find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
5
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. September 2010
Dieses Buch ist eine Klasse für sich!
Als zwar Fußballverrückter, aber mit zugegebener Maßen nicht so großer physikalischer Vorbildung, war ich erst skeptisch, dieses mir geschenkte Buch überhaupt zu lesen. Aber nach dem ersten Kapitel war ich bereits überzeugt.
Äußerst humorvoll geschrieben, fundiert recherchiert und die physikalischen Zusammenhänge souverän und verständlich erklärt.
Deshalb kann ich die Aussagen in der Rezension von S., Florian nicht nachvollziehen. Ich hatte genau gegenteilige Empfindungen. Von "inhaltlich dünn gestrickt" kann nicht die Rede sein. Weiterführende Vertiefungen einzelner Themen würden den Rahmen sprengen und das Buch nur noch für Professoren lesbar machen.
Somit erscheint mir das Buch für sämtliche Bildungsschichten mehr als geeignet zu sein, besonders, wenn man die humorvolle Komponente betrachtet.
Nun hat es mit dem Titel leider nicht geklappt, aber das lag doch bestimmt nur an Tolan's Rundungsfehlern.
2014 klappt es bestimmt !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Schöne Aufmachung mit vielen Bildern, Diagrammen, Fußballgeschichte etc. und natürlich Physik.
Ist auf jeden Fall nachvollziehbar. Ob es alles so wirklich klappt, sei dahingestellt.
Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen .Hier kann man gute Freunde begeistern, die meinen, schon alles über Fußball zu wissen. Humorvoll und super interessant geschrieben (Ohne die alten , ohnehin bekannten Fußball-Weißheiten)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2010
Eigentlich habe ich keinerlei Sinn für Fußball. Aber was der Physik-Kollege Tolan hier an streng mathematischen und physikalischen Untersuchungen vorstellt, ist methodisch brillant und sauber und inhaltlich erstaunlich aussagekräftig. Das hat mir sogar den mir so fremden Stoff etwas schmackhaft gemacht. Ohne seinen früheren Fernsehauftritt hätte ich mir dieses "abwegige" Buch nicht besorgt. Nun bin ich sehr froh darüber.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2010
Ich habe mir das Buch NACH der WM gekauft. Das spielte für mich keine Rolle, weil ich mit den Erkenntnissen des Buches sowieso nicht zu einem Buchmacher laufen wollte.

Gekauft habe ich es aus zweierlei Gründen: Zum einen bin ich physik-interessiert, zum anderen habe ich selbst über 20 Jahre aktive Fußballerfahrung. Im Vorfeld der WM 2006 habe ich Metin Tolan an der Uni Hannover in einem Gastvortrag gehört, in dem es genau um dieses Thema ging. Der Vortrag war interessant, amüsant und unkonventiell gestaltet. Grund genug, mir dieses Buch zu kaufen.

Das Buch ist leider inhaltlich unglaublich dünn gestrickt. Tolan versucht zwar viele Aspekte des Fußballs zu erläutern, muss sich aber (insbesondere bei seinen Statistiken) immer selbst relativieren. Die Modelle, die präsentiert werden, sind viel zu einfach gestaltet (was er selbst ja auch sagt), so dass deren Ergebnisse genauso schwammig sind. Klar, ein oder zwei Sachen kann man aus den statistischen Tabellen ablesen, die gut aussehen. Man könnte aber auch genauso viel Mist heraus lesen.

Witzige Fußballer-Zitate am Anfang eines Kapitels sind meist sehr gelungen. Die Zusammenfassung am Ende eines Kapitels, die den Inhalt, der schon während der Kapitels MEHRFACH angekündigt und wiederholt wurde, erneut runterzubeten, ist absolut überflüssig. Es soll sich ja um ein Unterhaltungsbuch und nicht eine schlecht geschriebene Diplomarbeit handeln.

Die Beschreibung über den Magnus-Effekt für die Bananenflanke ist gut erklärt und beschreibt die Ursachen anschaulich. Alle weiteren Kapitel sind inhaltlich schlicht dünn und ohne großen fundierten physikalischen Hintergrund. Ein Physiker ohne Fußballverstand wird's nicht toll finden können, ein Fußballer mit Physikverstand ebenso nicht.

Meiner Meinung nach ist M. Tolan kein Fußball-Experte. Seine Meinung über die Qualität von Fußball, seine Ignoranz gegenüber Flatterbällen und andere Stellen zeigen mir, dass er nie ernsthaft Fußball gespielt hat. Die gezwungene politische Korrektheit ("Frauenfußball ist toller") nervt und ist fehl am Platze.

Die Erkenntnisse, die dieses Buch bringt sind gering. Ich stimme zwar in einigen Aussagen mit dem Autor überein, allerdings muss ich dafür nicht dieses Buch gelesen haben.

Ich kenne keinen Menschen, dem ich dieses Buch empfehlen könnte. Auch mir nicht. Das ergibt für mich leider nur 2 Sterne. Ich frage mich, wieso Herr Tolan ein Buch über ein Thema schreibt, von dessen unphysikalischer Seite er keine Ahnung hat. So etwas macht man nicht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2013
die übersendung war schnell und effizient und es ist auch super. dass man aus einem "wunschzettel" heraus bestellen kann.alles super!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken