find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
10
3,9 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Juli 2017
Ich hab das Buch meiner Freundin und ihrem Mann geschenkt. Die Beiden ziehen nach Potsdam. Sie haben herzhaft gelacht und fanden es super. Ein klasse Buch! Die Zwei freuen doch auf eine schöne Zeit in Potsdam. Das Buch beschreibt Potsdam so wie sie es lieben gelernt haben. Wir können es nur weiterempfehlen, tolle Geschenkidee.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2015
Ich stimme zu...man kann schmunzeln und findet sich auch teilweise wieder...so als Brandenburger...in dem wieder Wölfe wohnen...
ABER: ich hätte die Regionen ein wenig ziestrebiger "abgeklappert". Dieses Gehüpfe zwischen allen Landstrichen, ist doch teilweise etwas unverständlich, wenn man noch nicht jede "Kühbläke" selber besucht hat.
Ansonsten schönes lehrreiches Büchlein!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2017
Warum engagiert man niemanden, der ein positives Bild von Brandenburg hat? Ich kann den anderen Rezensionen nur zustimmen- der Verlag hätte eine andere Person auswählen sollen, um Brandenburg darzustellen. Diese ist aufgrund ihrer Abneigung dem Bundesland gegenüber nicht geeignet und das Buch nicht lesenwert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2017
Eine gute Einführung einer Insiderin. Die Autorin ist in Brandenburg aufgewachsen und man merkt, dass sie tief in die Mentalität hineingeblickt hat. Sie kennt sich mit den Menschen dieser Region, mit der Geschichte, den landschaftlichen und kulturellen Besonderheiten gut aus. Sie schaut mit einem warmherzigen, kritischen, aber auch ironischen Blick auf dieses sandige, sumpfige Land. So werden viele der Eigenarten, die man als Außenseiter vielleicht etwas merkwürdig findet, verständlich. Man merkt, dass sie diesen Landstrich ins Herz geschlossen hat, vor allem daran, dass sie nicht immer die rosa Brille trägt. Und sie beschreibt nicht nur. Sie führt den Humor der Brandenburger im Text gleich selbst mit vor: um den zu verstehen, muss man allerdings ein bisschen abgehärtet sein. Aber das ist ein echtes Lesevergnügen! Unbedingte Empfehlung. Wenn Brandenburg, dann auf jeden Fall mit dieser Gebrauchsanweisung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Was für ein schönes und meisterlich geschriebenes Buch über diese bezauberende und idyllische Region!
Potsdam und Brandenburg - das waren rußgeschwärzte, heruntergekommene Erinnerungen, verbunden mit schlechten Straßenverhältnissen und Langeweile. Nun sollte nach vielen Jahren mein erster Besuch 'nach der Wende' stattfinden und dieses Buch, als kleine Bettlektüre vorher besorgt, ließ mich ungeduldig darauf warten!
Treffend und pointiert verrät die Autorin Eigenheiten der Bewohner wie auch Tipps für nicht so bekannte Plätze überall im (Bundes-)Land. Wie amüsant, sich auf diese Weise im Vorfeld schon damit vertraut zu machen! Einigen verwandten Brandenburgern gab ich das Buch während meines Aufenthalts - sie fanden sich und ihre Heimat gut getroffen, gerade weil die erhobene 'Oberlehrerhand' komplett fehlt! Witzig und kurzweilig, so sollen Bücher sein - schon gar, wenn sie auf irgend etwas Lust machen sollen. Das ist der Autorin mit dieser Gebrauchsanweisung ganz und gar gelungen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Das Buch macht leider keine Lust auf diese Region, für die Informationen habe ich 2 Sterne gegeben, für Schreibstil und die Fähigkeit diesen Landteil für den Leser schmackhaft zu machen 0 Punkte.
Die Autorin pflegt einen sehr kritischen und negativen Unterton, das ganze etwas eingepackt in Humor? Wer den versteht, dem mag es vielleicht besser gefallen.
Ich habe viele Bücher aus dieser Reihe gelesen, und alle konnten deutlich mehr Begeisterung und Liebe für ihre Heimat zeigen und somit auch beim Leser wecken, als diese Autorin.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2015
Strubels Ton macht leider keine Lust auf Unternehmungen in und um Potsdam - schwache und bemüht witzige Schreibe, dabei aber eigentlich berlinerisch-deprimiert, nörgelig und wenig informativ. Ich habe mir "111 Orte" gekauft und fühlte mich besser informiert. Die anderen Bücher der Reihe stecken voller Einsichten und Insider-Tipps, Strubel war als Autorin wohl eher dritte Reihe ...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Das Lebens- und Regionsgefühl in Brandenburg bringt Antje Rávic Strubel mit gekonnter Wortwahl auf den witzigen Punkt. Keine Seite umgeblättert, ohne gelacht zu haben. Trotzdem stimmungsvolle Bilder eingestreut.

Lesen, lachen, Brandenburg verstehen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2012
Ich habe jede Seite dieses Buches genossen, es war einfach ein Vergnügen es zu lesen.
Die Autorin versteht es meisterhaft, Land und Leute zu beschreiben und als geborene Brandenburgerin habe ich mich in sehr vielen Aussagen wiedergefunden.
Wir Brandenburger sind wirklich so, das kann ich nur bestätigen. Wir mögen zwar nicht so weltoffen und redegewandt sein wie etliche andere Bundesbürger, aber diese grundsolide Bodenständigkeit ist wahrscheinlich wirklich ein Überbleibsel unserer preußischen Vergangenheit und bestimmt nicht die schlechteste Eigenschaft. Dass wir dabei ein bisschen altmodisch und manchmal hausbacken wirken, beschreibt Frau Strubel auf eine zwar sehr direkte, aber doch sympathische Art. Man erkennt sich an jeder Ecke wieder und bekommt wunderbar einen Spiegel vorgehalten, der aber nie beleidigend wirkt.
Und mit den Schönheiten unserer einmaligen Landschaft brauchen wir uns wahrlich nicht zu verstecken.
Und wer immer noch denkt, Brandenburg liegt am Ural, der sollte schleunigst seinen Koffer packen und ein Kurz- oder auch Langurlaub in Brandenburg verbringen.
Nicht mehr überall in Deutschland gibt es so viel pure Natur.
Danke, Frau Strubel für dieses schöne Buch!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2012
Das Buch ist sehr informativ.wenn man das Land und Potsdam nicht kennt. Es entspricht den Tatsachen und ich habe viele bekannte und liebgewonnene Dinge in ihm wieder gefunden. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden