find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2017
Mein erstes Buch von Hesse und trifft genau meine derzeitigen Erkenntnisse. Ich bin tief beeindruckt von der Sprache und Weisheit des Dichters.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2017
Eine wunderschöne Geschichte über das Sein.
Über das Annehmen von Dingen, wie sie halt sind.
Über das Jetzt.
Über alles hat seine Zeit.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Ich habe das Buch als Kind und als Erwachsener gelesen und werde es sicher noch einmal lesen. Die Gedankenwelt Siddarthas ist absolut faszinierend, sein Fortschritt spannend zu verfolgen. Einziger Kritikpunkt ist m E vielleicht die Sturheit seines Sohnes. Das erscheint mir ein wenig unglaubwürdig und zu konstruiert, aber vielleicht sehe ich das auch irgendwann ganz anders.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2017
Ich kenne Hermann Hesse eigentlich nur mit schwierig zulesenden Büchern. Siddhartha ist erstaunlich leicht zu lesen und gibt einen ganz anderen Blick auf den Erleuchteten. Ein sehr interessantes Buch und denjenigen zu empfehlen, die sich mit dem Buddhismus beschäftigen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Ein Buch,so tiefgründig und schön,dass man nach Luft schnappt ohne es überhaupt mitzubekommen.Selten habe ich ein Buch gelesen dessen Worte mich so fesseln und dessen Charaktere mich so berühren.

Der Schreibstil Hesse's ist für mich immer wieder eine Reise in die verborgene Schönheit der Sprache und eine Reise in das eigene Ich.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2015
Einfach nur gut, das erste Mal fiel es mir im Alter von 16 Jahren in die Händen, irgendwann in der Oberstufe habe ich dann über Siddharta ein Referat gehalten und heute blicke ich darauf zurück und finde es mit dem Glasperlenspiel und Steppenwolf die besten Werke von Hesse. Ein Muss für alle Hesse Fans und auch Nicht Fans.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
ein Meisterwerk. wir alle, (die die so was suchen) kennen das: Worte die einen in der Seele berühren. Herrmann Hesse hat mit Siddartha ein Buch geschrieben das das SEIN, das EINS SEIN und den Ursprung bis zum ICH in seiner Ganzheit beschreibt. Obwohl mir nichts neu war was Hesse hier beschreibt, so hat er meine Seele und mein Herz erreicht. Ihm - egal in welcher Form er jetzt unterwegs ist - herzlichen Dank!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2017
Ich habe mir das Buch im Thailand Urlaub heruntergeladen und es sehr genossen, es in autentischer Athmosphäre zu lesen. Ein sehr "weises" Buch!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Dieses Buch gefällt mir mit am besten von allen mir Bekannten Hesse Werken.
Hier spürt man noch viel Leichtigkeit - Gelassenheit - Einfachheit, ein fast schon musikalischer Lesefluss überkommt einem
bereits nach wenigen Seiten des lesens.
Mir kommt vor das Hesse beim schreiben dieses Buches gelöster freier zarter war als zum Beispiel beim Steppenwolf.
Lieber Herr Hesse vielen Dank für dein Gewesen und vielmehr noch für dein Immerwährendes sein.
Dir Meister wiedme Ich dieses Gedicht:

Ich fühl mich Allein s!

Ich fühl mich verlassen zurückgelassen von der Maße der Menschen. Suchte stets den Zugang zur Gesellschaft, erhoffte mir
Geliebt zu werden. Ansehn von den Andern, doch lief ich nur im Kreis. Brauch nicht zu suchen vor der Tür, wenns im Haus verblüht. Wann in meinem Herz die Trauer sitzt hilft keine noch so helle Lichtgestalt vor meiner Tür.
Ich selbst das weiß ich nun und dass Gewiss muss lieben mein eigen Herz zuerst um dann, vielleicht ich erwart es nicht, kommt Menschenschar von selbst.
copyright Markus Grünauer

Buch absolut Lesenswert.... liebe Grüße von Markus
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2012
Nachdem ich das Buch in der Schule hatte lesen müssen (und es natürlich nicht las), entdeckte ich es ein paar Jahre später. Und war begeistert. Genau die richtige Lektüre für jemanden, der auf der Suche nach sich, dem Sinn und dem ganzen Rest ist. Ich strich mir so viele Stellen in dem Buch an, die ich für wichtig erachtete, die genau das waren, was ich dachte und nie so hätte sagen können.
Und Jahre später hat das Buch nichts an Faszination verloren. Ich kann es nur jedem empfehlen, der ein wenig Reflektion in seine Gedankenwelt bringen will. Ein Buch über Erleuchtung. Losgelöst von der technischen Welt der Gegenwart entwickelt es seinen ganz besonderen Charme.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,99 €
8,50 €
5,45 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken