Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
9
3,8 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2013
Als gebürtige Rheinhessin, gefiel mir natürlich, daß dieser Krimi an realen Schauplätzen spielt. Ein Winzer als Autor ist auch ein Garant für Authentizität. Spannend und humorvoll geschrieben, ich freue mich schon auf den nächsten Band von Andreas Wagner.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2010
Ich kenne Essenheim, die Umgebung, das Weingut (sehr empfehlenswert), den Autor ... und habe das Buch deshalb gelesen.

Dieser Krimi hat für mich 3 Ebenen:
Beschreibung der Orte (Straußwirtschafte) und Menschen in Essenheim / Nieder-Olm / Mainz: ehrlich und authentisch beschrieben und gut gelungen
Sachliche Beschreibung der Weinherstellung: sehr informativ - aber auch eher nüchtern
Krimi: hier Spielraum für Phantasie und Hirngespinste, inspiriert durch Henning Mankell (?)

Ich habe es so empfunden als ob der dritte Aspekt - der Krimi - die anderen beiden Elemente zu einem Gesamtbild verbinden soll. Ich habe das Buch gerne gelesen, vieles wieder erkannt, doch den Krimi dabei hätte ich nicht unbedingt gebraucht. Dafür nehme ich mir lieber einen Mankell. Große Literatur ist es nicht, das kann man auch nicht von einem Erstlingswerk erwarten, doch werde ich es vielleicht dem einen oder anderen "Rhoihesse aus der Region in und um Eesenhm" schenken. Für bestimmte Leser sicherlich empfehlenswert.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2015
Sehr spannend und in einer superschönen Erzählsprache geschrieben! Nur zu empfehlen!', auch für Nicht-Rheinhessen und Menschen, die lieber Bier als Wein trinken!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2012
Ich mag auch den zweiten Fall. Vom guten ersten angeregt. Wirklich lustig und dicht an den "Dorfbewohnern" geschrieben. Da paßt alles. Unbedingt Lesen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2015
Habe ich gerade neu entdeckt, aus Zufall. Bin begeistert vom kauzigen Verdelsbutze... Da macht sselbst der Dialekt Spass und bringt zum Schmunzeln.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Haben das Buch verschenkt und die Rückmeldung des Beschenkten war sehr positiv. Er mochte besonders den Bezug zur alten Heimat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Hat alles gut geklappt. Artikel war schnell beim Empfänger..... Das Buch finde ich auch gut. ;-) Danke an dieser Stelle
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2015
kann die positiven Rezensionen nicht nachvollziehen. Fand das Buch so langweilig, dass ich abgebrochen habe, was ich sonst eher nicht tue, auch wenn es mal zäh wird (und u.U. auch, wenn es zäh bleibt). Die Story schleppt sich so dahin. Die Hauptperson ist nach bekanntem Muster konzipiert: mittelalter, unangepasster Polizist vom Typ "einsamer Wolf" wird strafversetzt und muss sich in unbekannter Umgebung bewähren. Außerdem gibt es sehr viele Infos zur Weinherstellung, die mich eigentlich nicht interessiern und die ich als Nichtweinherstellungsexpertin anhand der Beschreibungen auch nicht nachvollziehen kann (sonst wäre es ja vielleicht doch noch interessant). Wenn man Wissen über Weinherstellung weitergeben will sollte man ein entsprechendes Sachbuch schreiben und keinen Krimi, der keiner ist. leider für mich daneben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
Leider eine schwache Geschichte. Ausgerechnet ein Verkehrspolizist sucht nach dem Mörder. Auch nicht gut erzählt, wirkt aufgesetzt. Nicht stimmig. Daher nur ein Stern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden