flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 17. Mai 2014
Zunächst hatte ich mir ein anderes Buch der Autorin über "Blick ins Buch" angesehen und bekam darüber die Empfehlung dieses Buches. Ich habe dann das Buch mehr wegen den Bildern - die schon sehr meinen Einrichtungsgeschmack widerspiegeln - gekauft und dachte es sei ein klassisches Einrichtungsbuch.
Aber das ist es nicht. Um gleich die Autorin zu zitieren "Ich liebe einfache Dinge, die mehrere Aufgaben übernehmen können", ist dieses Buch nicht nur ein Einrichtungsbuch. Das ist es zwar auch, da es aber mehr Anleitung dazu ist, wie man sich Gedanken über seinen Einrichtungsstil macht, können Sie auch auf modern-puristisch oder grellbunt-freaky stehen und werden gute Tipps erhalten. Wenn Sie -wie ich - zudem noch (Flohmarkt-)Schnäppchen mögen, gern Dinge selber machen, die Haushaltstipps in Zeitschriften lieben und darauf schwören, dass der Zustand Ihrer Wohnung Auswirkung auf Ihre Seele hat, kann dieses Buch Sie wirklich glücklich machen, denn es wartet auch mit Rezepten (Essen/Körper-/Raumpflege), Empfehlungen (Putz-/Werkzeug) und Seelenschmeichlern (Trösterkakao, Süßigkeiten, Motivationssprüche) auf.
Dabei gibt die Autorin viel von sich Preis und schafft es, Ihnen diese Ratschläge als Freundin und nicht als Beraterin zu geben. Selbst die Motivation und Anfeuerung sich an die Arbeit zu machen sind schon im Buch enthalten.
Alles in allem ein Buch, das mehr beinhaltet als erwartet.
Es ist der erste Ratgeber, den ich in "einem Rutsch" durchgelesen habe und gleich nochmal von vorn anfangen wollte. Auch ertappe ich mich seitdem dabei, wie ich die Tipps darin umsetze (wenn Sie sich das Buch kaufen denken Sie an mich bei "Dinge gegen den Frust weiß streichen") Ich liebe es!
24 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. März 2016
Auch wenn man nicht gleich eine Komplettrenovierung durchführt, allein das Lesen dieses Buches macht glücklich. Selten habe ich mit einem derartigen Dauerlächeln die Seiten umgeblättert. Hier wird nicht zu viel versprochen.Die Tips von Martina G. kommen von einer Praktikerin; ich habe sie bereits teilweise ausprobiert. Sie sind sehr gut umsetzbar, schnell in der Durchführung, meist benötigt man nur wenige und erschwingliche um nicht zu sagen preisgünstige Zutaten und das Ergebnis ist entweder lecker oder schön oder beides :-)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. November 2014
Ein wunderbares und sehr herzlich geschriebenes Buch, das einen auf sympathische Weise daran erinnert, es sich selbst schön zu machen, es sich gut gehen zu lassen und sich ein zu Hause zum Wohlfühlen zu schaffen. Mit unendlich vielen Tipps für jede Lebens-, Wohlfühl- und Wohnlage, vielen praktischen Ideen auf die man nicht ohne Weiteres kommt und auch einigen Do-It-Yourself-Plänen für verschiedene Aktionen. Ein Buch dass man immer wieder gerne zur Hand nimmt um sich inspirieren zu lassen oder einen nützlichen Tipp heraus zu suchen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Februar 2015
Einfach ein wunderbares Buch! Liest sich, als würde man die Autorin kennen. Die ganze Gestaltung des Buchs spricht mich sehr an und die Tipps sind auch nachmachbar.
Frau Goernemann ist mir direkt sympathisch und sie lässt einen sehr teilhaben an ihren Erfahrungen und Ideen.
Ich habe auch das Buch "Wohnen ist ein Gefühl" von der Autorin gekauft und da gilt das Gleiche, wobei ich mir beide Bücher Stück für Stück anschaue, immer dann, wenn mir danach ist ;-)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Oktober 2017
Schon beim Aufschlagen des Buches wird man überrascht über die Art und Weise, wie die Autorin mit dem Leser spricht, man fühlt sich sofort als gute Freundin... schön, das es solche Bücher Gibt - sie versüßen den Tag
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. September 2015
Diesen Titel hatte ich zusammen mit "Wohn dich glücklich" der gleichen Autorin bestellt und bin von beiden begeistert, sie ergänzen sich gut. Auch hier viele Infos und einfache Tipps zum Wohnen und Wohnungsgestalten sowie zur Selbstliebe und Schönheitspflege. Mit Platz und Anregungen für Notizen und einem Zeitplan zum Umgestalten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Oktober 2015
Dieses Buch übertrifft all meine Erwartungen. Es ist für mich wie eine Bibel.
Liest man die Bücher von Martina Goernemann und schaut sich dabei die schönen Fotos an, dann fühlt man die wohlige Atmosphäre.
Mit den vielen Tipps in all ihren Büchern kann man sich mit wenig Mitteln ein gemütliches Zuhause schaffen.
Ich habe schon einige Tipps umgesetzt. Wenn ich jetzt mit meinem Mann über den Flohmarkt gehe, dann halten wir gezielter Ausschau nach schönen alten Dingen, die man durch ein wenig Farbe zu seinem Hingucker machen kann.
Für mich haben alle Bücher von dieser Autorin ein Suchtpotenzial.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Januar 2017
Martinas Bücher sind die besten.
Ja ich liebe Deko und ja ich liebe Weiß - aber um nicht alles zu unordentlich wirken zu lassen kann man nur von einer lernen :-)
Dieses Buch ist toll und läd zum mitmachen ein.
Viele tolle Tipps zum wohnen und leben ...
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Juni 2014
Genau richtig für Menschen, die gerade umziehen und "ankommen" wollen!
Man wird zum Nachdenken und Überlegen angeregt - was ist für mich wichtig in meinem Wohnumfeld. Die Wohnung/ das Haus wird als "3.haut" der Bewohner betrachtet und erklärt. Sehr einfühlsam und neu anregend.
Ich finde es so schön, dass ich es bei meinen Beratungen verwenden und auch an Freundinnen verschenken werde!
Herzlichen Dank an die Autorin.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Oktober 2016
Ein schönes Buch. Es läst sich gut lesen. Gute Haushaltstips, die auch ohne großen Aufwand umzusetzten. Eine sehr kurzweilige Lektüre, die Vorschläge macht für Veränderungen aber nie die eigene Meinung ( der Autorin ) als neues Evangelium des Wohnens und Lebens hinstellt.
|0Kommentar|Missbrauch melden