Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Mai 2017
Ich lese eigentlich ungern, doch momentan brauche ich diese Einschlafhilfe. Deshalb habe ich E. v. H. Buch "Glück kommt selten allein", dass ich mal irgendwann angefangen hatte, wieder zur Hand genommen. Dabei habe ich schon so manches Mal herzlich Lachen müssen. Als dies durch war, brauchte ich dringend Nachschub. Und es hat sich gelohnt. Sein Buch "Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist" lese ich sogar so gerne, dass ich es auch des öfteren mal tagsüber zur Hand genommen hat (sowas wäre mir sonst nicht mal im Traum eingefallen).
E. v. H. bringt mit einer guten Portion Humor einige Fakten zu den Lebensfragen und Problemen, die sich jeder stellen muss auf den Tisch. Zugegeben einige Tatsachen sind einem schon vorher klar, aber wie bekannt, muss man es manchmal von jemanden Fremden hören (lesen), damit man den Mut hat sein Leben zu ändern bzw. Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Oder manchmal auch bewusster zufrieden sein mit dem was man schon hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2014
Es ist natürlich immer eine Frage des Geschmacks, aber mir gefallen die Bücher von Eckart von Hirschhausen sehr gut. In kurzen Kapiteln serviert er mir auf eine sehr unterhaltsame Art Wissenswertes zum Thema des Buches - hier liegt der Schwerpunkt auf Liebe, Partnerschaft und Partnersuche. Wenn man seine Art mag, ist das Buch empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Das Buch liest sich zeitweise sehr mühsam. Der Autor holt sehr oft ganz weit aus und weicht so oft vom Thema ab. Wer hier erwartet großes über das Thema Liebe zu lesen, der wird enttäuscht. Dennoch ist es recht amüsant wenn man ab und an leichte Kost lesen will. Die Illustrationen zwischendrin sind sehr gelungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2012
Ein humorvoller Ratgeber für alte und junge Paare. Eckhard von Hirschhausen schafft es die Eigenarten von Mann und Frau auf niveauvolle Weise herauszustellen ohne zu verletzen. Es fordert heraus an der eigenen Beziehung zu arbeiten. Als Bettlektüre kann es zu unwillkürlichen Lachsalven führen, die den Partner in seiner Einschlafphase unterbrechen können. Dagegen hilft gegenseitiges Vorlesen, um gemeinsam zu lachen , was wie der Autor glaubhaft versichert sowieso gut für Leib und Seele ist.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2012
Hirschhausen analysiert in seinem neuen Buch das Thema Liebe auf vielfältige Weise. Da gibt es die partnerschaftliche Liebe, die Liebe in der Familie, das Miteinander mit seinen Freunden, Kollegen usw. Der Komiker schildert mit viel Wortwitz, Charme und jeder Menge Fachwissen seine Sicht der Dinge zum Thema Liebe. Unterstützt wird das Ganze durch Erwähnungen von Studien, kommentierten Bildern sowie Streit- und Liebesbeweiskommentaren aus seiner Bühnenshow. Hirschhausen schafft es einfach mit Niveau den Leser gekonnt zu unterhalten und regt mal wieder zum Nachdenken an.

Es handelt sich hierbei nicht um ein Sachbuch, sondern einfach um ein Buch, welches ein wenig fachsimpelnd den Leser niveauvoll zu unterhalten versucht. Immer wieder gut bei seinen Büchern gefällt mir, dass er den Leser direkt mit einbezieht. Man darf sich wieder auf jede Menge Mitmachspielchen freuen.

Leider muss ich gestehen, dass ich etwas mehr erwartet habe, da sich das Buch nur zu 50% um das Thema Liebe dreht und der gute Autor gern mal vom Thema abkommt, was zwar auch lustig ist, aber einfach nicht meinen Erwartungen entsprach. Das Abschweifen macht doch stark den Eindruck, dass Lücken gefüllt werden mussten.

Ich fühlte mich dennoch gut unterhalten, auch wenn mir die Vorgängerbücher einfach etwas besser gefallen haben.

Fazit: Als Lektüre für Zwischendurch genau das Richtige. Und den Gehirnschmalz regt es auch noch an. Was will man mehr?
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2012
Ich habe mich sehr auf diese CD gefreut. Leider ist sie fast 1 zu 1 das Selbe wie sein Bühnenprogramm "Liebesbeweise". Am Anfang dachte ich, schade, dass er die gleichen Witze wieder bringt, aber dann wurde mir klar, dass es bis auf wenige Änderungen bzw. Ergänzungen nix neues ist.

Für mich ein glatter Fehlkauf. Wer die CD Liebesbeweise allerdings noch nicht haben sollte -Daumen hoch und 5 Sterne!!!!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2012
Ich mag von Hirschhausen. Sein Humor hat Niveau und er bringt auch regelmäßig gut formuliert Nachdenkliches mit Charme an den Mann (und die Frau).
Trotzdem hat mir "Wohin geht die Liebe..." zu wenig Substanz. Statt sich wirklich konsequent mit den Thema Liebe zu beschäftigen, verirrt sich von Hirschhausen in zahlreichen Kapiteln abseits vom Thema in Duscharmaturen, Aufzüge und allerlei anderen Dingen. Selbst nach gründlichem Nachdenken konnte ich hier keinen Bezug zum Leitthema herstellen.

Amüsant zu lesen sind die Kapitel dennoch allemal. Trotzdem: gefühlt handelt es sich bei 50% des Buches um Füllwerk, das zumeist von Anekdoten aus dem Leben des Autors erzählt.
Da hatte ich mir als Leser deutlich mehr über das Thema Liebe erhofft. Grundsätzlich ist das Buch gut aufbereitet. Übersichtliche Gliederung, bunte (mehr oder weniger witzige) Fotos zwischen den Kapiteln, einige erfrischende Seiten mit Zuschauerkarten aus der Bühnenshow (Liebes- und Hasskommentare), solider Einband, gutes glattes Papier - nichts zu meckern.

Einige Kapitel und Gags hat er nahezu eins zu eins aus der Bühnenshow übernommen. Dies ist aber normal und ich habe mich immer noch über den Humor amüsieren können. "Wohin geht die Liebe..." ist kein Ratgeber und auch kein wissenschaftliches Buch. Es will unterhalten und auch zum Nachdenken und vielleicht sogar Umdenken bringen. Von Hirschhausen schafft es dabei durchaus, moderne wissenschaftliche Erkenntnisse und Studien zu berücksichtigen, ohne dabei zu sehr in akademische Zahlengewirre abzudriften. Für den Leser ist dies erfrischend, informativ und anregend zugleich.
Angenehm, dass von Hirschhausen keine Klischees bedienen muß oder derbe Witze reißen muß um lustig zu sein.

Der Gehalt des Humors schwankt zwischen den einzelnen Kapiteln, bleibt aber immer auf hohem Niveau. Ein unendliches Gagfeuerwerk braucht man jedoch nicht zu erwarten. Tiefgründige und philosphische Momente wechseln mit Lachsalven ab und entsprechen dadurch ganz dem gewohnten Hirschhausen-Stil.

@von Hirschhausen: Falls Sie tatsächlich mitlesen sollten: das nächste Mal bitte näher am Thema bleiben, auch wenn Sie dadurch mehr Zeit für das nächste Buch brauchen. Wir, Ihre Leser werden es Ihnen danken.
33 Kommentare| 86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2012
Herr Dr. von Hirschhausen hat in der Qualität und feinsinnig humorvollen Hinterfragung unseres alltäglichen Verhaltens in Beziehung und Partnerschaft nicht im geringsten nachgelassen und ist unverändert für jeden, der diese Art des Humors gerne liest / hört ein Genuss.
... jedoch ....
Nach dem Programm "Liebesbeweise" und dem gleichlautenden Hörbuch bin ich davon ausgegangen, dass die CD "Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist", die konsequente Fortsetzung ist und am vorangegangene Programm anknüpft. Dies ist nicht der Fall.
Zu weit mehr als 50% decken sich die Inhalte dieser beiden CD's mit nur leichten Variationen in der Satzstellung und Reihenfolge der Kapitel.
In Anbetracht des Preises habe ich diesen Umstand nur bedingt mit Humor aufgenommen und mich ein wenig betrogen gefühlt.
Wer noch keine dieser beiden Hörspiele hat: Sie sind auf jeden Fall empfehlenswert und sehr unterhaltend.
Es reicht jedoch EINE davon!
Verlag und Autor: diese Aktion ist eine Frechheit !
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Wir sind absolute Hirschhausen-Fans und haben seine anderen Hörbücher auch immer mehrfach anhören können. Nur dieses war leider der totale Fehlgriff: alte Witze (noch nicht einmal mit neuer Pointe) und auch die Stimmung kommt nicht auf. Mehr als ein seltenes Schmunzeln hat es bei uns nicht geschafft...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 19. November 2012
Das Thema Liebe wird noch in 3 Milliarden Jahren so spannend und ungelöst bleiben wie heute. Gott sei Dank, sonst würden alle gleich glücklich sein, ein irr-witziger Zustand. Trotzdem versucht Herr Dr. H. sein Glück. Und wirft mir Klischees nur so um die Ohren bzw. zerzettelt sich in Ratschlägen, die nur deshalb irgendwie interessant klingen, weil sie immerhin leicht irre umschrieben sind: "Wenn es stimmt, dass Männer Schweine sind, warum haben Frauen dann nicht sechs oder acht Zitzen?" Recht umständlich erfahren wir dann über eine Veterinärmedizinerin, dass die Zahl der Zitzen an die durchschnittlich Wurfgröße angepasst ist.

Wer hätte das gedacht: wer sich geliebt fühlt, hat weniger Herzinfarkte. In Notlagen sind wir anfälliger für Liebe. Ja, und Lachfalten machen sexy, also nicht verbotoxieren! Und so weiter und so fort. Hier schreibt einer, der in großen Veranstaltungen zu schnell spricht und hier ebenso verwirrend argumentiert, Dinge zurechtbiegt, deren Windungen weh tun. Klar, ja, der Duft ist entscheidend, warum? Wer weiß das schon?

Ich empfehle statt dem Kauf dieses Buches einen Lachkurs zu belegen: einfach nur grinsen, ohne Grund, macht glücklicher als die kleinen Gemeinheiten in diesem Buch aufzulesen, geprägt von einem Menschenbild des allzu loslosenden Lesers mit seinem kleinen Oberstübchen: "Warum geht das in unsere Spatzenhirne so schwer rein.?" (S 129).

Ich sehe den kleinen grinsenden Moderator an der Bartheke stehen, seine Geldbündel zählend, während er auf weitere Anmachdamen wartet. Es ist einsam an der Spitze und man weiß, dass man mehr kann als Brot, mehr als Schimmeln: man kann schimmern, verwirrren und Späßchen machen. Und ich kann Beifall klatschen, für ein Buch, dessen Klatsch und Schweiß so unnötig sind wie die Sorgen um den eigenen Ruf.

Nein, Herr von Hirschhausen gehört nicht zu unserer Familie, so wie er auch nicht mehr zu seiner eigenen gehört. Seine Wimmelbilder und Versuchsanordnungen darf er demnächst getrost dorthin packen, wo über "Absturz, Fehltritt und F.rz" berichtet wird. Auch seine Witze sind keine: "Was kommt dabei heraus, wenn man die Gene eines Iren mit denen eines Deutschen kreuzt? Jemand, der zu betrunken ist, um Befehle zu befolgen." (S 231)

Wenn Sie nicht nur oberflächliche, vermeintlich wissenschaftliche Witzchen oder merkwürdig komisches Kabarett lesen wollen, sondern wirklich interessiert sind an der Liebe zu Ihrem Partner, dann wäre dies erste WAHL: Was glückliche Paare richtig machen: Die wichtigsten Rezepte für eine erfüllte Partnerschaft
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
10,49 €
10,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken