flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



1-10 von 14 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle 24 Rezensionen anzeigen
am 25. November 2013
Wer sich für Grafikdesign, hier im Speziellen für Typografie, Schriften, Layouts usw. interessiert findet hier einen Buchklassiker, den man haben sollte. In einem Buch wird solides Grundlagenwissen vermittelt und gleichzeitig eine ganze Reihe von Praxistipps gegeben. Die Buchteile, die sich mit Software-Anwenungen beschäftigen, sind naturgemäß nicht unbedingt immer ganz aktuell. Diese Informationen wird man sich aber sowieso lieber direkt aus dem Netz holen. Als Grundlagenbuch aber klare 5 Sterne!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. März 2002
Ein super Buch, der Autor bringt einem alles näher was man über Typografie und Layout braucht. Ich studiere selber Grafik-/Design und möchte das Buch nicht als Nachschlagewerk missen. Es ist zwar nicht für den Profi geschrieben, aber auch kein Anfängerbuch, denn man findet keinen intensiven QuarkXPress-Kurs für den blutigen Anfänger in dem Buch, sondern es werden nur kurz elementare Funktionen erläutert. Zudem ist es unkompliziert zu lesen: man kann alles problemlos nachvollziehen, was gerade bei Computerbüchern oft der Fall ist.Ansonsten gibt es eine gute Einsicht in die Thematik, ohne gleich sehr viel zu kosten. An jeden Studenten weiterzuempfehlen und ausnahmsweise nicht nur wegen dem Preis.
25 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Mai 2016
Ein sehr umfassendes und gut geschriebenes Buch - sehr empfehlenswert sowohl für Einsteiger und auch für Fortgeschrittene.

Was schade ist, ist dass einem hier vorgeschrieben wird, wie lange eine Rezession sein muss - der Satz den ich oben geschrieben habe sagt alles, was ich über das Buch sagen wollte - auch ohne die geforderten 3 Wörter mehr!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Dezember 2001
Ich habe dieses Buch in sehr schneller Zeit verschlungen. Es war für mich als Einsteiger eine sehr große Hilfe um die Grundzüge der Typologie zu verstehen. Ich konnte einen großen Teil des gelernten in meinen eigenen Projekten umsetzen und habe dafür auch einiges an Lob geerntet.
Dieses Buch beschäftigt sich weniger mit Web-Design als mit den Print-Medien bzw. der Werbung.
Ich konnte das ganze aber sehr gut auf das Web-Design umlegen da es sehr viele übergreifende Themen im Buch gibt. Ich hatte vor diesem Buch keine Ahnung darüber was man mit Typologie alles bewirken kann.
Wirklich sehr gelungenes Buch!
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Januar 2007
ich bin weder grafiker noch designer, deshalb kann ich auch nicht beurteilen, ob das buch für diese berufsgruppen taugt und fachlich korrekt ist (siehe vorhergehende kritiken). diese sollten ihr wissen auch in studium oder ausbildung erwerben, oder?

allerdings kann ich aus eigener erfahrung sagen, dass mir das buch sehr schnell auf die sprünge geholfen und mich ermutigt hat beim erstellen meines portfolios (architektur), mit dem ich nach vier jahren immer noch zufrieden bin und an dessen layout ich seither nichts verändern musste (obwohl ich ultra pingelig bin). darüber hinaus konnte ich mit diesem wissen problemlos professionelle cd-covers und poster in druckereien herstellen lassen (was will man mehr?).

das buch ist klar strukturiert, man kann es schnell lesen ohne gleich alles wieder zu vergessen, es gibt wertvolle tips über die vorgehensweise (z.b. raster) und einen ausreichenden überblick über schriften etc., die beispiele sind ansprechend und das format ist handlich - mein exmplar ist jedenfalls nicht auseinandergefallen.

damit sticht es für mich aus den anderen büchern der reihe heraus, die vielleicht vielversprechender aufgemacht, aber teilweise nutzlos sind.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Februar 2007
Nachdem ich von einem Kollegen den Tipp bekommen hab, dass dieses Buch in keinem Gestalter-Buchregal fehln darf, hab ich es mir erwartungsvoll Bestellt.

Als es dann ankam, habe ich es in einem Zug durchgelesen. Gut sortiertes und überschaubares Buch mit vielen Beispielen dargelegt durch Bilder, Grafiken oder kurzinfos.

Es werden viele Aspekte der Gestalltung miteinbezogen und erklärt. Natürlich könnteman vieles noch ein wenig ausführlicher machen, aber für den Preis darf an nicht mehr erwarten, wobei Preis/Leistung mehr als nur stimmt!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. März 2007
Nach wie vor unschlagbar in Preis und Qualität. Hier findet man für kleines Geld alle Informationen, um sich möglichst schnell einen Überblick über alle möglichen Gestaltungsvarianten im Layout zu verschaffen und sich ein Grundrüstzeug für Typografie anzueignen. Auf die Notwendigkeiten interaktiver Medien oder Animationen geht der Autor aber nicht ein. Das Buch richtet sich eher ausschliesslich an Printgestalter, obwohl im Buchtitel Screendesign genannt wird. Auf die typografischen Notwendigkeiten des Mediendesign geht der Autor nur etwas verlegen auf den letzten zehn Seiten ein. Wenn man davon absieht, bleibt das Buch ein Klassiker für den schnellen Überblick zur Erstellung von Printlayouts und dem Einsatz von Typografie in Printerzeugnissen.
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Juli 2009
Dieses Buch ist ein echter Klassiker. Ich habe aus keinem Lehrbuch mehr zum Thema Typo & Layout gelernt, wie aus diesem Büchlein. Trotz der Wissensmenge, die hier in sehr kompakter Form geboten wird, ist alles sehr verständlich und anschaulich geschrieben - auch für Anfänger und Laien.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Januar 2004
Dieses Taschenbuch ist die Bibel aller Layouter. Gerade für Einsteiger, aber auch Erfahrene können hier noch einen Blick hineinwerfen.
Es werden alle wichtigen Themen der Gestaltung, des Werbemanagements, Typografie, Ideenfindung usw. angesprochen.
Sehr zu empfehlen!
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. November 2002
In Kürze ein sehr gut gelungener Einstieg, an vielen Punkten bleibt bei mir ein "und jetzt?!" stehen, ich verstehe das Buch jedoch als Überblick, jedes Thema kann für das Geld und den Umfang nur angerissen werden.
Es macht Lust auf mehr!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden