Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 26. Mai 2012
Der Titel dieses Buches regt zum Denken an. Yogeshwar hat erneut über Alltagsphänomene nachgedacht und wissenschaftlich nach Antworten gesucht. Manchmal findet er Antworten wie bei der Suche nach der Erklärung für das Kribbeln an Händen und Füßen, das uns zuweilen heimsucht. Zuweilen findet er auch endlich die richtige Antwort. So erfährt der Leser, dass am Muskelkater keineswegs eine Erhöhung der Milchsäure der Grund ist. Vielfach werden auch Vorurteile oder falsche Ansichten korrigiert. Es ist schon hilfreich, wenn man sich bewusst macht, warum man so leicht auf Sonderangebote herein fällt. Er warnt auch davor, beim Wetten die Zahlenfolge von 1-6 zu tippen, weil sich dann die Gewinnchancenvon 1: 13.983.816 zwar nicht verringern, aber der ausgezahlte Gewinn wäre nicht sehr hoch. Zwar ist die Wahrscheinlichkeit wohl recht klein, dass viele diese Zahlenfolge tippen, aber in diesem Kapitel erfährt der Leser zusätzlich, welche Zahlenkombinationen beim Gewinn geringe Gewinn-Ergebnisse erzielen. Diese Buch ist wohl weniger ein Buch zum Lesen von der ersten bis zur letzten Seite, aber sehr geeignet zum hier mal da herum schnuppern. Das Inhaltsverzeichnis enthält reichlich verlockende Angebote
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. April 2010
Das Buch hat wirklich interssante Kapitel und behandelt aber auch Dinge, die kein Mensch braucht. Bei manchen Erklärung geht mir sofort ein Licht auf und bei anderen muss ich es 5x durchlesen, um es zu verinnerlichen.
Generell ist ein solches Buch löblich und aufgrund der über 100 kleinen Kapitel immer wieder zum Stillen des Wissensdurstes für zwischendurch geeignet. Aber eigentlich hätte man daraus kein Buch machen müssen, weil wenn man es einmal gelesen hat weiß man es halt eben in der Regel und braucht das Buch nicht mehr...Und außerdem hätte ich tatsächlich noch Fragen und weiß nicht wo ich mich hinwenden kann ;-)
Vielen meiner Bekannten und Freunde wurden bei mir zu Hause auf das Buch aufmerksam "ach interessant wenn du durch damit bist, dann kannst du es mir ja mal ausleihen".
Ich lese schon 6 Wochen mal wieder an dem Buch und es hat auch keiner ein 2tes Mal nachgefragt. Das sagt einiges über den kurzen Reiz den das Buch ausstrahlt, der aber schnell verfliegt.
Trotzdem 4 Sterne für die Schreibweise, das Thema und die Illustration die einiges vereinfacht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Juli 2009
Mit einfachen Worten und leicht verständlich erklärt Ranga Yogeshwar alltägliche Rätsel, die sicherlich viele schon einmal beschäftigt haben. 108 Fragen in zehn Kapiteln werden kurz und übersichtlich beantwortet. Neben Fragen, die sich wirklich jeder schon einmal gestellt haben dürfte, wie zum Beispiel nach dem Grund kalter Frauenfüße, beleuchtet Yogeshwar aber auch eher ungewöhnliches: "Warum brennt Schokolade?" oder "Warum setzt der Verstand bei Sonderangeboten aus?"
Ein sehr lesenswertes und unterhaltsames Buch, das nicht zuletzt durch die Illustrationen des Autors den Alltag ein bisschen unkomplizierter werden lässt.
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Juli 2010
Wer sich schon immer gefragt hat, was beim Niesen passiert, wie Wolken entstehen, warum der Himmel blau ist, warum sich die Erde dreht, ob 50.000 springende Menschen ein Erdbeben auslösen können, ob man im Moor untergehen kann, warum die Deutschland-Fahne Schwarz-Rot-Gold ist, woher das Croissant stammt, wieso Schokolade brennt, wie die Perlen in den Champagner kommen, was das Geheimnis der tanzenden Wassertropfen ist, warum Strümpfe beim Waschen im Bettbezug landen, was die 13 so besonders macht und warum Stechmücken Käsefüße lieben, sollte beherzt zu Ranga Yogeshwars "Sonst noch Fragen?" greifen!

Der Diplom-Physiker, der zahlreiche wissenschaftliche Sendungen wie "Quarks & Co" entwickelte und moderierte, beantwortet auf 305 Seiten 108 spannende und unterhaltsame Fragen, die die Welt der Wunder erklären. Manche Kapitel werden von erklärenden Zeichnungen begleitet. So erfährt der Leser interessante Hintergründe zu allerlei verschiedenen Fragen der Physik, Mathematik etc., er wird ermuntert, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und sich Gedanken über die kleinen und großen Fragen des Alltags zu machen.

Die Frage, ob der Traum vom Beamen eines Tages Wirklichkeit werden kann, ist eine gute und wichtige Frage, wohingegen die Frage, warum Stechmücken Käsefüße lieben, eher unwichtig ist. ^^ Aber dennoch, interessant sind sie allemal, die Antworten, die Herr Yogeshwar findet!

Ein kleiner Tipp noch: Das Buch geignet sich sehr gut, um beim Warten auf den Bus, im Wartezimmer und überall dort, wo man ein paar Minuten Zeit hat, gelesen zu werden, da die Kapitel kurz und leicht zu lesen sind!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juli 2012
*** Inhalt ***
Ranga Yogeshwars kleine Wissensschule
Tanzende Wassertropfen auf der heißen Herdplatte, feuchte Keller ausgerechnet im Sommer und kalte Füße im Bett - die Welt ist voller kleiner Wunder. Dieses Buch zeigt in hundert unterhaltsamen Geschichten, wie man sie entdecken und was man daraus lernen kann. Haben Sie schon mal im Sommer auf einer Wiese gelegen, ein bisschen geträumt, die Wolken bewundert und den Himmel betrachtet - und sich plötzlich gefragt, warum er eigentlich blau ist? Und und und ...

*** Meine Meinung ***
Das Buch ist einfach klasse. Es gibt so viele Kleinigkeiten, die man im Leben, über die man sich keine Gedanken macht, da ist dieses Buch von Ranga Yogeschwar eine Erleuchtung. Einiges kannte ich zwar schon aus Quarks & Co" und Kopfball", trotzdem war das Buch für mich wirklich ein Quell des Wissens. Yogeschwar kann selbst schwierige Dinge locker-flockig erklären, so dass man sie mit einem normalen IQ auch versteht. Das Buch ist auch für Eltern gut zu gebrauchen, denn Kinder stellen viele Fragen über Dinge, die uns Erwachsenen als normal erscheinen und die wir nie hinterfragt haben. Oder sie wurden hinterfragt und keiner wusste ein Antwort. Von mir gibt es volle 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Mai 2009
Gut war:
- Es wurden Alltagsfragen geklärt
- Teilweise kommt der Gedanke auf "Hmm, gute Frage, hab ich nie drüber nachgedacht..."
- Einfache, für jeden verständliche Erklärungen
- Nicht trocken wie ein Lehrbuch, sondern unterhaltsam wie ein Roman
- Es fällt schwer, das Buch wegzulegen

Nicht so gut war:
- Leider teilweise etwas oberflächliche Erklärungen, sodass das Gefühl bleibt "Aha, und warum ist das jetzt so...?"

Gesamtfazit: Alles in allem gut und empfehlenswert!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juni 2009
Absolut empfehlenswert! Physikalische Gesetzmäßigkeiten werden hier ausgesprochen anschaulich und verständlich beantwortet. Es ist schon erstaunlich, dass wir viele Dinge einfach so hinnehmen, ohne eine Erklärung dafür zu haben. Jetzt gibt es ein kleines Büchlein, das uns viele Dinge des Altags in netter Form beantwortet.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. April 2011
Dieses Buch ist wirklich unterhaltsam!

Ich habe es vor kurzer Zeit gekauft und vor 2 Tagen im Flugzeug gelesen!
Es war ziemlich unterhaltsam!
Meiner Meinung nach ist es eine wunderbare Leistung, komplexe physikalische Zusammenhänge so zu erklären und vermitteln, dass sie jeder "Normalo" verstehen kann!
Dabei geht Ranga Yogeshwar auf viele Fragen ein, die sich vermutlich jeder schon einmal im Alltag gestellt hat!

Selbstverständlich habe ich mir auch sofort den folgenden Band ("Ach so! - Warum der Apfel vom Baum fällt und weitere Rätsel des Alltags") gekauft und bin gespannt, ihn lesen zu können!

FAZIT:
"Sonst noch Fragen" beantwortet uns viele spannende Rätsel des Alltags so verständlich, dass sie nahezu jeder verstehen kann!
Deshalb spreche ich hiermit eine eindeutige KAUFEMPFEHLUNG aus!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
NR. 1 HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 27. April 2009
Inzwischen jagd eine mediale Inszenierung die andere ab bei der Suche nach den wirklich gebildeten und wissensreichen Personen in Deutschland.
Manchmal eher auf der banalen Ebene und ein anderes Mal tatsächlich blosstellend wirken diese Sendungen nicht nach - oder wie man heute formuliert: sie sind nicht nachhaltig -; viel eher hat man den Eindruck: ich habe was gehört und kann es wieder vergessen. Ganz anders präsentiert sich da Ranga Yogeshwar. Er wirkt frisch-spritzig und schafft es in faszinierender Weise zwei wesentliche Aspekte der Wissensaneignung zu berücksichtigen: Ein Gefühl von Zugehörigkeit und Ermutigung sowie die Freude an Neugier. Dies gelingt ihm nicht nur in seinen Sendungen, sondern auch sprachlich sehr lebendig in dieser Buchform.
Ohne langatmige, schwerfällige Erklärungen oder an der Oberfläche surfendes "Googlen-Wissen"-Wiedergeben werden hier ausreichend tiefgreifende Antworten gegeben, welche Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen verstehen.
Dem Diplom-Physiker Ranga Yogeshwar fallen ausgezeichnete Beispiele ein an Fragen, die man sich entweder schon immer mal gestellt hat oder sich hätte stellen sollen: Warum ist das Wasser blau? Was passiert beim Aquaplaning? Woher stammt der rote Teppich? Woher stammt der Begriff "Blog"?
Diese insgesamt 108 Fragen werden auf 308 Seiten beantwortet, meist auf ein,zwei Buchseiten und immer wieder ergänzt durch persönliche schwarz-weiße Zeichnungen des Autors. Diese wirken stellenweise etwas grob gehalten und skizzenartig; dabei betonen sie den insgesamt experimentellen Charaker des Buches, nämlich neugierig zu machen, Anstösse zu geben und einen quasi von einer Frage zur nächsten, von einem Buch oder Film zum nächsten, von einem Museum zum nächsten, von einer Stadt zur nächsten zu bringen: denn nur so ist es möglich, auf dem neuesten Stand zu bleiben, wenn man als Wissensdurstiger auf dem Laufenden - in Bewegung - bleibt; und sich dem Wandel stellt, der mit jeder Wissenserweiterung einhergeht.

Im Gesamten ein unvergleichlich günstiges, anregendes Buch, das sich mal gerne auf der Wiese oder unterwegs lesen lässt und von dem man sich gut und gerne bezaubern lässt. Wenn Sie sonst noch Fragen haben,...lesen und genießen sie den Gewinn an Bildung: den erhalten sie auf jeden Fall: das steht außer Frage!
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. September 2013
Wirklich gut, einfach und verständlich erklärt.
Einziger Nachteil:
Es sind meiner Meinung nach viele Dinge erklärt, die zur Allgemeinbildung gehören.
Dinge die man eigentlich wissen sollte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden