find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:10,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. September 2004
ich las zuerst "kleine Geschichte der katholischen Kirche" und war begeistert, und mit diesem Hintergrundwissen "die frau im Christentum" zu lesen, war sehr wertvoll für mich. Aber diese kirchengeschichtliche Stütze ist nicht unbedingt notwendig, denn Hans Küng gibt den geschichtlichen Hintergrund, in dem Frauen in den unterschiedlichsten Weisen in der Kirche tätig waren, noch einmal knapp wieder. Feministen werden vielleicht enttäuscht werden, denn dies ist keine Programmschrift, sondern ein sachliches Buch. Trotzdem lässt es sich der Autor bisweilen nicht nehmen, seine Überzeugungen darzulegen, ohne dass dadurch die geschichtliche Darstellung gefärbt wird. Es freute mich, dass Küng hier keine Lorbeeren ernten will, die eigentlich seiner Mitarbeiterin zustehen: er verweist stets auf deren Ergebnisse.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2003
Dieses Buch von Hans Küng legt frau so schnell nicht wieder aus der Hand: Spannend zu lesen erklärt es die Entwicklung der Rolle der Frau als den Männern gleichwertige Jüngerin Jesu über den Hexenwahn bis hin zur Rolle der Frau im Heute der Kirchen. Die Sachlichkeit geht gelegentlich mit Trauerund Bitterkeit einher und man spürt, wie ernst es dem Autor mit der Emanzipation der Frau in der Kirche ist. Ein Buch, das enttäuschte Frauen mit der Kirche versöhnen könnte und Hoffnung macht.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2009
Hans Küng ist zugleich Kritiker wie emphatischer Anhänger der katholischen Kirche. Darum ist auch dieses Buch einfach wahr und unbequem. Aber das ist die Wahrheit immer.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2012
Eine - wie von Kueng schon gewohnt - gute und sachliche Abhandlung ueber die Frau im Christentum (und im Wandel der Zeit). Sehr schoen zu lesen und sehr informativ und in keiner Weise als "Hetzschrift" gegen die kath. Kirche aufgezogen, aber durchaus kritisch!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
14,95 €
11,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken