Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
148
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Juni 2016
Ich kannte Hermann Hesse nicht, bis ich vor Jahren auf sein Gedicht "Glück" gestoßen bin, was seither mein Lieblingsgedicht ist und einen Platz tief in meinem Herzen einnimmt. Mit wenigen Worten hat er darin die Eckpfeiler zum Glücklichsein gesetzt und Stimmungen in mir erzeugt, wie es sonst nur Rumi vollbringt.

Durch meine geweckte Neugier auf mehr, bin ich dann irgendwann auf Siddhartha gestoßen.

Siddhartha ist eine wunderschöne Erzählung, die mit einer nach einem greifender Tiefe und Weisheit daher kommt, sodaß man auf den Punkt aufmerksam sein muß, um keine Weisheit zu verschütten. Oft habe ich mich dabei ertappt Seiten oder Absätze mehrfach zu lesen, um den Genuß noch einmal in mir aufsteigen zu lassen und auch sicher zu gehen alles verstanden zu haben, nichts zu verschwenden.
Hätte ich mich nicht schon jahrelang mit non-dualen Lehren beschäftigt, dann hätte ich mit Sicherheit hier und da das Geschriebene nicht verstanden, oder hätte es aufgrund meines fehlenden Wissens anders gedeutet. Damit will ich nicht sagen, daß die Erzählung nicht für jeden etwas wäre, non-dual vorbelastet oder nicht.
Es gibt sehr viel zu finden, zu verstehen und zu denken. Am Ende bleibt Wehmut. Wehmut darüber, dass der Durst nach mehr Weisheit nicht durch diese Erzählung gestillt werden kann, sondern nur durch das eigene Leben.

Meine Empfehlung wäre es, die Erzählung einfach zu genießen, wie eine gute Schokolade und zuzusehen, was sie mit einem macht.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2017
Das Buch habe ich auf Empfehlung meines Freundes gelesen und hatte es innerhalb weniger Tage durch. Die alte Sprache ist zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, hat mich aber nicht vom Lesen abgehalten oder demotiviert. Der Weg von Siddhartha ist spannend, lehrreich und regt zum Nachdenken an. Einige Stellen habe ich mehrmals gelesen, weil sie für mich persönlich eine große Bedeutung hatten/haben. Ich persönlich habe viel aus dem Buch mitgenommen und kann es weiterempfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2016
Nachdem ich über ein anderes Buch von Hermann Hesse zu Siddartha gekommen bin , kann ich mich nun vollends nicht mehr von ihm losreißen.

Siddartha ist eine so reichhaltige und doch Sanfte Erzählung aus der eine unglaublich große Menge an Wissen geschöpft werden kann und in der man eine Ruhe und gelassenheit findet die Seinesgleichen sucht.
Wer sich verzaubern lassen möchte und auch ein Buch gerne mehrmals liest ohne gleich 3 Wochen lesen zu müssen weil das Buch so Dick ist sollte es nicht verpassen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2015
Das Buch Siddhartha ist die Geschichte eines Mannes, der sich aus familiären Vorgaben und gesellschaftlichen Konventionen befreit und seinen eigenen Weg geht. Der führt zu den Samanas, die nichts besitzen, bis zu den reichen Kaufleuten in der Stadt, die mit Geld nur so um sich werfen und am Ende in die Natur - zum Fluss als dem Sinnbild für Dauer und Wandel. Glücklich ist Siddhartha erst dort. Damit wird deutlich, dass weder Armut noch Reichtum die Voraussetzungen für den Seelenfrieden sind.
Das Buch ist ein Plädoyer gegen die Anpassung an die Gesellschaft, Traditionen und Unfreiheit. Dies ist, wie ich finde, die wichtigste Mitteilung an die Leser: Jeder sollte herausfinden was Seelenfrieden für ihn persönlich bedeutet und dann versuchen dieses Ziel zu erreichen.
Zusammengefasst ist Siddhartha ein Buch, das zum Nachdenken anregt. Es vermittelt Spiritualität und nicht eine einzelne Religion. Ich empfehle es jedem, der den Sinn des Lebens sucht, oder ihn finden will.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Ich habe das Buch als Kind und als Erwachsener gelesen und werde es sicher noch einmal lesen. Die Gedankenwelt Siddarthas ist absolut faszinierend, sein Fortschritt spannend zu verfolgen. Einziger Kritikpunkt ist m E vielleicht die Sturheit seines Sohnes. Das erscheint mir ein wenig unglaubwürdig und zu konstruiert, aber vielleicht sehe ich das auch irgendwann ganz anders.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Ein Buch,so tiefgründig und schön,dass man nach Luft schnappt ohne es überhaupt mitzubekommen.Selten habe ich ein Buch gelesen dessen Worte mich so fesseln und dessen Charaktere mich so berühren.

Der Schreibstil Hesse's ist für mich immer wieder eine Reise in die verborgene Schönheit der Sprache und eine Reise in das eigene Ich.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
ein Meisterwerk. wir alle, (die die so was suchen) kennen das: Worte die einen in der Seele berühren. Herrmann Hesse hat mit Siddartha ein Buch geschrieben das das SEIN, das EINS SEIN und den Ursprung bis zum ICH in seiner Ganzheit beschreibt. Obwohl mir nichts neu war was Hesse hier beschreibt, so hat er meine Seele und mein Herz erreicht. Ihm - egal in welcher Form er jetzt unterwegs ist - herzlichen Dank!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Dieses Buch gefällt mir mit am besten von allen mir Bekannten Hesse Werken.
Hier spürt man noch viel Leichtigkeit - Gelassenheit - Einfachheit, ein fast schon musikalischer Lesefluss überkommt einem
bereits nach wenigen Seiten des lesens.
Mir kommt vor das Hesse beim schreiben dieses Buches gelöster freier zarter war als zum Beispiel beim Steppenwolf.
Lieber Herr Hesse vielen Dank für dein Gewesen und vielmehr noch für dein Immerwährendes sein.
Dir Meister wiedme Ich dieses Gedicht:

Ich fühl mich Allein s!

Ich fühl mich verlassen zurückgelassen von der Maße der Menschen. Suchte stets den Zugang zur Gesellschaft, erhoffte mir
Geliebt zu werden. Ansehn von den Andern, doch lief ich nur im Kreis. Brauch nicht zu suchen vor der Tür, wenns im Haus verblüht. Wann in meinem Herz die Trauer sitzt hilft keine noch so helle Lichtgestalt vor meiner Tür.
Ich selbst das weiß ich nun und dass Gewiss muss lieben mein eigen Herz zuerst um dann, vielleicht ich erwart es nicht, kommt Menschenschar von selbst.
copyright Markus Grünauer

Buch absolut Lesenswert.... liebe Grüße von Markus
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2016
Der Roman spielt im 6. Jahrhundert vor Christus in Indien und handelt von einem jungen Brahmanen namens Siddhartha und seinem Freund Govinda. Von seinem Vater und anderen Priestern lernt dieser über die Veden, deren philosophische Gedanken, religiöse Gebote und Anleitungen zu Gebeten und Ritualen. Weil er sieht, wie diese trotz heiliger Waschungen und Gebete zur Reinigung von den Sünden nicht aus dem Samsara entkommen, widmet er sein Leben der Suche nach dem Atman, dem All-einen, das in jedem Menschen ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2015
Ein wunderbares Buch über die Geschichte und das Leben von Siddartha. Wenn man sich an Hesses Schreibstil gewöhnt hat, kann man wunderbar in die Geschichte abtauchen. Ich habe viele Passagen gefunden, die mich nachhaltig bewegt haben und die ich gern in meine Yogastunden einbaue.
Ein Buch, das ich bestimmt immer mal wieder lesen werde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €
8,50 €
6,03 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken