Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
4
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2017
Das Buch beinhaltet Originalbeiträge von Größen aus der Zeit der Entstehung des deutschen Punks. Auf diese Weise wird die Geschichte des Punks als Bewegung sehr authentisch widergespiegelt. Gerade durch die unterschiedlichen Akteure, die hier zu Wort kommen, ergeben sich häufig widersprüchliche Aussagen, die ein vielfältiges Bild auch der einzelnen Personen ergeben. Für mich als Nicht-Insider allerdings waren dann doch zu viele belanglose Beiträge dabei, die das Buch "nicht nach vorne" gebracht haben. Es hätte mich gefreut, wenn die Originalbeiträge durch den Herausgeber etwas besser gefiltert, z.T. zusammengefasst, ggfs. gewertet worden wären. Wenn man das Buch als Ganzes wirklich mit Freude durchlesen will, muss man vielleicht damals dabei gewesen sein oder eine stärkere Affinität zur Bewegung gehabt haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. Juli 2012
'Aber so unglaublich prägend sich Punk auf den Einzelnen ausgewirkt hat [...], war es auf Dauer einfach keine tragfähige Haltung - und geradezu hinderlich bei der Aufgabe, so etwas wie ein nachhaltiges Lebenskonzept, eine Art Weg zu finden.'

Inhalt:
Bereits im Jahre 2001 erschien die erste Auflage von 'Verschwende Deine Jugend', bei der aktuellen Suhrkamp-Veröffentlichung handelt es sich um eine erweiterte Neuausgabe.

Der Journalist Jürgen Teipel hat hierfür über 3 Jahre hinweg mit 100 Interview-Partnern gesprochen, was in über 1000 Interview-Stunden und 1200 Interview-Seiten resultierte und zu einem zusammenhängenden Text zusammengestellt wurde. Zu Wort kommen namhafte Vertreter der deutschen Punk- und New Wave-Kultur, zum Beispiel Ben Becker, Gabi Delgado (DAF), Campino (Die Toten Hosen), Tommi Stumpf (KFC) und Blixa Bargeld (Einstürzende Neubauten). Neben zahlreichen Fotos findet sich zudem ein Anhang mit biografischen Notizen zu den erwähnten Künstlern sowie eine Zeittafel.

Mein Eindruck:
In meiner Jugend war ich selbst Mitglied der 'alternativen Szene' und hatte Freunde in der Punk-, in der New Wave- und in der Gothic-Szene. 'Verschwende Deine Jugend' hat mich somit sehr viel an meine eigene Jugend und an Dinge erinnert, die mich geprägt haben. Aus diesem Grunde fand ich die Lektüre sehr spannend und sehr relevant. Die einzelnen Kommentare der Interview-Partner sind so authentisch, so ehrlich und so erbarmungslos offen, dass man auch als Nicht-Beteiligter einen sehr guten Einblick in die Anfänge der deutschen Punk- und New Wave-Bewegung erhält, dass man gängige Überzeugungen und Einstellungen nahe gebracht bekommt, dass man politische Hintergründe einordnen und verstehen kann. Insgesamt fand ich die Schilderungen jedoch oft zu detailliert, meiner Meinung nach hätten dem Buch einige Kürzungen gut getan. Bei den Abbildungen hätte ich mir außerdem zumindest eine kurze Legende gewünscht, in der man erfährt, wann und wo das Foto entstanden und wer abgebildet ist.

Mein Resümee:
Bietet einen spannenden Einblick und Hintergrundinformationen zur deutschen Punk- und New Wave-Bewegung, ist für meine Begriffe jedoch etwas zu ausufernd und repetitiv.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
So war's in unserer Jugend! Alle, die in dieser Zeit groß geworden sind und keinen Mittelscheitel hatten, sollten sich das Buch zulegen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2016
Ein 100% geniales Buch. Erzählt so wie es sein soll die Punk / Wave Musikszene in Deutschland in den 80er Jahren. Ein Muss für alle die sich über die wahre NDW interessieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken