flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17



am 13. Mai 2010
Haben Sie nun die ersten beiden Bände bereits verstanden und möchten wissen, ob es sich lohnt, den dritten zu lesen?

Oder haben Sie bisher keinen einzigen Band in der Hand gehabt und wollen erst einmal alles über alle erfahren?

Ober haben Sie überhaupt nicht vor, eines dieser Büchlein zu studieren und wollen sich statt dessen mit ein paar Einsichten aus Rezensionen schlau für das Partygespräch schießen?

Hier werden Sie geholfen. Vor allem: Hier erfahren Sie EXAKT, worum es geht.

1. Bereits im Titel gibt es die PRÄZISE Information über den Band 3.
2. In der Rezension zu Band 2 finden Sie den VOLLSTÄNDIGEN Inhalt aller drei Bände.
3. Wenn Sie nun doch lesen wollen, finden Sie in der Rezension zu Band 1 DEN Top-Tipp!

Falls Sie aber zu den wenigen zählen, die sich durch alle drei Bände durchgekämpft haben, und nun ein wenig geistigen Austausch über das Erfahrene suchen, will ich meine tiefsten Empfindungen keineswegs zurückhalten:

18,6 x 11,4 x 2,4 cm

jury 5* A0140 13.5.2010eg 7A
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2008
Wer bis hierher gekommen ist und nach 2 Bänden der Illuminatus-Trilogie immer noch nicht aufgegeben hat, willkommen im Finale. In Leviathan geht es noch einmal hoch her und endlich treffen alle Charaktere und Handlungsstränge aufeinander.

Die Immanterisierung des Eschatons steht kurz bevor und eine ganze SS-Division soll dadurch als Zombies wiederauferweckt werden. All das in Ingolstadt, wo das weltgrößte Rockfestival geplant ist, bei dem auch Eris höchstpersönlich anwesend sein soll. Auch der entscheidende und fünfte Illuminati Primi steht kurz vor seiner Entdeckung, doch das Ende ist völlig unvorhersehbar...

Schockierend, wie konventionell der dritte und abschließende Band der Illuminatus-Trilogie bereits wirkt, doch die Autoren Robert A. Wilson und Robert Shea bleiben ihrem Konzept treu und so ist auch Leviathan ein Meisterwerk der Vermischung von derart viel Trash, in der Absicht all das ad absurdum zu führen und genau daraus entsteht eben jene höchst überspitzte Parodie die zum Kult geworden ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2004
Die Trilogie geht ihrem Ende entgegen. Hagbard Celine und seine Diskordier erscheinen in Ingolstadt zum größten Rockkonzert aller Zeiten. Ein furioser Showdown in der Auseinandersetzung mit dem Illuminaten.
Doch ist wirklich alles so wie geschildert oder doch ganz anders?
Der letzte Teil der Trilogie läßt die Neudeutungen der Geschichte und Literatur etwas vermissen. Und an das Ende kann man eigentlich nicht glauben. Aber wie schon gesagt: alles ist möglich, nichts ist wahr.
Illuminatus als Trilogie ist ein Höhepunkt anarchistischer Literatur
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2016
Ein super Buch und eins meiner persönlichen Favoriten. Mit der Trilogie Iluminatus ist den Autoren Robert SHEA und Robert A. Wilson ein Meisterwerk gelungen.Die Geschchte führt uns hinter die Kulisse des größten Geheimbundes der Welt und das mit allem was dazu gehört. Doch am Ende bleibt die Frage: War es nun ein Roman oder gibt es sie doch, die Strippenzieher oder Howard den Delphin? Mir bleibt zum Abschluss nur zu sagen: "Heil Eris! - Alles Heil Discordia" Und wer verdammt ist dieser Hagbart Celine?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 1999
X-Akte, geh beiseite, hier kommt der Meister...
Robert Wilson schließt mit diesem Buch die mit seinem Co-Autor Robert Shea verfaßte Illuminatustrilogie ab, und wird sich dabei selbst nicht untreu. Zwar wirkt oft einiges für den europäischen Konsumenten zu amerikanozentrisch, auch Wilson kann seine Herkunft letztlich nicht verleugnen, letzlich wird dies aber durch die Story und Nebenhandlung mehr als wettgemacht. Ständig ist die Handlung in Bewegung, und auch der Leser kann sich an keiner Stelle sicher sein, wie es weitergehen wird. Wer die ersten zwei Bücher mochte, wird auch dieses lieben, denn nun werden alle Fäden aufgenommen und zu einem logischen (??) Gesamtbild verknüpft.
Den Abschluß bildet im letzten Drittel des Buches ein Anhang, der alleine schon den Kaufpreis wert ist. Neben einer Erklärung der wichtigsten Begriffe werden dem Leser soviele Informationen und Spielereien präsentiert, daß er alleine am Annex tagelang Freude haben kann. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt denen empfehlen, die bereit sind, ihren Verstand für eine Weile auf die Reise zu schicken, und eine geistige Achterbahnfahrt sondergleichen zu erleben. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2013
Die Illuminatus Bücherreihe ist nicht die einfachste Literatur aber sehr aufregend und spannend. Auch im drittenTeil wird es wieder spannend. Durchhalten beim Lesen ist auch hier angesagt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 1999
Robert Anton Wilson hatte schon vor der Illuminatus- Trilogie viele Bücher veröffentlicht- die meisten auf dem "Falcon-Press"- Verlag in Amerika. Diese Trilogie war sein schriftstellerischer Durchdruch und ist auch vom literaturwissenschaftlichem Standpunkt interessant. Ähnlich wie bei James Joyce findet der Leser hier eine klusterhafte Widerspiegelung der Welt, so daß mancher eher verstandesorientierte Leser verwirrt sein mag. Nichtsdestotrotz bietet der Author beim weiteren Studium seiner Bücher- vor allem 'Der neue Prometheus'- eine Art "Lösung" an: Die Welt aus der Sicht des Wahrnehmenden ist aufteilbar in vier irdische und vier nach-irdische Schaltkreise, die paralell funktionieren und uns definieren.Diese Theorie basiert auf dem Harvard-Psychologen Timothie Leary und ist ebenso einfach wie bestechend- nachzulesen in 'Info- Psychologie' auf dem Sphinx- Verlag.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2004
zu inhalt & rang dieses kultbuches sind weitere kommentare eher unnötig. wichtig allerdings für alle der engl. sprache mächtigen: achtung, die deutsche übersetzung taugt nix!! wie so oft, holprig, schlampig und entstellend im vergleich zum original. ausserdem gibts auf englisch alle drei bände in einem paperback, zum in einem rutsch lesen - sehr empfehlenswert, viel spass!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 1999
Dieses Buch wird ihr Leben, ihre Weltanschauung und ihre Ansicht zu Verschwörungen und bewusstseinserweiternden Drogen von Grund auf verändern! Das komplette Rätsel wird in seine Bestandteile zerlegt und gelöst. Die ganze Sache gleitet total aus der Realität in das Verständnis eines erleuchteten Bewusstseins ab! Heute die Welt, morgen das Sonnensystem!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 1999
Unklar bleibt für mich: soll mit der Triologie auf eine reale Weltverschwörung in romanhafter Form aufmerksam gemacht werden oder soll eine reale Weltverschwörung ins Reich der Phantasie gezogen werden. Für jemandem der erst nach der Lektüre von JANs oder soll ich besser schreiben JonatANs Bücher über die Macht (J.May: Macht 1 und 2) auf diese Triologie hier gestoßen ist, ist diese Werk etwas zu triphaft, zu chaotisch. Für die Kiffer unter uns sicher geistreich. Hähä und günstiger als jeder U Comix. ABgedrehte Urlaubslektüre, für die man Zeit haben muß um am Ball zu bleiben. Für mich von größerem Nutzen: Geheimgesellschaften 1 und 2 und Macht 1 und 2 (die sind mir abgedreht genug).
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden