Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
14
4,1 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. November 2016
denn man bekommt viel Handwerkszeug an die Hand um Kinder in ihrer Entwicklung zu verstehen und nicht bloß als Erwachsener Kopfschüttelnd da zu stehen und sich zu fragen wie es sein kann dass ein Kind sich "dermaßen daneben benimmt".
Wir vergessen gerne, dass wir unser Sozialverhalten einst ebenso lernen mussten, wie es unsere Kinder nun auch müssen. Dass sowas nicht immer Fair und Objektiv abläuft ist zwar logisch, und doch vergessen wir es.
Ich kann heute gelassen über Kabbeleien hinwegsehen und meinen Kindern besser helfen ihre Aggressionen Konstruktiv zu nutzen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2009
Aggressionen spielen bei Kindern eine entscheidende Rolle. Viele Kinder hauen, beißen, kratzen - besonders, wenn sie noch nicht in der Lage sind, ihre - oft auch positiven - Gefühle, auch Freude, Übermut, natürlich aber auch Müdigkeit, Überforderung, Ärger oder Enttäuschung in sozialverträglicher Form zum Ausdruck zu bringen. Das Kopfschütteln der Umgebung setzt Kinder und Eltern gleichermaßen unter Druck und trägt in keiner Weise zur Entschärfung der Situation bei. Hinzu kommt, dass Kinder in unserer Gesellschaft unter ständiger Beobachtung durch Erwachsene stehen und ihnen untereinander eine kindgerechte Konfliktbewältigung oft gar nicht mehr ermöglicht wird. Der Umgang mit natürlich vorhandenen Aggressionen wird verlernt.

Eigentlich hätte ich mir von diesem Buch mehr Anregungen erwartet, wie man seinem kleinen renitenten Zipf hilft, mit seinen Aggressionen umzugehen, wie Eltern Kinder auf ihrem Weg, den Umgang mit Gefühlen zu erlernen, begleiten können.

Auf weiten Strecken beschränkt sich das Buch aber auf Berichte über aggressives Verhalten über verschreckte, ärgerliche, ratlose Eltern. Ideen zur Situationsbewältigung und zum Umgang mit (kindlichen) Aggressionen kommen meiner Ansicht nach zu kurz. Zu zwei Dritteln werden Beispielsituationen erzählt, lediglich ein Drittel des Buches enthält Ideen und Tipps, die zum Teil sehr gut, zum Teil aber auch ein bisschen weit hergeholt sind.
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2016
Mir hat das Buch von Jan-Uwe Rogge sehr gut gefallen!
Er hält Eltern den Spiegel vor und stärkt Kindern den Rücken - es geht um Respekt und Achtung voreinander, um Zeit haben, zuhören,die Kinder ernst nehmen und bedingungslose Liebe. Sehr viele praktische Beispiele aus Beratungsgesprächen untermauern das Gesagte.
Wunderbar: Herrn Rogges Humor! Ich habe oft geschmunzelt.
Ich würde das Buch allen Eltern und Großeltern empfehlen, die intensiv versuchen, Kinder ins Leben zu begleiten. Herr Rogge macht Mut: man kann in der Erziehung nicht alles richtig machen und Kinder erwarten keine perfekten Eltern!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Ich konnte es nicht glauben, aber das Buch ist wirklich tw. identisch mit "Kinder brauchen Grenzen". Für mich unmöglich, habe mich sehr geärgert!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2010
Von dem Titel habe ich mich sehr abgeholt gefühlt.

Leider gehöre ich aber anscheinend nicht zur Zielgruppe. Hilfestellungen und Anregungen gibt es nach endlosen offenen Elternberichten "nur" für Kinder ab 4 Jahre bzw. wenn sie reden können. Davor - mein Sohn ist 2 Jahre und spricht noch nicht wirklich - heisst es schlicht, man müsse dem Kind vermitteln, dass man nicht beisst, schlägt und schubst. Da wäre ich ja nie drauf gekommen! Aber wie??!!

Die Ausführungen zu Auszeiten, Strafen etc. waren interessant und ein ganz kleines Aha. Das Kommunikationsmodell "Mit welchem Ohr hörst Du" kannte ich schon von berufswegen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Dieser Ratgeber von Jan Uwe Rogge war wieder einmal toll zu lesen. Er öffnet die Augen für die Gründe und Natürlichkeit von Aggression und lässt einen dadurch besser damit umgehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2016
Ist interessant zu lesen. Allerdings hätte ich mir mehr Lösungsansätze erwartet, als hauptsächlich Beispiel-Fälle zu lesen. Übersichtlicher Aufbau! Für verschiedene Altersgruppen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2015
Aggressives Verhalten ist bei Kindern in einem gewissen Rahmen völlig natürlich. Schlimmer ist oft der Umgang damit: Kinder dürfen in der Regel nämlich nicht aggressiv sein. Bitte lasst euch nicht verrückt machen von pädagogischen Fachpersonal, das glaubt, der Mensch seien von Natur aus so temperamentlos wie es selbst. Natürlich muss man aggressives Verhalten dennoch ernst nehmen, richtig verstehen und auch angemessen darauf zu reagieren wissen. Dabei hilft dieses Buch!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2015
Wir - die Großeltern - lesen mit großem Interesse und Erkenntnissen die Beschreibungen und hoffen, dass es unsere Kinder praktizieren
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2015
Finte ich doch so was von sehr gut der meinung bin ich auch und kann es echt sehr gut weiter empfelen gross artig von jan uwe rogger
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden