Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
9

am 30. Oktober 2016
Der erste Teil mit den Erklärungen der Übungen hat mir gut gefallen, auch wenn der Autor etwas ausschweift mit seinen Erzählungen über Kursteilnehmer. Im zweiten Teil wird es aber etwas Abstrus wenn es um angebliche Belastungen für das Immunsystem geht (z.B. Farbübersättigung?!? Tee oder Fernbedienungen). Und die Theorie über eine notwendige Entschlackung des Körpers ist mittlerweile auch widerlegt. Halt der übliche Quatsch der auch von den Fastenleuten so erzählt wird. Naja ansonsten wie gesagt brauchbare Erklärung der Übungen (was auch notwendig ist, man kann viel falsch machen...).

Man hätte das Buch aber auch um die Hälfte kürzen können...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2015
Das Buch ist sehr informativ. Die Übungen werden sehr genau beschrieben. Leider kann ich das Buch ins Regal stelllen, da ich darin gelesen habe, dass die Übungen nicht geeignet sind, wenn man ein künstliches Hüftgelenk hat. Das ist bei mir leider der Fall.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. September 2013
Dieses Einsteigerbuch über die 5 Tibeter finde ich sehr gelungen. Die Übungen sind sehr gut erklärt und sind leicht nachvollziehbar. Ohne viel Schwafelei kurz und bündig. Alle Fragen die bei der Durcharbeitung auftreten könnten sind schon im Voraus gut beantwortet. Übersichtlich verfasst, damit auch ein gutes Nachschlagewerk für die täglichen Übungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. August 2006
Das Buch habe ich erst seit kurzem, es ist ein guter Begleiter zum Erlernen der fünf Tibeter. Ich denke, auch wer es nicht gleich so esoterisch mag, kommt damit zurecht. Die Übungen sind anschaulich dargestellt, bald werde ich in einem Workshop feststellen können, ob ich sie richtig ausführe... Das Programm ist sicherlich etwas für jeden, der nicht allzuviel Zeit in tägliche körperliche Betätigung stecken möchte oder kann. Zusätzlicher Bonus ist, dass man so innerlich zur Ruhe kommen kann, dazu eignen sich auch die vorgeschlagenen Traumreisen. Auch die Chakren werden vorgestellt, wer will kann summen. Schön, dass die Möglichkeit, die Übungen auf der geistigen Ebene durchzuführen vorgestellt wird. Vorkenntnisse aus anderen Bereichen, etwa Tai Chi oder Yoga sind sicherlich hilfreich.
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. September 2013
Ein sehr informatives interessantes Buch und wenn man Disziplin aufbringt und es wirklich regelmäßig praktiziert, sicherlich sehr hilfreich. Nur manchmal waren mir die ausführlichen Gesprächswiedergaben seiner Patienten/Klienten doch einen Ticken zu ausführlich, aber ansonsten schon faszinierend, was für einfache Hilfsmittel es gibt, um sich wohl zu fühlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juni 2017
Auch fast zwanzig Jahre später: Nach dem Original (Peter Kelder) ist dieses Buch von Arnold Lanz eine hervorragende Einführung in die Theorie und - vor allem - die Praxis der sog. 5 Tibeter.

Mir gefällt der Geist, in dem es geschrieben ist, der Geist der Selbsthilfe, auch des menschlichen Entgegenkommens. Ich mag sonst möglichst dichte Literatur, aber hier stören mich die immer wieder eingestreuten - manchmal auch ein bisschen simpel wirkenden - Gesprächsbeispiele überhaupt nicht. Sie sorgen einfach dafür, dass man alles leichter aufnehmen kann. Und ich stelle mir vor, dass das Buch dadurch auch mehr Menschen erreicht. Das ist nur wünschenswert.

In der Zwischenzeit gibt es ja auch viele Videos auf youtube, die Variationen zeigen und beim Erlernen der Ausführung der 5 Tibeter helfen können. Aber die Komplexität dieser an sich einfachen Übungen und wie man sie sich für sich selbst am besten aneignen (und dabei auch damit experimentieren und umformen) kann, kann wohl nur in Büchern richtig zur Geltung kommen. Und genau das ist hier der Fall.

Nützlich übrigens auch der etwa zwanzigseitige Fragen-/Antworten-Teil ab Seite 165. Ich für meinen Teil habe damit die Lektüre begonnen und daraus sofort manche nützliche Tipps bezogen.

Unbedingte Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. April 2010
Die Übungen bringen auch nach einer Krankheit (Rücken) Schritt für Schritt die Beweglichkeit zurück. Das Buch ist ansprechend und humorvoll geschrieben, die Bilder veranschaulichen die Übungen perfekt.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. April 2003
Seit knapp einem Jahr praktiziere ich die 5 Tibeter. Ich muss schon sagen, es hat ein tolle Wirkung!!!!! Sei es Physikalich oder Emotional. Ich fühle mich einfach gut. Auch trotz Krankheit. Ich denke, dass ich somit meinen Körper unwahrscheinlich beeinflussen und heilen kann. Ich lebe Gesünder und Bewusster. Bin einfach fitter. Und das mit knapp 35 Jahren! Ich kann es nur jedem empfehlen! Mit geringem Zeitaufwand gesünder leben! Ich wünsche Allen Gesundheit und viel Spass am Leben! Eure Sigi
0Kommentar| 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2014
Habe dieses Buch für meine Mutter bestellt, da sie im Urlaub davon gehört hat. Sie ist super zufrieden, die Übungen sind gut erklärt und bereits nach wenigen Tagen berichtete sie, man habe den Drang die Übungen jeden Tag zu machen und sie fühle sich besser.
Natürlich sind sie anfangs anstrengend, wie alles was man neu beginnt, aber wenn man dabei bleibt ist die Wirkung super!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken