Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
84
4,5 von 5 Sternen
The Time of My Life: Die Geschichte meines Lebens
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:11,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 13. Januar 2017
Hallo, ich war schon immer Swayze Fan. Ich mag seine Filme. Toller Schauspieler mit dunklen Seiten. War gespannt auf diese Biografie. Hat mich gefesselt. Aber man sollte auch zwischen den Zeilen lesen bzw. die rosarote Brille vorher abnehmen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Dezember 2016
Ich bin froh, das es eine Biografie von Patrick Swayze gibt. Er hat mein Leben begleitet und ich habe immer wieder gerne Filme mit ihm gesehen. Leider musste er viel zu früh von dieser Welt gehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juni 2013
Es ist mir schwergefallen, dieses Buch mit nur 3 Sternen zu bewerten. Denn ich gehöre zur Dirty-Dancing-Generation und bin ein großer Fan von Patrick Swayze. Die Bewertung liegt auch weniger am Inhalt. Ich finde die Übersetzung grottenschlecht. Altmodische Formulierungen etc. führen dazu, dass sich das Lesevergnügen nicht wirklich einstellen will. Es gestaltet sich etwas langatmig. Der Bildteil ist ein Witz (weil verschwindend klein). Ich denke, wer kann, sollte das Buch im Original lesen. Meine Englischkenntnisse reichen leider nicht dafür.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2010
Ich habe das Buch mit Begeisterung gelesen. Besonders beeindruckt bin ich von der Vielseitigkeit von Patrick Swayze. Wenn man eine Biografie liest, dann ergänzen die Bilder den Text, und zwar nicht unerheblich. Man kann sich die verschiedenen Situationen oder Lebensabschnitte noch plastischer vorstellen. Die deutsche Ausgabe enthält aber nur einen Bruchteil der Fotos, die in der englischen Originalausgabe enthalten sind. Wem es nichts ausmacht, das Buch auf Englisch zu lesen, der sollte sich lieber nicht die deutsche Fassung vom Piper-Verlag kaufen! Darum gebe ich nur 3 Sterne: Ich bin enttäuscht, dass Piper die vielen interessanten Bilder, die einen Einblick in das Privatleben geben sollen (und Swayze hat diese Bilder selbst ausgesucht - er wollte also, dass wir sie sehen können!), auf ein so kleines Minimum reduziert, dass es schon lächerlich ist, überhaupt noch die paar Bilderseiten in der Mitte des Buches einzufügen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Januar 2016
Also mich hat dieses Buch echt berührt. Ich mochte Patrick Swayze immer schon.......jetzt noch ein bisschen mehr! An alle Fans. .....unbedingt lesen und für das Ende Taschentücher bereit halten!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Mai 2015
Beim Lesen dieses Buchs stellt sich einerseits unweigerlich Mitleid ein. Die Geschichte eines Getriebenen, der sein Selbstwertgefühl ausschließlich aus der Verwirklichung immer neuer Projekte und der vermeintlich daraus resultierenden Anerkennung Dritter bezieht. Persönliche Krisen und innere Leere werden durch die Suche nach immer neuen Herausforderungen verdrängt. Vom Footballspieler zum Leistungsturner, vom Schreiner zum Balletttänzer, vom Eiskunstläufer zum Musicaldarsteller, vom Schauspieler zum Sänger und Flugpiloten, Reiten, Segeln und was weiß ich noch alles. Natürlich jedes einzelne in höchster Perfektion. Nie ein Innehalten, nie ein Versuch sich mit sich selbst auseinander zu setzen. Nie die Erkenntnis dass man sich selbst genügen kann, einschließlich dem bisher Erreichten. Und das bis zum Tod. Was für ein Leben, in welchem nur Leistung, Arbeit und Fortschritt zählt, man sich nie erlaubt sich treiben zu lassen und zu sich selbst zu finden. Selbst während einer tödlichen Krankheit nicht.
Andererseits ist dieses Buch eine einzige Lobhudelei auf sich selbst und seine Frau. Er kann alles, seine Frau weiß alles.. Teilweise nicht auszuhalten!! Sie wäre eigentlich ein Superstar wäre sie nicht mit ihm verheiratet und wären die Vorurteile auf Grund dieser Verbindung nicht... Dass das Schwachsinn ist sieht man an Demi Moore und Bruce Willis. Beide Superstars trotz Ehe ... Vor der Lektüre dieses Buchs fand ich P. Swayze sehr sympathisch, leider muss man seine Meinung nach Lesen dieses Buchs revidieren. Einfach nur ein eingebildeter Macho.. seine Frau nicht besser... Er schreibt, seine Filme waren nur so erfolgreich weil sie alle Drehbücher umgeschrieben hat und den Kameramännern Anweisungen gegeben hat wie sie ihren Job zu machen haben... unfassbar und ärgerlich soviel Unbescheidenheit...
44 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2010
Ich finde, jeder, der Patrick Swayze toll fand, sollte dieses Buch lesen. Es ist der Wahnsinn, was dieser Mann in seinem Leben alles erlebt hat. Er hat versuch, jeden Traum, den er hatte, zu leben - echt bewundernswert. Natürlich ist dieses Buch auf einer Seite auch traurig. Wenn man es liest und genau weiß, dass er nicht mehr lebt.....aber interessant fand ich es trotzdem! Würde es auf jeden Fall weiterempfehlen!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Januar 2017
Das Buch wurde, wie gewohnt, schnell und sicher geliefert.

Ich habe das Buch meiner Frau gekauft. Sie hat es schnell durchgelesen. Sie sagte, dass es gut und verständlich geschrieben wurde. Sie möchte nun mehr Bücher von diesem Autor.

Daher kann ich 5* geben und weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Februar 2012
Auf diese Autobiographie war ich besonders gespannt, da man auch zu wenig von den Swayzes wußte.
Sie waren immer zurückhaltend in den Medien, was sie auf eine Art geheimnisvoll aber auch sehr sympathisch machte. Und dann die plötzliche Krebsdiagnose und man sah nur noch schreckliche Bilder von P.Swayze in den Medien.
Diese Biographie ist absolut lesenswert, auch für einen Nicht Swayze Fan, wie ich es bin.
Sie ist extrem authentisch und ehrlich geschrieben und rührte mich zu Tränen. Viele Filme sehe ich jetzt in einem
anderen Licht, weil man mit dieser Lektüre hinter die Kulissen schaut und nun weiß, was sich zu jener Zeit in Swayzes Privatleben abspielte.
Seit dem habe ich mir einige Filme, die ich nicht kannte, gekauft und gesehen.
Ich glaub, ich bin durch dieses Buch ein Fan von ihm geworden. Grossartig !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. November 2015
Ich bin eigentlich ohne große Erwartungen an das Buch ran gegangen. Dachte mir bloß, wenn meine Vorleserin (von der ich das Buch bekommen habe) das Buch bloß quer gelesen hat, dann mach ich das auch mal. Die ersten 50 Seiten hab ich das auch echt so gemacht und dann hats mich irgendwie gepackt und ich sah Orry Main vor mir und Johnny Castle und dann war ich hin und weg von dem Buch. Ich muss ja gestehen, dass ich es meiner Mutter zu verdanken habe, dass ich ein totaler Fan von Fackeln im Sturm bin. Sie hat es früher angesehen, als ich ein Kind war und so hab ich immer mal mitschauen dürfen. =)
Man hat viele Dinge, die Patrick geschrieben hat echt nachvollziehen können. Vor allem der Fluch des Berühmtseins.
Rundum ein gelungenes Buch und schade, dass man von Patrick nichts mehr neues sehen kann. Er war ein toller Mann und ein begnadeter Schauspieler!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden