Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
38
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
36
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 6. April 2017
Wer kennt es nicht - im Freundeskreis kommt ein Baby und ein Geschenk muss her. Mit Rasseln, Schnullern, Stramplern, Mützchen, Gutscheinen etc. werden die werdenden Eltern oft zugeschüttet. Ein wirklich nützliches Geschenk ist oft gar nicht so einfach zu finden. Schenken Sie doch einfach dieses wunderbare Buch!

Wir haben es uns gekauft und hätten uns darüber als Geschenk sehr gefreut. Wir haben es jetzt auch schon einmal verschenkt und eine sehr positive Rückmeldung bekommen.

Das Buch ist wirklich sehr schön geschrieben und informiert lückenlos über die gängigsten Erkrankungen, mit denen "neue" Eltern bei den Kleinen konfrontiert werden. Zu den Erkrankungen werden auch gleich passende Medikamente genannt. Auch Freunde der Homöopathie kommen auf ihre Kosten, da auch aus diesem Bereich die passenden Mittel genannt werden. Ebenso gibt es leicht umsetzbare Hausmittel, die gerade am Wochenende oder Abends schnell mal aus der "Klemme" helfen können!

Neben Krankheiten werden aber auch Themen wie Fütterung, Imfungen, Zähne, Stillen und und und behandelt. Das Buch ist ein echt toller Leitfaden und hilft gerade "Ersteltern" sehr gut weiter und nimmt einem auch die ein oder andere Sorge! Wir schlagen immer noch sehr gern mal darin nach und können das Buch wirklich absolut empfehlen - es hat die 5 Sterne mehr als verdient und ist auch als Geschenk eine wirklich tolle Idee!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2017
Dieses Buch hat mir in vielen Dingen weiter geholfen. Man lernt wie man Brei zubereiten kann, alternative und sanfte Heilmethoden und das wichtigste für mich, es wurde gut über Impfen Informiert und welche Krankheiten wie oft noch vorhanden sind..Das heißt, man kann besser abwägen wie "gering" das risiko überhaupt Ist, an manchen Krankheiten zu erkranken.
Ich würde das Buch weiterempfehlen..
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2017
Ein tolles Buch, es begleitet uns seit der Geburt unserer Tochter und es ist wirklich sehr hilfreich.
Die Legende der Sprünge und der Entwicklungen sind sehr gut und ausführlich beschrieben.
Ich würde es jedem weiter empfehlen der ein Baby bekommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2016
Mit meinem Kleinkind fahre ich Meilenweit, um es von Frau Dr. Beland behandeln zu lassen. In dem Buch wird die gleiche Philosophie genutzt. Die Kinder nicht in Watte zu packen und trotzdem die richtigen Zeichen ernst zu nehmen. Ein sehr lesenswertes Buch und zugleich ein Nachschlagewerk für alle Fälle.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2015
Mir gefällt, dass auch homöopathische Behandlungsmethoden anerkannt werden. Allerdings wird sehr treffend auf die Schulmedizin verwiesen, wenn dieses erforderlich ist. "Normale" Kinderkrankheiten werden mit "normalen" Mitteln behandelt. Man kann sich gutes Fachwissen anlesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2015
Wir haben das Buch jetzt schon mehrmals zu Rate gezogen, wenn unsere Tochter krank war. Und es hat uns sehr geholfen. Die Krankheiten und Symptome sind gut verständlich erklärt und z.B. der selbstgemachte Hustensaft hat auch wirklich geholfen. Es wird oft auf alte Hausmittel hingewiesen, was ich persönlich sehr gut finde, da ich kein Freund davon bin, immer gleich "künstliche" Mittel zu benutzen. Gerade bei Kindern nicht.
Als sie zum Fieber im Intimbereich noch einen Ausschlag bekam, haben wir gemacht, was dort beschrieben stand und er ging innerhalb weniger Tage weg. Andere sind dann gleich zum Kinderarzt gefahren und der konnte auch nicht mehr machen. Es steht aber auch genau beschrieben, wann man auf jeden Fall zum Arzt fahren sollte, und sowieso immer, wenn man sich unsicher ist "lieber einmal mehr, als einmal zu wenig".
Ich finde es ist eine gute Hilfe und kann es Eltern wirklich empfehlen!
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich bin begeistert von diesem Buch, denn sobald meine Jungs irgendetwas haben
nehme ich es zur Hand, schlage das Stichwortverzeichnis auf und beginne zu lesen.
Immer zum Arzt wegen irgendeiner Kleinigkeit zu rennen halte ich für übertrieben aber gleichzeitig
nagt auch schon mal die Unsicherheit an einem und wir haben oft viel Fragen, denn wir wollen ja alle das Beste für unsere Kinder.
Daher bin ich so begeistert von diesem Buch da viele Fragen von den beiden Kinderärztinnen
Dr. Gisela Brehmer und Dr. Barbara Beland beantwortet werden.
Zu wirklich jedem Thema haben die beiden Ärztinnen in meinen Augen eine Antwort.
Folgende Haupt-Themen finden wir mit vielen tollen Unterpunkten.
1. Alltägliches Leben
2. Gesunde Ernährung
3. Vorsorge
4. Impfungen
5. Erkrankungen
6. Notfälle und schwere Erkrankungen
7. Das Leben vor der Geburt
8. Entwicklung des Kindes und erziehung
Zum Schluss der Anhang mit Wachstums- und Gewichtskurven, Zahnentwicklung, Vorschläge
für die Hausapotheke und Notrufnummern.
Alle Themen sind einfach und deutlich Beschrieben, so das wir Eltern diese ohne ein medizin Studium
verstehen können und im Krankheitsfall richtig handeln, wobei natürlich dieses Buch keinen Arztbesuch
ersetzt.
Wichtige Informationen und Tipps finden wir in einem blauen Kasten der diese von dem normalen Text hervorhebt.
In meinen Augen gehört dieses Buch in jeden Haushalt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2016
Sehr guter Ratgeber, sehr verständlich geschrieben, gibt pragmatische Lösungen, die machbar sind, es werden naturheilkundliche und allopatische Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt. Tipps für die Hausapotheke gegeben, so dass man nicht eine unmenge von Medikamenten sich anschaffen muss. Auch die Infos zum Impfen geben gute Hilfestellung und sind erstaunlich impfkritisch für eine Ärztin aus der Kinderarztpraxis. Es wird zum impfen geraten, aber kritisch z. B. das ab einem bestimmten Monat, ich glaube ab 3 Monate auch 2+1 Impfen reiche, wie auch in einigen anderen Ländern empfohlen, statt den 3+1 Empfehlungen der SIKO. Ich hoffe, ich habe das nun richtig aus dem Buch übernommen. Insgesamt ein empfehlenswerter Ratgeber, gut zum Nachschlagen bei Krankheiten. Es enthält auch Tipps zu Einschlafschwierikeiten bei Babys etc.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2003
Dieses Buch gibt nicht nur Rat bei Kinderkrankheiten, sondern gibt Aufschluss bei der Entwicklung und besonderen Fällen von Allergieveranlagung, etc.. Die Krankheitsbilder sind gut erklärt und behandelt wird eher mit alternativen Methoden. Ich selbst bin Arzthelferin und habe 3 Kinder (12, 9, 1). Jetzt habe ich dieses Buch auch zu einer Erstgeburt verschenkt.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2001
Diese Buch zu kaufen hat sich für uns wirklich gelohnt! Es werden nicht nur alle gängigen Kinderkrankheiten beschrieben, sondern zudem auch Informationen zum Thema Zufüttern (mit Rezepten), Impfung und allen anderen Themen, die Eltern nach den ersten Wochen beschäftigen, gegeben. Hilfreich sind auch die wirksamen Medikamente, die gegen jede Erkrankung passend aufgelistet sind. Es werden dabei auch jedes Mal homöopathische Mittel und Hausrezepte berücksichtigt. Dieses Buch weicht von anderen Elternratgebern ab und zeigt dem Leser mehrere Lösungen für ein Problem an; läßt ihm so die Wahl selbst das Richtige für sein Kind zu entscheiden. Kaufenswert!
0Kommentar| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken