Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
4
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Juli 2012
Allein das Entrée über die geschliffene Sprache von Schiller ist zum Hinknien. Meine Empfehlung, nicht nur für
Altphilologen und Reserve-Germanisten. Golluch spannt gekonnt den Bogen vom Altmeister mit sprachlicher Präzision
und Wucht zur Beliebigkeit und Phrasendrescherei der sprachlichen Neuzeit. In geselliger Runde zitiert hat man die
Lacher auf seiner Seite, im stillen Kämmerlein schmunzelt man oder lacht laut auf. Unbedingt kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2012
Hatte schon das Buch "Stirbt ein Bediensteter während der Dienstreise" geschenkt bekommen.
Nachdem ich bei diesem Buch schon gut ablachen konnte, habe ich mir dieses Buch vom Autor gekauft und wurde nicht enttäuscht. Was hier an Stilblüten und Zitaten von Politikern und Prominenten abgedruckt ist, ist mal wieder grotesk. Schwarzer Humor vom Feinsten, einfach witzig!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2012
Zusammen mit anderen lesen - und alle Formen der Heiterkeit vom Lächeln bis zu Lachkrämpfen sind nicht ausgeschlossen. Deshalb ist dieses Buch sehr zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2012
Lieblos zusammengegoogletes, mit lapidaren, wenig geistreichen Bemerkungen mit gehässigem Unterton versehenes Sammelsurium uralter Versprecher. Geschätzte 80% der Beiträge stammen noch aus dem letzten Jahrtausend (aus Shows wie "Arabella Kiesbauer", "Sabine Christiansen", "Familienduell" etc) und sind weit davon entfernt, so lustig zu sein, dass man sie als "Klassiker" bezeichnen könnte. GÄHN.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden