Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 15. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Meine Rezension
Wir kennen Hexe Huckla bereits von einem anderen Buch, welches ich auch schon vorgestellt habe. Deshalb war es für uns klar, dass wir dieses Musical auch unbedingt haben wollen.
Das Buch beginnt mit einer kurzen Ansprache der Autoren und des Verlags an die Eltern. Danach geht es mit den verschiedenen Kapiteln los:

- Flohhüpfen
- Magic Christmas
- Holidays
- Der verbotene Zauberspruch
- Ei-ei-ei-ei-eier
- Geschenkechaos
- Die Konferenz der Weihnachtsmänner
- Das Hexengericht
- Das Kinderhasser-Lied
- Knecht Ruprecht
- Questions
- Fragen über Fragen
- Mach lieber Musik!
- Knecht Ruprechts Pläne
- Das Schuppenlied
- Abraham the cat
- Reim gesucht
- So fing alles an
- Register

Wer das Buch einfach nur so anschauen oder durchblättern möchte, ist hier mit Sicherheit falsch. Denn dabei kommt nämlich der Eindruck des "Durcheinanders" auf, wie es leider bereits oftmals bei Amazon in den Rezensionen bezeichnet wurde. Auf den einzelnen Seiten sind nämlich viele Bilder zu sehen, auf denen die Figuren in den Sprechblasen einen englischen Text und eine kleine Nummer haben. Auf der rechten Seite kann dann geschaut werden, was der Satz übersetzt heißt. Schön ist dabei, dass der Satz hier nochmals in beiden Sprachen steht. Zwischendurch sind dann die Liedtexte abgedruckt, die zwischen englisch und deutsch variieren. Auch bei der Reihenfolge der einzelnen Kapitel könnte man ein Durcheinander vermuten.

Wenn man allerdings das Buch zur Geschichte auf der CD anschaut kommt plötzlich Licht ins Dunkel und das Durcheinander verschwindet. Die Sprecher mit den unterschiedlichen lustigen Stimmen erzählen meist in deutscher Sprache eine schöne Geschichte. Hin und wieder kommen dabei englische Sätze oder Worte ins Spiel, die dann auch immer wieder umschrieben oder komplett übersetzt werden. Ablenkung und Auflockerung kommt dabei natürlich durch die vielen unterschiedlichen Lieder ganz automatisch.

Mein Fazit
Was ich anfangs genauso wie viele andere als totales Chaos und Durcheinander vermutet hätte, wird nach dem Anhören der CD zu einer tollen und lustigen Geschichte mit unserer Lieblings-Hexe Huckla. Allerdings darf man hier kein "Lernbuch" oder ähnliches vermuten. Es ist meiner Meinung nach eine Geschichte, die für Spiel und Spass sorgt und den Kindern die englischen Begriffe näher bringen soll.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. September 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Hexe Huckla ist ein übles Missgeschick passiert: Durch einen Versprecher bei einem zudem verbotenen Zauberspruch ist nun jeden Tag Weihnachten und Ostern zugleich. Ob es Huckla und ihren Freunden wohl gelingt, das Chaos wieder zu beseitigen?

Wer glaubt, ein Lehrbuch mit Begleit-CD zu erwerben, der irrt. Es handelt sich hierbei vielmehr um ein englisches Musical mit entsprechendem Begleitbuch. Hier findet man die Liedtexte und einzelne Vokabeln und Redewendungen aus dem Hörspiel. Die Texte sind durcheinander in Deutsch und Englisch verfasst - für mich persönlich war das Wirrwarr zu groß, vielleicht sehen Kinder das anders.

Meiner Meinung nach eignet sich das Musical nicht, um Englisch zu lernen. Kinder, die bereits Grundkenntnisse in der englischen Sprache haben, können ihr Wissen mit dieser CD aber sicher erweitern. Die Lieder sind Geschmackssache, mir persönlich gingen die Stimmen der Flöhe gehörig auf den Geist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 23. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Idee die englische Sprache Kindern spielerisch und einfach näher zu bringen, fand ich schon immer gut, allerdings konnte ich noch kein Buch oder CD finden, dir dieses auch umsetzen konnte.

Das Buch ist mit schönen Zeichnungen verschönert. Allerdings bietet das Buch nur wenig Anreiz es ohne die CD anzuschauen. Viel eher ist es verwirrend und man kann ohne die CD erst einmal nichts damit anfangen.

Beschäftigt man sich dann, enttäuscht von dem Buch, mit der CD, dann sieht es schon anders aus. Auf einmal macht das Buch viel Sinn, aber die Beschreibung Buch mit CD ist nicht wirklich gelungen. Für mich ist es vielmehr eine CD mit dazugehörigem Buch, das die Texte, sowie die Vokabeln wiedergibt. Also das Buch nur als Erweiterung zum 'Musical'.

Schön auch die Geschichte die mit 7 Songs verschönert ist und auch für Eltern gut erträglich ist und mich beim ersten Hören wirklich fasziniert hat. Die Kinder waren schlichtweg begeistert, auch wenn die Laufzeit der CD mit 64 Minuten das Durchhaltevermögen, jedenfalls meiner Kinder, fordert.

Klasse auch das der 'Mischmasch' Deutsch ' Englisch einfach ist und beim ersten Mal schon für die Kinder verständlich ist. Mit jedem hören wird das englische einfacher zu verstehen und im Buch kann immer mehr zur englischen Sprache gefunden werden.

Fazit: Sehr gelungene CD die 5 Sterne verdient, aber das Buch schafft es leider nicht so zu überzeugen, nur drei Sterne. Ergibt insgesamt dann 4 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 16. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Als Mutter eines Vorschulkindes und eines Schulkindes fand ich die Idee, die Kinder spielerisch mit der englischen Sprache vertraut zu machen, sehr schön. Zumal sie dank einer begeisterten Grundschullehrerin schon Interesse zeigen und nach einem Abstecher nach England auch von der Sprache und ihrem Klang ganz begeistert sind.

Die Altersangabe des Verlages lautet ab 6 Jahre.
Dieses Buch enthält eine CD, mit der man das Musical mit dem Weihnachts-Oster-Durcheinander anhören kann, während die Texte dazu im Buch zu finden sind und mit netten Zeichnungen und Bildern schmackhaft gemacht werden. Mir sind die Seiten im Buch ein wenig zu vollgekrakelt und unordentlich, ich habe den Eindruck dass es meinem Kind da genauso geht.

Ich finde die Lieder wirklich nett, meine Kinder waren begeistert und hatten viel Spaß beim Anhören. Somit ist bei uns CD bei uns der Gewinner.
Mein Zweitklässler hatte derweil das Buch auf dem Schoß und hat ein wenig mitgelesen. Wirklich mitgekommen ist er aber bei dem Tempo nicht. Meine kleine Tochter im Vorschulalter hat sich das alles angehört, jedoch müsste sie es schon regelmäßig vorgesetzt bekommen, damit etwas hängen bleibt. Dazu jedoch fehlt sowohl ihr als auch mir die Muse....

Dieses Musical ist also meiner Meinung nach nicht für Vorschulkinder, sondern für die älteren ab etwa 8 Jahren interessant und auch sinnvoll.

Ich persönlich bin kein Fan von zuviel Frühförderung. Förderung und Überforderung liegen gar nicht so weit auseinander. Wenn Kinder Interesse an etwas zeigen, dann kann man ihnen so etwas auch zutrauen und sie werden mit Freude und Spaß auch etwas daraus lernen, alles andere ist meiner Meinung nach überflüssig, übertrieben und nutzlos.

Das Buch enthält am Ende ein alphabethisch gegliedertes Wörterverzeichnis mit allen englischen Worten, die in der Geschichte vorkommen und ihren deutschen Übersetzungen. Das ist wirklich praktisch, kann aber wiederum auch nur von größeren Kindern, die bereits sehr gut Lesen können, genutzt werden, alle anderen sind dafür viel zu klein.

Also alles in allem ist dies ein nettes Buch mit kleinen Mängeln, eine gelungene CD und ein lustiger Zeitvertreib - man kann auch etwas damit lernen - muss man aber nicht!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das lustige Musical mit 7 Songs rund um die Hexe Huckla, der einige Zauber missglücken, bildet den Fokus dieses Buches. Bei einem misslungenen Zauber ist plötzlich jeden Tag Weihnachten und Ostern. Ob Huckla es nun schaffen wird die ganzen Verwirrungen, die dadurch enstanden sind, wieder glatt zu bügeln?

Das Buch ist in unterschiedliche Kapitel eingeteilt, wobei auf jeder Doppelseite ein Geschehen dargestellt wird, umrandet von vielen speech bubbles, die englische Wörter, Sätze oder Fragen beinhalten. Die durchnummerierten Sprechblasen werden an den jeweiligen Bildrändern ins Deutsche übersetzt.

Das Buch an sich kann nicht ohne die CD betrachtet werden, das würde keinen Sinn ergeben. Es dient als Untersützung für das Musical. Natürlich entspricht dieser "Mischmasch" aus vorwiegend deutschen und einigen wenigen englischen Elementen nicht der Sprachwirklichkeit (außer man ist bilingual aufgewachsen). Da muss man natürlich abwägen für welchen Zweck dieses Buch eingesetzt werden soll. Grundsätzlich werden Kinder Freude an den Geschichten haben und ganz begeistert erkennen, dass sie auch schon einige englischen Phrasen verstehen können. Es dient eher der Unterhaltung. Die pädagogische Aufbereitung fehlt, daher werden die Kinder durch dieses Buch kaum "englische Wörter und Sätze - ganz einfach beim Zuhören" lernen, wie der Verlag verspricht. Sicherlich bleibt das ein oder andere hängen, aber man kann kaum erwarten, dass Kinder durch das ausschließliche Hören der CD die enthaltenen Redemittel verinnerlichen werden.

Nichtsdestotrotz dient dieses Buch der Förderung der Freude am Sprachenlernen und da Kinder es lieben zu singen, ist diese Kombination aus Buch und Audio-CD aus dem Langenscheidt Verlag eine recht gute Nachmittagsbeschäftigung.

Das Buch an sich ist mit den zum Teil wirklich überladenen Seiten verbesserungswürdig, die CD top!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 10. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Huckla und das Weihnachts-Oster-Spektakel ist ein Musical für Kinder. Die deutsche und die englische Sprache werden beide eingesetzt, hauptsächlich aber die deutsche. In dem Buch befinden sich die Liedtexte des Musicals und passende Bilder. Auf der CD befindet sich das gesamte Musical (teilweise wird Gesprochen, meistens gesungen). Die Geschichte ist sehr witzig und es macht Spaß, sie anzuhören. Auch die Liedtexte sind sehr lustig (z.B. das Kinderhasser-Lied) und sehr fröhlich. Das Musical eignet sich zum Beispiel gut, um es im Englischunterricht bei einfachen Freiarbeiten (z.B. irgendetwas anmalen) ab zu spielen. Es würde sich auch super in ein Hexenprojekt integrieren lassen. Dabei werden die Kinder sicherlich auch einige Wörter oder Chunks auswendig lernen, die in den Songs mehrfach wiederholt werden.
Aus Erfahrung weiß ich, dass selbst 4-Jährige Spaß mit Hexe Huckla haben und teilweise Lust bekommen, sich näher mit der englischen Sprache auseinander zu setzen (dabei werden sie aber nicht dazu gezwungen, weil die Geschichte auch so einfach zu verstehen ist).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Büchern eine CD beizulegen ist ja weit verbreitet, und auch eine gute Idee, egal ob es sich um Englisch-Lern-Bücher (z.B. Englisch entdecken - Die Kindergartenbande: Kleider-Quatsch-Tag) oder andere Unterhaltung (z.B. Ritter Rost. Buch und CD: Musical für Kinder) handelt.

Wer so etwas aber beim vorliegenden Hexe Huckla Band erwartet wird komplett getäuscht:
Es handelt sich nicht um ein Buch mit CD sondern umgekehrt um eine CD mit Buch. Das bedeutet auch daß man das Buch nicht etwa vorlesen oder mit dem Kind gemeinsam lesen kann, ohne die CD ist das Buch ziemlich sinnlos, wirkt wirr und unstrukturiert.

Das didaktische Konzept überzeugt mich ebenfalls nicht. Zwar ist die Musik und Story auf der CD ganz nett, aber Englisch und Deutsch wird ziemlich wahllos durcheinander gewürfelt. Darüber hinaus werden die Liedtexte sinngemäß und nicht wortwörtlich übersetzt - für Anfänger wenig hilfreich.

Insgesamt kann ich für dieses Buch keine Kaufempfehlung aussprechen, beim oben erwähnten Englisch-Lern-Buch des gleichen Verlages gefällt mir das Konzept deutlich besser.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 7. November 2011
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Autoren und Verlag sagen zu diesem Buch, es gehe nicht darum einfach nur Wörter zu lernen, sondern Sprache auch als Kommunikationsmittel kennenzulernen und zwar in Form eines Musicals. Um das Musical mal sehen zu können, sollen Grundschulen und Theater Aufführungen auf einer Website buchen.

An wen richtet sich also das Buch?
- "Liebe Eltern" steht dort - also in erster Linie an Familien mit Grundschulkindern. Allerdings müssen diese Eltern entweder gut ihren Kindern die Aussprache der Wörter beibringen und ebenso müssen die Kinder bzw. Eltern Englisch lesen können.

Aufbau:
Bunte, liebevolle Zeichnungen, welche mit Zahlen und Sprechblasen versehen sind. Die Zahlen verweisen auf Wörter bzw. einzelne Sätze, die am Bildrand notiert sind. Allerdings sind etliche Seiten auch mit Texten auf den Bildern und lassen das Gesamtbild überladen wirken. Man findet sich optisch nicht mehr gut zurecht. Armes Kind - hier wäre ein Bild mit weißem Rand, auf den der Text geschrieben steht in einer Kindgerechten Schriftgröße angenehmer gewesen.

Fazit:
Im Prinzip eignet sich das Buch nur für Familien, wo Eltern Englisch sprechen und gemeinsam mit dem Kind das Buch durchgehen. Oder für Englischlehrer, die eine nette Zwischengeschichte brauchen. Didaktisch selbst aufgearbeitet kann es gewinnbringend sein. Einem Grundschulkind es in die Hand zu drücken und zu sagen "Nun lernst du richtig Englisch" wäre allerdings ein totaler Fehler und bereitet schon mal einen Grundstein für Desinteresse an der Sprache, welches schwer wieder wegzubekommen ist. Die Anschaffung sollte also gut überlegt sein. (Was erwarte ich von dem Buch? Für wen ist es? Wer kann dem Kind helfen bzw. es beim Lesen und hören unterstützen und ggf. Sprachfehler ausbessern?)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2011
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich kann mich meinem Vorschreibet hier leider nur anschließen....

Das Buch an sich hat leider überhaupt keinen Charme und wird von unseren Kindern so gut wie gar nicht genutzt. Wenn man damit um die Ecke kommt, sind gleich ein paar Ausreden fällig. Das mit dem Schulbuchcharakter kann ich also durchaus bestätigen.

Eigentlich sehr schade, da die Idee auf diese Weise Kinder an eine Fremdsprache heranzuführen wirklich gut ist und die Kinder die Figur der Hexe Huckla echt toll finden.

Warum dann trotzdem drei Sterne?

Nun, das liegt an der beigefügten CD! Die läuft bei uns sehr häufig und die Kinder tanzen und singen da fleißig mit. Zudem ist es auch in meinen Augen sinnvoller, eine Fremdsprache über ein Tonmedium zu erlernen, da sich dann gleich das Problem mit der richtigen Aussprache erledigt.

Wenn nun noch das Buch als Ergänzung zur CD eine entsprechende Aufwertung bekommt und nicht nur als lieblose Wortzusammenstellung fungiert gibt es auch mehr Punkte!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 16. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Zeichnungen im Buch sind schön, allerdings ist alles ziemlich durcheinander im Buch angeordnet. Statt die Geschichte und die Dialoge komplett, mit dem auf die CD gesprochenen Hörspiel, im Buch wiederzugeben, werden nur einzelne Passagen und die Songs angegeben, der Refrain wird dabei nur einmal angegeben, sodass man wieder oben gucken muss, das ist nicht so gut gelungen.
Das finde ich zum Englisch-Lernen nicht optimal. denn so ist das Buch ohne die beiliegende CD kaum zum Lernen gebrauchen. Die Geschichte an sich ist ganz toll, aber es ist wirklich eher eine CD mit Buch. Die Songs an sich sind gut.

Hexe Huckla, Hexe Witchy, die Flöhe Jumper und Skipper, der Osterhase, Weihnachtsmänner, Knecht Ruprecht und eine alte Katze spielen in diesem Englisch-Lern-Musical eine Rolle.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden