Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
8
3,4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2014
Eigentlich bin ich ein großer Fan des 11-Freunde-Livetickers und fand die Idee zum Buch super, aber die Ausführung liest sich leider wie in 2 Wochen zusammengekloppt. Kaum ein Witz zündet, und was beim Live-Ticker witzig ist, die spontane Reaktion auf ein Ereignis, funktioniert hier nicht. Der erste Witz der einem einfällt, ist eben nicht immer der Beste….man hätte viel mehr daraus machen können, aber so liest es sich leider weder spannender noch witziger als jeder Jahrhundertrückblick.

Wer auch nur irgendetwas Interessantes über Fussball erwartet sollte das Buch nicht kaufen, ausgerechnet über das Thema, wovon die drei am meisten Ahnung haben, verlieren sie kaum ein Wort. Aus meiner Sicht gibt es immerhin noch einen Punkt für die Idee und einen für die Erdbeer-Rhabarber-Kurzgeschichte, mehr Spass beim Lesen hatte ich leider nicht...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2014
Das Buch habe ich in kürzester Zeit verschlungen. Einmal angefangen, legt man es nicht zurück. Um einige Witze zu verstehen, setzt das Buch eine gewisse Allgemeinbildung voraus. Es macht jedoch auch über diesen Wege auf interessante Ereignisse unseres Jahrhunderts aufmerksam und hat durchaus auch Gespräche und Diskussionen angeregt.
Ich würde es all meinen Freunden empfehlen. Fünf Sterne!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2015
Ein Gebrauchshinweis vorab: Hier handelt es sich um kein Buch, das Historiker oder Geschichtsfans glücklich macht.

Zu etlichen Terminen aus der Vergangenheit werden zusammenhangslos Kommentare von sehr unterschiedlicher Qualität aneinandergereiht. Mal witzig, mal weniger, urteilen Sie selbst:

2. Juli 1914 - An diesem schönen Julitag also trägt Österreich den Frieden zu Grabe. Er liegt allein in einem Kindersarg, war ja noch ganz klein, als er starb.
5. Juli 1914 - Peter Scholl-Latour wartet sehnsüchtig auf die Erfindung der politischen Talkshow. Auch er möchte endlich den Krieg erklären.
1914 - Beim Versuch, sein Schaukelpferd zu erklimmen, fällt Willy Brandt erstmals auf die Knie. Hören sie dazu einen Kommentar von Ulrich Deppendorf. (Anm: Der Deppendorf-Witz wird gerne wiederholt.)
5. Februar 1915 - Ein Blick nach Amerika ...: Die American Traffic Signal Company stellt in Cleveland, Ohio, die erste elektrische Ampel auf. Noch am selben Abend erfindet ein nicht näher bekannter Autofahrer das Nasebohren beim Warten an einer elektrischen Ampel.

So weit, so unterhaltsam. Ich selbst fand den Humor doch sehr bemüht - lange nicht so spontan, wie im 11 Freunde-"Ticker". Zudem wird weder geschichtliches Wissen vermittelt noch werden gar Hintergründe für Entwicklungen beleuchtet.

Aus meiner Sicht gibt es deutlich bessere Varianten des "Infotainment."
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2016
Liveticker. Das ist heutzutage ein Zauberwort für Internetseiten, um immer aktuell zu sein - aber auch um fortlaufend Klicks zu bekommen. Man ist nah dran am Geschehen.
Solche Liveticker gibt es auch beim Fußball. Die Herren Gieselmann, Jonas und Vogelsang sind die Gründer des "11 Freunde"-Livetickers. Die haben sich nun was Besonderes einfallen lassen.

Vom 1. Januar 1914 bis zum 31. Dezember 2013. Genau 100 Jahre Weltgeschichte als, ja, als Liveticker.
Da stehen dann belanglose Nichtigkeiten, aber auch die ganz großen Aufreger dieser zehn Jahrzehnte. Echte Breaking News wechseln sich mit Nichtigkeiten ab. Manchmal Klatsch, hin und wieder Humbug. Wie das eben so läuft in den Livetickern.

Das funktioniert allerdings in diesem Buch nur sehr selten. Ehrlich gesagt habe ich mich ja völlig vertan, ich dachte, es geht in diesem Buch tatsächlich um 100 Jahre Wetter - irgendwie muss ich mich da verlesen haben.
Aber gut, dafür kann ja keiner.
Trotzdem - gerade im ersten Drittel fremdelt man noch sehr mit diesem etwas anderen Geschichtsbuch-Konzept. Es gibt ein paar neckische Augenblicke, einiges ist dann doch arg albern. Man muss das alles schon irgendwie mögen. oder eben auch nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2015
Enttäuschend! Wer den 11 Freunde Live-Ticker kennt wird enttäuscht sein. Es ist überhaupt nicht witzig...wären die Jungs mal lieber nur beim Live-Ticker geblieben!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
Wirklich ein empfehlenswertes Buch, das sich locker, leicht lesen lässt. Ich hab wirklich selten ein Buch gelesen, bei dem ich so viel lachen musste. :)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Ein unglaublich lustiges und auch verstörendes Buch zugleich. Aber die Autoren schaffen es, auch in tragischen Momenten das Lustige zu sehen. Ein extrem schneller, sehr intelligenter aber auch böser Humor trifft auf Hitler, Hasselhoff und Hundevideos.
Wer die Chance hat eine Lesung der drei zu besuchen, sollte das tun. Ich habe Tränen gelacht.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Ein Buch wie ein Maschinengewehr, aus dem man mit Seifenblasen schießt: mit Puff!, Päng! und Plopp! erzählt es, dass Kafka mitunter Spaß hatte, es im Westen doch nichts Neues gab und Kennedy auch nur ein Mensch mit Rückenschmerzen war.

Die Autoren, die sonst freundlich und kompetent über Pässe, Fehlpässe, die Jacke des Außenreporters und die Problemfrisur der Spielerfrau informieren, wagen sich auf neues Terrain – und es ist kein dünnes Eis. Ein unkonventioneller, bissiger und schneller Zugang zu den vergangenen 100 Jahren. Und einzigartig illustriert ist das Buch auch.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

24,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken