestimmter Elemente widmen (wie z. B. bei der "Geschichte von der Frau, die immer an etwas anderes gedacht hat" und bei welcher Kartoffelnkochen, Wäschewaschen und Bodenwischen auf die verquersten Arten durcheinandergeworfen werden) trägt das Bild die verwendeten Bausteine zusammen und lädt dazu ein, die kurze Geschichte noch einmal im Bild nachzuerzählen.

Und dann gibt es noch die Geschichten, die ein gewisses Abstraktionsvermögen voraussetzen und sogar eine moralische Messlatte anlegen, indem sie z. B. soziales Fehlverhalten kritisieren (mein Lieblingszitat aus diesem Buch ist und bleibt das missverstandene Geschnatter des eitlen Papageien: "Bin doof, ein Ochsenhund! Und dumm bin ich, so dumm!") - diese können sicherlich auch mit Gewinn vorgelesen werden, wenn sie noch nicht gänzlich verstanden werden, und später dann noch mal. Dadurch hat dieses Buch eine hohe Halbwertzeit, man hat einfach länger etwas davon.

Und auch, wenn manche der Geschichten in manchen Punkten spürbar ihre 30+ Jahre auf dem Buckel haben, ist dieses Buch zusammen mit Sandmännchens Geschichtenbuch derzeit der abendliche Vorlesefavorit. Und da man ja auch anhand der Bilder wiederkennt, welche Geschichte gerade aufgeschlagen ist, kann seitens des/der Belesenen an der Auswahl sogar auf diesem Wege partizipiert werden. Es sind achtundzwanzig Geschichten zum Immer-Wieder-Vorlesen und Nachgucken.

Und bei knapp unter 30 Cent pro Geschichte & Illustration ist dieses gebundene Büchlein auch wirklich jeden einzelnen davon wert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Das Buch kam pünktlich und gut verpackt bei mir an. Da ich dieses Buch schon meinen Brüdernd die hatten mit Ihren Väter einen mords Spass. vorgelesen habe, mußte ich das auch an meine Neffen verschenken un
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2010
Dieses Buch erweckt Erinnerungen an meine eigene Kindheit. Ich habe dieses Buch immer geliebt, auch wegen der tollen Bilder, die man manchmal drehen muss um alles zu erkennen. Mein Sohn (5) fand die Geschichten auch schön, aber ich glaube ich werde sie ihm noch einmal vorlesen, wenn er etwas älter ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2010
Schon unsere Kinder liebten dieses Buch (und andere Bücher aus der Serie)- und unser Enkel ist ebenfalls ganz begeistert. Schön, dass es diese Bücher immer noch (oder wieder) zu kaufen gibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2010
Das Buch habe ich noch aus meinen Kindertagen und lese es manchmal immer noch gerne. Unser Jüngster ist davon auch sehr begeistert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden