Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
14
4,4 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. März 2010
Zu Hans Christian Andersen, der ja auch Romane geschrieben hat, sagte einmal ein Zeitgenosse: "Ihre Romane haben Sie berühmt gemacht, Ihre Märchen aber werden Sie unsterblich machen." Als ich das las, kamen mir die Tränen. Der arme Häuslersohn aus Odense auf Fünen, der 1819 mit 14 Jahren mit etwas mehr als nichts in der Tasche nach Kopenhagen kam, ist heute der berühmteste Däne auf der ganzen Welt. Und nicht weil er Schlachten geschlagen hat, sondern weil er die Herzen (und Hirne!) der Menschen mit seinen Märchen eroberte. An sein Geburtshaus in einem damals ärmlichen Odenser Viertel (die Encyclopaedia Britannica schreibt prosaisch "Andersen was born in a slum") ist heute ein liebevoll und intelligent eingerichtetes Museum angeschlossen, wo Sie Besucher aus aller Herren Länder antreffen. Und wenn Sie in der dänischen Hauptstadt dem schönen Assistens-Friedhof im Stadtteil Nørrebro einen Besuch abstatten, so werden Sie auf Andersens Grab stets frische Blumen finden. Mancher kommt von weit her und erweist hier dem Dichter seine Referenz. Ich gestehe es: auch ich bin ein großer Verehrer des Dänen. Als ich einmal auf dem Kopenhagener Rathausplatz stand, - eine imposante Anlage ist das, wie es sich für eine Weltstadt gehört, auf den stattlichen Häusern brennen bunte Leuchtreklamen und der mehrspurige Verkehr braust unablässig vorbei, - da ging mir in all dem Trubel das Herz auf, als ich das Straßenschild las: denn die größte und wichtigste Straße in der Hauptstadt ist nicht nach einem König oder Feldherrn, sondern nach Hans Christian Andersen benannt, und besonders freute es mich, dass er, anders als viele andere einsame Geniale, von seinem Ruhm noch zu Lebzeiten kosten konnte.

Nun, und eben das verdankt er und verdanken wir seinen Märchen. Es liegt in ihnen Witz, Weisheit und ein Zauber, der - was der kluge Verfasser wusste und bekanntermaßen auch aussprach - nicht nur die kleinen Leser und Zuhörer in ihren Bann zieht. Es handelt sich im wahrsten Sinne des Wortes um Weltliteratur: Zeit und Raum werden vor ihr gleichgültig. Ein Phänomen wie das von des Kaisers neuen Kleidern, den verstörenden Reiz einer bittersüßen Liebe, wie er die Kleine Meerfrau (wir Deutschen haben eine Meer"jung"frau daraus gemacht) überströmt, den Ausstieg aus der Kausalität der sogenannten Vernünftigen, für die es auf dem Entenhof nur Enten gibt, bis aus dem hässlichsten der Küken ein Schwan wird --- solche Erfahrungen sind keine, die auf das Dänemark des Goldenen Zeitalters beschränkt wären. Sie sind universell, und Andersen schuf die universellen Bilder dafür.

Die hier besprochene Ausgabe ist vollständig. Sie enthält alle Märchen Andersens in zwei Teilen mit jeweils neuer Seitenzählung in einem Band. Die Übersetzung aus dem Dänischen ist von Thyra Dohrenburg; ich habe das eine und andere Märchen von Andersen auch schon in Übersetzungen von anderer Hand gelesen und auf CD gehört; nach meinem persönlichen Urteil ist die Übertragung von Frau Dohrenburg aber die beste. Die Atmosphäre des 19. Jahrhunderts, in der die Texte entstanden, kommt meines Erachtens authentisch beim Leser an; Modernismen und gefällige Verdünnung des Leseflusses fehlen. Eher müsste man sagen, dass Eltern, die ihre Kinder an Andersens Märchen heranführen, ihnen manchen in dieser Ausgabe bewahrten altertümlichen Ausdruck erläutern müssen. Es stimmt natürlich, dass alles arg klein gedruckt ist. Aber das Buch ist sehr preiswert. Und eins kommt noch dazu: zu vielen Märchen sind in diesem Buch kleine Schwarz-weiß-Zeichnungen von Pedersen und Frølich abgedruckt. Nun haben ja etliche bekannte und weniger bekannte Künstler sich schon an der Illustration von Andersens Märchen versucht, bis hin zu Günter Grass. Die schlichten Zeichnungen von Pedersen und Frølich gefallen mir aber sehr gut. Sie sind liebevoll gemacht und stehen im rechten Verhältnis zum Text, indem sie ihm nämlich dienen.
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2005
Sämtliche Märchen von Hans Christian Andersen in einem Band. Leider ist das Format des Buches ein wenig unglücklich, es entspricht dem normalen Taschenbuchformat. Daher ist sehr dick geworden, sodass es für kleine Kinder nur sehr schwer zu halten ist (auch ich als Erwachsene hatte manchmal meine Schwierigkeiten). Alle Märchen sind mit schönen Bildern illustriert.
Zusammenfassend kann man sagen, dass dieses Buch für märchenliebende Erwachsene sehr gut geeignet ist. Kleine Kinder, die noch nicht selbst lesen können, werden mit diesem Buch nicht viel Freunde haben.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2004
Leider ist das Buch von seiner Grösse her sehr klein. Dadurch, dass so viele Märchen enthalten sind ist die Schrift auch ziemlich winzig. Die schwarz-weiss Zeichnungen sind ganz hübsch und nicht zu aufdringlich. Für meine Kinder ein eher uninteressantes Buch (sie wollen gerne mitlesen und sich auch mal in ein Bild vertiefen). Die Märchen sind für Erwachsene aber sehr schön zu lesen.
0Kommentar| 110 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2010
Der Inhalt ist seit ewigen Zeiten unumstritten gut.
Die Qualitaet des Buches selber laesst aber zu Wuenschen uebrig - das Papier ist sehr duenn, der Druck sehr klein - ein junges Kind wird schwirigkeiten haben es selbst zu lesen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2011
Leider wurden hier möglichst viele Märchen auf möglichst engem Raum zusammengepackt. Dadurch wird das Buch nicht nur sehr schwer und unhandlich, sondern die kleine, und extrem an den Rand gequetschte Schrift ermüdet auch sehr stark beim Lesen. Die schwarz-weiß Zeichnungen können weder die Kinder noch mich begeistern. So macht es weder dem Vorleser, noch den Kindern wirklich Spaß. Ich finde, gerade bei Kinderbüchern sollte ein Verlag mehr Wert auf eine liebevolle Gestaltung legen. Wir haben das Buch geschenkt bekommen, selbst kaufen würde ich es nicht.

Familien, die nur wenig Geld für Bücher zur Verfügung haben und Masse statt Klasse bevorzugen (müssen) bekommen hier immerhin billig Masse, darum gebe ich für den Dumping-Preis der Fairness halber noch 4 Sterne. Für meinen ganz persönlichen Geschmack hätte es aber höchstens 2 Sterne gegeben, denn weniger wäre in diesem Fall mehr gewesen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Ich habe dieses Buch meiner Freundin zum Geburtstag geschenkt, da sie die Märchen von Han Christian Andersen liebt.

Und was soll man groß dazu schreiben. Es enthält wirklich alle seine Märchen, ist schön gestaltet und von der Größe optimal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2011
Ich halte es für sinnvoll, die gesammelten Werke von Andersen im Haus zu haben. Kinder werden beim Selberlesen jedoch wenig Freude haben, weil die Seiten dünn und die Buchstaben klein sind. Bilder sind auch wenig vorhanden. Zum Vorlesen aber - und dafür habe ich es gekauft - ist das Buch ein Klassiker.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2014
Wer ein Buch mit allen Märchen von H. C. Andersen sucht ist hiermit sehr gut beraten. Die Übersetzungen halten sich - soweit ich das bisher überblicken kann - recht ordentlich an das dänische Original, das angenehme Schriftbild wird durch Illustrationen von Vilhelm Pedersen und Lorenz Frølich aufgelockert. Erwähnenswert ist, dass hier zwei Bände in ein Buch gefasst sind, was bei einem Seitenumfang von mehr als 1500 Seiten manchmal etwas schwierig zu lesen ist.

Für Erwachsene sicherlich geeignet. Für Kinder gibt es sicherlich leichter zu handhabende Ausgaben.

Über Andersens Märchen selbst muss man sicherlich kein lobendes Wort mehr erwähnen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2009
Tolle Sammlung aller Märchen von H.C. Andersen & Co. Viele auch noch weniger bekannte Märchen bieten neben den Klassikern tollen abwechslungsreichen Lesespaß. Gut zum Vorlesen geeignet, da keine Bilder enthalten sind. Kompakte Taschenbuchform, die auch eine Mitnahme auf Reisen erleichtert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2011
Ich bin begeistert. Das Buch war schon ganz Neu, und ich kann nur sagen: Danke. Ich hoffe ich bekomme mehr davon. und wenn ich bald wieder mal was brauche, dann schaue ich bei euch rein.

liebe grüße

Polla
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken