Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2017
Hier findet man genau die richtigen Arrangements zur Umsetzung. Mit Kleinigkeiten etwas verändern und die Freude am Neuen ist groß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2011
Großartig, Inspiration pur. Ein rundum gelungenes Buch für den, der den White und Worn-Stil liebt oder mit ihm liebäugelt. Wem der Umschlag gefällt, der wird von den folgenden nahezu 160 Seiten garantiert nicht enttäuscht werden. Seite für Seite mit sehr viel Liebe zum Detail fotografiert, zum Träumen, Staunen und Nachmachen. Es werden auch neue Einrichtungen gezeigt, nicht nur der alte Shabby-Stil. Das Buch ist rundum liebevoll gestaltet, beide Autorinnen ergänzen sich 'lautlos'. Selbst die im Buch verwendete Schrift, einfach wunderbar. Nicht diese übliche Schreibschrift, sondern eine sehr klare, prägnante und lesbare Schrift. Ein dickes Danke an die Damen! Wer dieses Buch aufmerksam durchblättert, dem wird sehr schnell klar, worauf es bei dieser Stilrichtung ankommt. Ergänzt wird das ganze mit einigen wenigen kleinen Rezepten, die zum Nachmachen anregen und übrigens köstlich schmecken. (schon ausprobiert') Ein sehr kleiner Teil am Schluss geht auch auf Blumen und Garten ein. Das dürfte 'Stoff' für einen weiteren Band sein und hier würde ich mir wünschen, dass die Autorinnen erneut Ihre ganze Kreativität einsetzen und Band 2 der 'Belle Blanc-Reihe' herausbringen, der sich ausschließlich diesem Thema widmet.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Ich habe mir dieses Buch bestellt nachdem ich Belle Blanc Merry Christmas
gekauft habe. Beide Bûcher sind traumhaft schön mit wunderschönen Bildern.
Am Anfang war ich ein bisschen enttäuscht weil es eigentlich nicht ein sogenanntes
Einrichtungsbuch ist sondern eher ein Bilderbuch für Erwachsene. Es stimmt, dass
ein Zimmer mehrmals fotografiert wurde aber trotzdem wirkt es jedesmal anders.
Auch die Bilder von den Katzen und den Kindern finde ich sehr interessant und schön.
Es ist ein Buch das man immer wieder in die Hand nehmen will und jedesmal entdeckt
man etwas neues. In der Zwischenzeit sind beide diese Bücher meine absoluten
Lieblingsbücher, die immer einen Ehrenplatz haben werden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2011
Ich kannte den Blog der beiden Verfasserinnen nicht und habe für gewöhnlich auch nicht so viel für den Vintage Stil übrig, weil ich den mit viel zu viel floralen Mustern, Rüschen, Trockengestecken und ähnlichem verband.
Da ich aber Einrichtungsbücher und Magazine sammle - ich besitze inzwischen eine äußerst gut bestückte Bibliothek - und ein riesiger Fan von weißen Interieurs bin, kaufte ich mir das Buch einfach aus einer spontanen Laune heraus.

Ich finde es wunderschön gemacht und habe sogar zum ersten Mal richtig Lust auf den Shabby Style bekommen!
Dabei war ich eigentlich immer eine glühende Anhängerin von ganz modernen, geradezu zen-artig minimalistischen Interieurs.
Daß man doch so elegant und dennoch kuschelig-gemütlich wohnen kann, ohne ins fürchterlich Kitschige abzudriften, hätte ich eigentlich nicht für möglich gehalten. Schon für dieses Aha-Erlebnis hat sich für mich die Anschaffung gelohnt.

Im Gegensatz zu manch anderen Rezensenten, die sich an der Schrift stören, den Rechtschreibfehlern, oder daran daß der Text zu nahe am Falz plaziert wurde, finde ich das nicht besonders schlimm ins Gewicht fallend.
Ich achte aber auch grundsätzlich kaum auf die Texte in solchen Büchern, denn im Grunde sollen sie doch nur eins sein: eine Freude fürs Auge, eine Fundgrube von Inspirationen und Ideen, herrlich fotografierte Bildbände zum Betrachten und weniger zum Lesen.
Als Sammlerin habe ich immer wieder festgestellt, daß die ganzen "Tips und Tricks", die man in Werke dieser Art zu packen versucht, sich ja doch nur ein ums andere Mal wiederholen, aus allgemeinen Ratschlägen bestehen und einem nichts wirklich Neues vermitteln. Mir persönlich sind also hochwertige Fotos wichtiger.

Was die 4 abgedruckten Kochrezepte betrifft, so wären diese nicht notwendig gewesen. Erstens handelt es sich nicht gerade um Kracher-Gerichte (Kartoffelspalten, Flammkuchen, Cupcakes und Spaghetti), zweitens haben sie mit dem Motto "wohnen in Weiß" nichts zu tun.
Die 8 Seiten weniger hätte man verschmerzen können, ich denke kein Leser hätte sie vermisst.

Aber alles in allem ein selten schön gestaltetes Buch, von dessen Sorte es ruhig mehr geben dürfte!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
Dieses Buch hatte ich schon lange auf meinem Wunschzettel - jetzt hab ich es mir nach langen Überlegungen gegönnt und es keine Sekunde bereut. Wunderschöne Aufnahmen, inspirierende Ideen, berührt die Sinne. Man kann es immer wieder durchblättern, allein dabei stellt sich ein Entspannungsgefühl ein. Man möchte gern loslegen und Ideen umsetzen. Auch wenn es kein Anleitungsbuch ist und ohne große Worte auskommt, es weckt die eigene Kreativität. Volle Punktzahl von mir!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Das Buch ist einer meiner Favoriten und als Shabby Chic Liebhaberin ein unbedingtes Muß.
In dem Buch findet man eine unheimlich tolle Beschreibung des Shabby Chic Stils, die Bilder sind ein Traum, aber trotzdem leicht zum Nachmachen. Es ist nicht schwierig diese Art von Möbeln auf Antikmärkten zu finden wenn man sich in der Szene ein bißchen auskennt. Ich kann nur jedem raten das Buch zu kaufen wenn man sich für den Shabby Chic Stil begeistert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2011
Ich habe mich sehr gefreut, als "Belle Blanc" endlich in meinem Briefkasten lag. Die Erwartungen waren sehr hoch, da ich seit einiger Zeit begeisterte Leserin der Einrichtungs- und Dekoblogs der beiden Autorinnen bin.

Nach drei Stunden Lektüre schreibe ich diese Rezension mit gemischten Gefühlen.

Das Buch ist ingesamt wirklich gelungen und macht Menschen, die den weißen Einrichtungsstil lieben, sicherlich viel Freude.

Doch schon auf den ersten Seiten hatte ich den Eindruck, dass das Buch in Eile produziert wurde. Das lag insbesondere an drei Dingen: Schreibfehler, Texte, die so sehr in Richtung des Falzes gerutscht sind, dass das schöne Buch stark auseinander gedehnt werden muss und Kochrezepte (Kartoffelspalten mit Kräutern) die teilweise an anderer Stelle schon so häufig veröffentlicht wurden, dass man den Eindruck gewinnen könnte, hier sollten auf Krampf Seiten gefüllt werden.

Die beiden Autorinnen gestalten ihre Blogs mit so viel Leidenschaft. Daher fällt es auf, wenn diese Hingabe beim Buchprojekt an manchen Stellen fehlt. Ein Stern Abzug, für ein wunderschönes Bilderbuch für Erwachsene mit kleinen Schönheitsfehlern.
11 Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2012
Würde das Buch jederzeit wieder kaufen ,macht Spaß sich Anregungen zu holen, Fotos sind gut,Unterhaltungwert und kreativität wird gefördert ,man möchte direkt anfangen zu dekorieren, DANKE!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2012
White and worn – was für ein stimmiges Konzept. Die Autorinnen bringen ihren Geschmack und ihre Anregungen wirklich toll rüber – sie sind halt auch spitzenmäßige Fotografinnen!
So ist weiß alles andere als steril oder kühl, sondern einladend, romantisch und durchaus alltagstauglich.

Die gezeigten Interieurs und Details inspirieren und die Texte erläutern das Gezeigte. Das Layout, die Schrift und die Schriftfarbe passen perfekt zum Thema – ein überaus gelungenes Bilderbuch für Große! Zum Gezeigten gilt zu sagen: Wer die Blogs der beiden kennt, mag manches wieder erkennen – aber einen Blog „lege“ ich mir ja nicht auf meinen (weißen) Couchtisch, ein solches Bilderbuch mit schickem Schutzumschlag natürlich gerne. Erfrischend finde ich auch, dass die gezeigten Wohnungen/Häuser durchweg Neubauten sind (schließe ich aus den Fenstern, dem Bodenbelag…) – und dass es sich also keinesfalls um eine Reise durch renovierte Bauernhöfe handelt. Vielmehr bekommt man Anregungen, wie sich dieser Stil (bzw. ein solches Mobiliar) in den normalen Haushalt einfügen lässt. Die vorgestellten Räume sind offensichtlich 100%ig „white&worn“, dazu braucht es wohl jahrelange Sammelleidenschaft, ein Händchen, Geduld und und und... Aber auch für Leser, die noch neu in dieser weißen Wohnwelt sind, finden sich tolle Anregungen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
wenn ich mich hier minimalistisch ausdrücken dürfte, würde ich einfach "wunderschöne inspiration!" schreiben und sterne vergeben. doch da amazon mehr sehen möchte, setze ich mal die strenge typographie-lehrerinnenbrille auf. nicht so breitgesetzter, weniger löchriger text in dezenteren buchstaben, mit flattersatz statt blocksatz, hätte der edlen atmosphäre wesentlich besser getan. gerade in einem weiß-buch darf erholsamer weiß-raum für das lesende auge enthalten sein. aber was solls, das buch soll stimmung vermitteln und inspiration und der text könnte von mir aus auch chinesisch sein!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden