Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 16. Juni 2014
Die Autorin, Antje Drössel, zeigt auf eine wunderbare Art und Weise in diesem Buch auf, wie das Wickeln von Babies zu einem sinnlichen Vergnügen von Baby und Mutter werden kann. Die Massageanleitungen und Entspannungsübungen sind toll, und als frischgebackene Mama habe ich mir gleich die zwei Poster an die Wand über den Wickeltisch gehängt und mache so morgens wie abends einige Übungen daraus. Mein Sohn findet vor allem die Fußmassagen toll, über manch andere Massage ernte ich ein entspanntes und manchmal auch erstauntes konzentriertes Schauen. Wir beide genießen diese Zeit sehr und das Buch gibt tolle Anleitung dazu, was man alles so machen kann. Besonders gefällt mir, dass in dem Buch auch so viele Kinderlieder und Reime enthalten sind und wunderschöne Zeichnungen. Auch die Fotos sind sehr hilfreich.
Ich spreche der Autorin mein größtes Kompliment für dieses Werk aus und spreche für alle anderen Mamis eine klare Kaufempfehlung aus. Übrigens habe ich dieses Buch bereits vor meinem eigenen Muttersein 3-4 Mal verschenkt. So gut hat es mir auch vorher schon gefallen...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Februar 2016
Wir sind so begeistert von dem Buch. Unser Baby freut sich schon richtig morgens mit der Mama und abends mit dem Papa das Programm zu machen. Bei den ersten beiden Malen haben wir das als Eltern zusammengemacht. Einer, der das macht und der andere hat das Buch nebenher aufgeschlagen und nochmal Tipps und Anweisungen gegeben. Und dank der Poster wars ab dem 3./4. Mal schon kein Problem mehr. Die Lieder und Reime sind toll. Jetzt ist es immer eine wertvolle Schmuse-Wickel-Zeit mit Mama oder Papa und unser Junge lacht dabei so viel. Wir sind so begeistert, dass wir es schon 2 mal verschenkt haben. Die anderen waren widerum auch begeistert. Also klare Kaufempfehlung. Junior weiß auch, dass es nach dem Abendprogramm ins Bett geht. Ist immer eine schöne Einstimmung dazu. Und früh ist es erstmal eine ausführliche Aufwachzeit und Erfrischung.Die Poster werden bestimmt noch die nächsten 1 1/2 bis 2 Jahre hängen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juli 2015
Ich habe einiges davon ausprobiert, aber nur einige wollte unser Kind gerne. Beine Füße Arme waren super - Gesicht und Kopf mochte unser Kind nicht. Aber ich hatte auch erst später mit den Massagen begonnen - erst im 5. Monat. Massagen im allgemeinen helfen den Kleinen beim Arzt oder Osteopaten sehr. Unser Kind hatte kaum Begegnungsängste.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. April 2012
Habe mir dieses Buch am Ende der Schwangerschaft zugelegt und kann es uneingeschränkt empfehlen! Jeder Schritt wird im Buch auf einer Doppelseite erklaert, viele schöne Bilder, Fingerspiele, Reime und Lieder runden das ganze ab. Zusätzlich gibt es zwei Poster, Morgenprogramm und Abendprogramm, auf denen die einzelnen Schritte in Stichpunkten und je einem Foto in der korrekten Reihenfolge als Gedächtnisstütze aufgeführt sind. Die Poster hängen bei uns über dem Wickeltisch und das Abendprogramm ist fester Bestandteil unseres zu-Bett-geh-Rituals. Morgens haben wir leider keine Zeit dafür, vielleicht ändert sich das noch mal.

Ich werde dieses Buch sicher in Zukunft an die ein oder andere Freundin zur Geburt verschenken, in der Hoffnung, das sie daran so viel Freude haben, wie mein Sohn und ich...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2013
Wir haben uns das Buch gekauft, weil wir einfach ein paar Aktivierungs- und Beschäftigungsideen wollten. Dazu ist das Buch perfekt! Wir machen nicht jeden Morgen und Abend die jeweiligen Programme, sondern nur wenn unser Kleiner aufnahmefähig genug ist. Ansonsten ist ein komplettes Programm auf einmal schnell zu viel.
Aber man kann die einzelnen Ideen auch gut in den Tag einbauen und bald kennt man ja auch die Favoriten des eigenen Kindes und macht dann eben nur die.
Ich kann es nur empfehlen, auch wenn ein paar wenige Lieder oder Reime etwas holprig sind.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2013
Dieses Buch ist mir und unserem Sohn ein wichtiger und ständiger Begleiter geworden. Zusätzlich sind zwei Poster darin enthalten, welche die besonderen Umgangstechniken sehr anschaulich und bunt illustrieren. Die beiden Poster hängen bei uns neben der Wickelkommode. So genügt ein Blick, wie unser kleiner Schatz bedarfsgerecht verwöhnt werden kann. Es enthält zahlreiche wunderschöne und wertvolle Reime, Fingerspiele und Lieder, die Babys interessieren, beruhigen und zum Lachen bringen. Die Massagetechniken bewirken wahre Wunder und helfen bei uns sehr auch bei Verdauungsbeschwerden und Nahrungsunverträglichkeit. Wir haben das große Glück, an dem Wellkin Kurs vor Ort teilnehmen zu können und haben dort mit anderen Mamas und Babys eine ganze Menge Freude.
Ein ganz besonderes Werk, das mit viel Freude und Liebe geschrieben wurde. Dies kann man als Leser deutlich spüren. Ein großes Lob und Danke an die die Autorin dafür! Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. August 2013
Ich selber bin Kindergartenpädagogin und Früherzieherin und weiß viele Kinderlieder, Fingerspiele, ...
Ich habe dieses Buch für mich und meine kleine Tochter gekauft, um meinen Horizont über Säuglingsförderung zu erweitern. Obwohl wir schon ein Abendritual haben, lässt sich das aber gut mit dem "Abendprogramm" aus dem Buch kombinieren, auch wenn wir nicht alles Sachen umsetzen.
Auch das "Morgenprogramm" (wir setzen nicht alles um) gefällt meiner Kleinen sehr gut.
Vorsichtig würde ich bei beiden Programmen bei der Umsetzung sein: immer von oben nach unten, also Kopf, Arme, Hände, Oberkörper, Beine, Füße, und dann erst Rücken und Po)
Ich kann das Buch an alle weiterempfehlen, die ihr Baby schon jetzt bestmöglich fördern wollen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Dezember 2017
Ein super schönes Buch. Das Buch ist einfach erklärt mit vielen tollen Bildern. Man merkt, mit wie viel Liebe das Buch erstellt wurde. Wir "arbeiten" jeden Tag mit dem Buch, meine Kleine ist jetzt 8 Wochen alt und hat super viel Spaß dabei. Die Poster helfen sehr, nichts zu vergessen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Mai 2013
Dieses Buch ist einzigartig. Man merkt, dass die Autorin ihr ganzes Herzblut hineingesteckt hat. Die Illustrationen sind wunderschön anzusehen und erinnern an die eigene Kindheit. Die Fotos sind toll und strahlen Freude und Hingabe aus. Die Erklärungen sind gut geschrieben und man kann sie gut umsetzen. Ein tolles Geschenk für sich selbst oder aber auch für liebe Freunde. Ich fand nichts annähernd Vergleichbares auf dem Markt. Eine klare Empfehlung von mir.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2017
Ich kann es nur allen Eltern empfehlen! Mein Baby geniesst das Abendritual sehr...das morgendliche lassen wir weg, das mag Baby gar nicht :D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden