Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. September 2012
Gut, daß ich mir die Mühe gemacht habe, dieses Buch zu kaufen. es gefiel mir als Taschenbuch besser, wegen dem Bild mit dem Adler. (es ist auf dem Taschenbuch grösser).Schade, daß sich beim Blättern schon die Seiten lösen, aber die klebe ich mir wieder zusammen. Wenn ich davon jemandem erzähle, so glaubt es mir keiner, was der Mann geschafft hat, und meine Flugangst wird wieder ein wenig weniger werden, da ich jetzt weiß, was alles menschenmöglich ist!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2007
In dem Buch beschreibt ein echter (inzwischen beim Absturz mit einem Ultraleichtflieger über Sizilien leider ums Leben gekommener) Abenteurer unserer Tage, seine Drachenflieger-Erlebnisse beim ersten Flug über die Sahara, quer durch Sibirien, über das Mittelmeer und über den Mount Everest. Allesamt Premieren und in vielerlei Hinsicht einmalige und halsbrecherische Unternehmungen. d'Arrigo lotet dabei immer wieder die Grenzen physischer und psychischer Belastung aus, entfernt sich aber im Laufe seiner Fliegerkarriere immer mehr vom reinen Wettkampfdenken hin zu einem Menschen, dem vor allem daran liegt, eine Symbiose zur Natur und seinen geliebten Zugvögeln zu bilden (die bei seinen Projekten regelmäßig eine Hauptrolle spielen). Spannend und authentisch von der ersten bis zur letzten Seite, ist das Buch auch enorm lehrreich für Menschen, die etwas über das Überwinden eigener Grenzen und die Verbindung zur Natur und den eigenen Wurzeln erfahren wollen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2009
Ein spannendes und lehrreiches Buch, welches aufzeigt, wie eine Vision zur Wirklichkeit werden kann. Angelo D'Arrigo hat es geschafft Natur- und Artenschutz mit einem Extremsport zu verbinden und gleichzeitig einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten. Beeindruckend!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken