Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 13. Dezember 2013
Das besondere Element der gewohnt sehr guten Erzählweise von Simon Beckett ist, daß man diesmal auch die Gedanken des Täters in der Ich-Form zu hören bekommt, daß man sich anfangs fragt, wer da überhaupt spricht. Der Forensiker David Hunter ist diesmal zur 'Erholung' und zur Konzentration auf das Wesentliche auf einer Bodyfarm in Tennessee und versucht, wieder Anschluß an seinen Beruf, seine Berufung zu bekommen. Wenn sonst alles in Großbritannien spielt, dann ist diesmal der Schauplatz in die USA verlegt worden, wobei dadurch noch mehr Spannung aufkommt, zumal David Hunter dort eigentlich nicht mit bei der Ermittlung dabei sein darf.
Spannung bis zur letzten Sekunde!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2013
ein exzellentes buch! bei der chemie des todes handelt es sich um ein hochgelobtes buch. das ist nach meiner auffassung auch durchaus gerechtfertigt. dass leichenblässe hingegen nicht so sehr hochgehalten wird, kann ich nicht verstehen. meiner meinung nach ist dieses buch sogar noch besser! der klappentext des buches ist unsagbar schlecht und unzutreffend; er hätte mich beinahe dazu gebracht, von diesem buch abstand zu nehmen. das einzig störende an leichenblässe ist der einstieg in die geschichte. david hunter kann einem mit seinem schweren gemüt doch schon gehörig auf die nerven gehen. das legt sich allerdings schnell, denn er hat bald alle hände voll zu tun. daher bleibt ihm nicht mehr viel Zeit zum nachzudenken und damit auch nicht dafür, den leser mit seinen trüben gedanken zu belästigen. meine empfehlung: lesen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2012
... ist für mich hier der Schock-Faktor.

Das ist schade. Denn ansonsten besitzt "Leichenblässe" alle Vorzüge der beiden großartigen Vorgänger: Wieder gibt es einen stimmungsvollen Einstieg. Wieder ist die Handlung klassisch komponiert. Und wieder ist es vor allem Dr. Hunter, der als Figur so überzeugt, dass man einfach weiterlesen muss. Die Idee, den Roman auf der bodyfarm und somit gewissermaßen am "Anfang" spielen zu lassen, hat mir gefallen, auch wegen der interessanten Informationen. Statt sich aber auf seine Sprache und Atmosphäre zu verlassen, greift Beckett hier tief in die Ekelkiste und fährt Leichen über Leichen auf, statt sich auf seine tolle Geschichte zu verlassen. Das fand ich oft sehr eklig - wo doch gerade an den ersten beiden Romanen fasziniert hat, dass trotz der vermeintlichen ekligen Szenen das ganze dank der tollen Sprache nie in Splatter abrutschte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Februar 2018
Er ist halt kein Skandinavischer Krimi Autor ( die haben es einfach drauf 👍🏼). Man wird schlecht warm mit David Hunter und erfährt recht wenig von im. Als Strandlektüre aber ok.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Dezember 2017
Einfach fantastisch,Spannung pur bis zum Schluss.Bin immer wieder überrascht wer dann doch der Täter ist.Dieses Buch habe ich mit Herzrasen von Anfang bis Ende in 11\2Tagen gelesen.Gegenüber den anderen beiden vorangegangenen Büchern 📚fand ich dieses noch besser.Eindeutige Leseempfehlung.Das nächste nehme ich mir auch gleich vor👍👍👍👍👍
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2009
... wieder ein sehr guter Roman von Simon Beckett aus der David Hunter Serie.
Ich persönlich fand Leichenblässe nicht ganz so spannend wie die Chemie der Todes oder Kalte Asche. Aber es ist durchaus wieder ein Roman den man nach einer gewissen Zeit einfach nicht mehr aus der Hand legen will.

Einzig der Fakt, dass es diesen Roman nur als gebundene Ausgabe gibt, stört mich sehr. Habe die ersten beinde Teile als Taschenbuch und würde auch Leichenblässe lieber in diesem Format haben.

Bin auf jeden Fall sehr gespannt auf den 4. Teil (Tödliche Gaben), hab mir diesen natürlich bereits vorbestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Mai 2011
Simon Beckett... Im Erzählen von intelligent aufgebauten Mordgeschichten ist dieser Autor ein ganz großer Könner. Das Buch habe ich in einem Rutsch gelesen, so spannend und interessant ist sein Inhalt. Die Geschichte ist komplex und sie erhält ihre Dichte durch die nebeneinander geführten und ineinander greifenden Themenstränge. Die familiäre Hintergrundsituation des Erzählers, die strengen und außergewöhnlichen Besonderheiten der Natur am Tatort und die forensische Arbeit des Protagonisten. Vierhundert Seiten Spannung pur. Mit zwei Worten: Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2017
Ein wieder Mal gelungenes Buch aus der "David Hunter" Reihe.
Die Beschreibungen der Leichen sind schon sehr detailliert und daher nicht unbedingt etwas für zimperliche Personen :)
Das Buch ist zu jeder Zeit spannend, aber auch an manchen Stellen sogar etwas traurig.
Der Ausgang war für mich bis zum Ende total unerwartet.
Ein wahrer Thriller :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. April 2011
ich kann bei Simon Beckett wirklich wenig negatives finden,wahrscheinlich habe ich immer die richtigen Bücher gelesen und die vereintlich schwachen ausgelassen.
aber auch dieses ist wieder absolut lesenwert,wirklich spannend geschrieben und mit dem so üblichem "aha" Effekt am Ende...

für meinen geschmack gibt es keinen besseren Thriller Autor,er liest sich super...bietet immmer genug Spannung und lässt keine nötige Information offen.

Fazit:unbedingt kaufen und verschlingen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Dezember 2015
bin aus dem med. bereich und liebe die spuren suche. die forensik hat mich schon immer interessiert und dieses hörbuch ist sehr gut gemacht. die stimme ist sehr angenehm und der inhalt war für mich überhaupt nicht langweilig--preis und lieferung waren super--
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken