find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juni 2016
Ich trage das Buch immer bei mir, wenn ich in der Natur bin. Erstaunlich, wie viele Pflanzen ich noch entdecke. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Für mich ist als Anfänger ist das Buch super. Die Bäume im Winter nach Stamm und Knospen zu beurteilen, dafür ist es im Moment für mich sehr hilfreich.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2012
Ein gute Einführung in die wissenschaftliche Bestimmung von Gehölzen führt diese Buch. Es ist reich bebildert und lässt die "250 wichtigsten bzw. verbreitetsten Gehölze" bestimmen und kennen lernen.

Das Buch ist so gemacht, dass es mit einiger Einarbeitung auch von "Laien" erfolgreich angewandt werden kann.

Das Buch folgt dem Buch "Gehölzflora Fitschen". Das hat Vor- und Nachteile. Der Vorteil ist dass man in die Benutzung dieses Werkes eingeführt wird. Was für allem Studenten freuen mag die gezwungen werden dieses Werk zu benutzen. Der Nachteil ist dass die "Gehölzflora" nicht gerade der einfachste Weg zur Bestimmung von Gehölzen ist. z.B. lässt "Gehölzflora" viele Gehölze nur über die Blüten bestimmen obwohl die auch über Blätter, Wuchs etc. möglich ist.

Mein Vorschlag ist den Grundkurs zu verwenden und dazu nicht den vorgeschlagenen "Fitschen" sondern "Flora der Gehölze" von Roloff/Bärtels. Das Buch lässt nicht nur statt der 1700 Gehölze, 4000 Arten und Sorten bestimmen die in Mitteleuropa wachsen (nicht nur einheimische). Sondern zeigt auch dass die meisten Gehölze eben auch ohne die Blüten bestimmbar sind. Es enthält auch einen Winterbestimmungsschlüssel (Knospen) allerdings keinen Früchteschlüssel.

Auch (Zwangs)benutzern der Gehölzflora würde ich die "Flora der Gehölze" als Ergänzung empfehlen, schon alleine wegen der ausführlichen Beschreibungen.

Als Ergänzung mit Bildern von Früchten und Wuchs, ist noch der "Kosmos-Baumführer" von Margot Spohn zu empfehlen!

PS:
Ich besitze und benutze alle "Grundkurse" von Frau Lüder. Sie sind alle empfehlenswert. Für "Wildblumen" (wildwachsenende Gefäßpflanzen) etwa der "Grundkurs Pflanzebestimmung". Als Ergänzung dazu das "Bilderbuch "Was blüht denn da?" in der neusten Auflage. Als Profibuch würde ich da die "Exkursionsflora" Band 2 und 3 empfehlen die ich dem empfohlenen Schmeil/Fitchen vorziehen würde.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2013
eher für den ambitionierten Hobby Pflanzensammler. ich fand es etwas schwierig rein zu kommen und auch in der Praxis anzuwenden. will man auf die schnelle ungefähr wissen was da blüt lieber ein anderes buch mit mehr photos kaufen. für studis denk ich ganz gut!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken