flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
10
4,5 von 5 Sternen


am 17. Juni 2005
Super! Am besten war die Szene... nein, das darf man nicht verraten, das würde ja alles verraten! Aber ernsthaft, ich habe selten so lachen müssen beim Weinen! Man findet sich da einfach wieder - auch wenn man nicht mehr unbedingt unglücklicher Single ist. Einmal eine Frau, die eher unter zu dünnen als zu dicken Beinen leidet! Und die Männer, die Herzensbrecher, die, die einen immer über den Tisch ziehen wollen, kommen auch nicht gerade bestens weg! Das ist Balsam auf die Seele. An jedem Sonntagnachmittag - in jeder Badewanne. Ich wünschte, mein Freund würde das mal lesen.
Weitersagen!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2007
Hach :) Endlich mal wieder ein "Schnulzen"-Buch, dass beim Lesen auch wirklich Spass macht.

Es gibt ja mittlerweile soviele schlechte auf dem Markt, da ist dieses hier der absolute Glücksgriff gewesen.

Ich hatte beim Lesen fast immer ein breites Grinsen auf den Lippen und musste manchmal auch wirklich lachen - herrlich.

Die Geschichte ist manchmal etwas abwägig, aber genau passend für so ein Buch.

Die Hauptperson arbeitet bei einem Verlag, wohnt mit ihrer besten Freundin in einer WG und weit und breit kein gescheiter Mann zu finden.

Die beste Freundin eroeffnet ihr ploetzlich, dass sie auf Weltreise geht und so beginnen die ganzen "Probleme".

Ein Mitbewohner muss gesucht werden und noch dazu bekommt sie von ihrem Chef den Auftrag eine Reportage über junge und zugleich erfolgreiche Hausmänner zu schreiben - aber woher soll man diese nehmen?!

Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, denn sonst ist es beim Lesen nicht mehr so nett :)

Eine super lustige Geschichte, in der man sich als weiblicher Single (auch wenn man keine Karrierefrau ist) auf der Suche nach dem Traummann wiedererkennt :)

Ich kann es wirklich weiterempfehlen. Es wird euch gefallen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2008
Selbstverständlich wird dieses Buch keine großen literarischen Spuren hinterlassen, aber das wird allein schon durch den Buchtitel - sonst spätestens durch den Klappentext klar.
Es verbreitet jedoch gute Laune und man liest es gerne; zudem gibt es keine wirklich großen Überraschungen.
Insofern: dieses Buch macht Spaß und hält, was es verspricht; daher eine klare Kaufempfehlung für ein harmloses und wirklich nettes Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2007
Das Buch ist zwar ganz lustig und unterhaltsam geschrieben, aber es ist nicht so, daß man davon gefesselt wird. Ich finde das Ende war schon lange während der Geschichte vorhersehbar, deshalb nur 3 Sterne...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2012
super Geschichte, die man einfach lesen kann und nicht lange überlegen und mitdenken muss.
Eine super Entspannungs-/Abschalt- oder Urlaubslektüre. Lese gerne Bücher von der Autorin.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2004
Ein nettes Buch, zumal ich nicht so hohe Ansprüche an die Handlung an sich hatte, sondern einfach nur sehr gut unterhalten wurde. Es gibt sehr viel schlechtere "Single"-Bücher. Dieses hier ist lesenswert und man fühlt sich wohl. Natürlich ist die Story nicht berauschend, aber es muss auch nicht sein. Dafür liest man es gern und sinniert über das Leben der Protagonistin und findet doch Paralellen zum eigenen Erleben. Buch ist 99% zu empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2012
Ist nicht mein Thema zur Zeit, doch das Buch war kurzweilig und lustig zu lesen, meine Tochter liest es jetzt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2006
hat beim lesen sehr viel Spass gemacht,und wieder einmal erkennt man sich als Frau tausendfach wieder ;-))
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2005
Das Buch "Hausmann gesucht" fand ich persönlich ganz ok. Ich habe es recht schnell durchgelesen, doch ich muss sagen so von der Spannung her ist es ziemlich gleichbleibend. Es schleppt sich so dahin. Ok, das ist das erste Buch von Katrin Hummel, da bin ich dann mal gespannt auf die Folgenden. Also vom Hocker gehauen hat es mich ehrlich gesagt nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2004
Kathrin Hummel ist ihr erstes Buch wirklich gelungen. Sie schreibt mit Witz und Esprit. Es gibt viele Stellen an denen ich herzhaft lachen mußte. Ich konnte das Buch erst weg legen, als ich es zu Ende gelesen hatte, und meine Familie stand Schlange um es auch zu lesen. Es ist jedem weiter zu empfehlen, der gerne ein paar Stunden aus dem Alltag abtauchen möchte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Herz zu verschenken
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken