Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos Learn More sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. August 2003
Ein hervorragendes Arbeitshandbuch und ein außerordentlich guter Ratgeber, nicht nur für Jungunternehmer. Das Buch vermittelt dem Leser, egal ob Manager oder Unternehmer, praxisgerechte und einfach umzusetzende Möglichkeiten sein Unternehmen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu steuern.

Die vorgefertigten Tabellen (leider sehen sie aus wie eine schlechte Kopie) können sofort genutzt werden, um eigene Unternehmenskennzahlen einzutragen, auszuwerten und so
Schwachstellen zu erkennen und auszumerzen. Die Ergebnisse werden in Ampelfarben ermittelt: rot - gelb - grün. Also auch für den Laien leicht verständlich.

Wenn man sich im Verdrängungswettbewerb befindet, sollte sich jeder Unternehmer regelmäßig über die entscheidenden Prozesse im Unternehmen ein Bild machen:
Womit verdiene ich Geld, was sind Verlustbringer, welche Produkte biete ich in der Zukunft an, welche Ziele nehme ich mir langfristig vor, wie erreiche ich diese, welcher Umgang
mit Banken und Lieferanten ist hilfreich dabei. Man spürt, hier hat jemand aus der Praxis seine Erfahrungen zu Papier gebracht. Ein echtes Überlebenshandbuch!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2004
Sehr empfehlenswert! Ich gehöre zu den Menschen, die trotz Wirtschafts-Studium nicht mit betriebswirtschaftlichen Zahlen umgehen können. Meine Stärken sind das Marketing und der Vertrieb. Um so wichtiger ist für Menschen wie mich ein Ratgeber, der einen klaren Weg aufzeigt, wie mit sehr geringem Aufwand alle Kosten und Erlöse im grünen Bereich gehalten werden können. „Grüner Bereich" ist das ultimative Stichwort für dieses Buch: Zwar kommt es nicht ganz ohne die gängigen Begriffe Cashflow, Deckungsgrad und Eigenkapitalquote aus, aber genau hier liegt die Stärke des Buches: Kurz, griffig und effektiv werden diese Kenngrößen erläutert und in dem Ampelsystem rot/gelb/grün allen Unternehmenssituationen zugeordnet. Damit schafft es der Autor die unumgänglichen betriebswirtschaftlichen Kenngrößen sicher mit den unternehmerischen Tätigkeitsfeldern „Markt", „Produkt", „Service", „Kunden", „Preis" - und „Bank"/"Geld" - zu verbinden und einfache, logische Werkzeuge zu benennen, wie Unternehmer Ihre Erfolge und Krisen sicher in den Griff bekommen. Zahlreiche Checklisten (zum Kopieren) und Schaubilder, ein Stichwortverzeichnis und Adressanhang machen dieses Buch zu einem Begleiter, der auf jedem Schreibtisch verantwortlich handelnder Unternehmer stehen sollte!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2004
Mit der Krisenbewältigung steht in der Regel eine Konsolidierungsstrategie an, welche das Risiko zukünftiger Krisen reduzieren soll. Effektive Frühwarnung und eine sensitive Unternehmenskultur sind nur zwei mögliche Ansatzpunkte zum Aufbau eines Competitive Fit.
Dieses Buch zeigt praxisorientierte Methoden auf, welche auch und insbesondere in Kleinunternehmen ohne große Investitionen in Software oder andere Helferlein umgesetzt werden können.
Lesenswert für alle Unternehmer und Führungskräfte!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2003
>>Ein hervorragendes Arbeitshandbuch und ein außerordentlich guter Ratgeber, nicht nur für Jungunternehmer. Das Buch vermittelt dem Leser, egal ob Manager oder
Unternehmer, praxisgerechte und einfach umzusetzende Möglichkeiten sein Unternehmen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu steuern.

Die vorgefertigten Tabellen (leider sehen sie aus wie eine schlechte Kopie) können sofort genutzt werden, um eigene Unternehmenskennzahlen einzutragen, auszuwerten und so
Schwachstellen zu erkennen und auszumerzen. Die Ergebnisse werden in Ampelfarben ermittelt: rot - gelb - grün. Also auch für den Laien leicht verständlich.

Wenn man sich im Verdrängungswettbewerb befindet, sollte sich jeder Unternehmer regelmäßig über die entscheidenden Prozesse im Unternehmen ein Bild machen:
Womit verdiene ich Geld, was sind Verlustbringer, welche Produkte biete ich in der Zukunft an, welche Ziele nehme ich mir langfristig vor, wie erreiche ich diese, welcher Umgang
mit Banken und Lieferanten ist hilfreich dabei. Man spürt, hier hat jemand aus der Praxis seine Erfahrungen zu Papier gebracht. Ein echtes Überlebenshandbuch!<<
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken