CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
4
4,3 von 5 Sternen

am 8. Juni 2001
Als überzeugter "TUXler" durfte dieses Buch natürlich nicht ausgelassen werden. Obwohl der Titel etwas irreführend ist. Es wurde sehr viel über Linus Torvald und sein Linux geschrieben. Für mich stand jedoch die Entstehung und Weiterentewicklung der GPL und "Open Source" mehr im Vordergrund. Es gab sehr viele aha-Momente, vor allem wenn man dann bekannte Programme in ihrer Ur-Form vorgestellt wurden und wo die Idee eigentlich herkam. Für mich ein gelungenes Buch.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2001
Es ist schwer dieses Buch zu bewerten ohne die englische Version gelesen zu haben. Die deutsche glänzt mit zahlreichen Rechtschreibfehlern und deutlich Übersetzungsschwächen, bspw. wird OS, mal BS, mal Betriebssystem geschrieben. Die einzelnen Kapitel wirken teilweise aus einzelnen Artikeln zusammengewürfelt und zwangsweise eingegliedert. Leider kommt die Linux-Entwicklung auf deutscher Seite (bzw. allgemein außerhalb USA und Finnland) sehr kurz. Generell ist es informativ und unterhaltend, wenn auch wiederholend. Wer bisher glaubte, dass Stallman ein merkwürdiger Kauz ist, wird bestätigt. Die dot.com und Linux-Pleite fehlt leider auch, wohl wegen des früheren Erscheinungstermin in den USA (Mitte/Ende 2000?). Es bleibt ein sehr zwiespältiger Eindruck, dank der schlechten Qualität (Verlag?) und fehlenden Sachkenntnis auf Autorenseite, kann ich maximal 2 Sterne bei diesem Preis vergeben.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2001
Wow! Das war mal was anderes, als immer nur Handbücher. Ich lese natürlich auch "normale" Literatur, aber dieses Buch hat mich wirklich überaus beeindruckt. Ich wurde noch nie so von einem Buch gefesselt. Jeder, der sich für die Geschichte von Linux und bestimmte Hintergründe interessiert - z.B. warum der Pinguin das Linux-Logo darstellt - sollte dieses Buch unbedingt lesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2001
Wo immer auch die Technik Geschichte schreibt, war irgendwo ein Mensch, der dies möglich machte. Gates Imperium entstand nicht auf Grund von Software, sondern auf Grund von Gates. Linux ist hier keine Ausnahme, wenn seine Geschichte ab einem gewissen Punkt auch die Geschichte der Open Source-Bewegung ist und die ist bekanntlich groß. Softwarerebellen ist ein Buch wider der Maschine, hin zum Menschen, denn am Anfang steht immer ein Traum.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken