find Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
3
3,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:6,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. September 2011
Ich habe diesem Buch fünf Sterne vergeben! Grund: Es hält genau, was es verspricht. Der Untertitel lautet "Sentenzen - Ausgewählt von ...". Sorry für die Besserwisserei, aber eine Sentenz ist ein knapp formulierter, "auf viele konkrete Fälle anwendbarer Sinnspruch" . Sprich: Wo "Sentenzen" draufsteht, darf man keine eigenen Ausführungen des Auswählers erwarten. Wenn man ausführlich ausformulierte Ratgeber sucht, die auf Machiavellis Gedankengut aufbauen, wird man woanders fündig.
Aber ich finde, dass kein Ratgeber einem das eigenständige Nachdenken abnehmen kann. Und Nachdenken ist genau das, wozu das Buch einen anregt.
In diesem Sinne: Alles in allem eine sehr gelungene Zitatensammlung - deswegen auch fünf Sterne!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 1999
Das Buch wird meines Erachtens dem im Titel geweckten Anspruch nicht gerecht, höchstens dem Untertitel. Es handelt sich hier nicht um einen Ratgeber für Manager, basierend auf dem Gedankengut Machiavellis, sondern lediglich um eine Sammlung von Zitaten aus verschiedenen Werken Machiavellis (u.a. Il Principe, Discorsi, Die Geschichte von Florenz) die einen gewissen Bezug zu Managementaufgaben haben können und sollte daher eher einen Titel tragen wie "Zitatsammlung aus verschiedenen Werken Machiavellis". Es erinnert eher an eine Sammlung von Sprüchen, wie sie in der Kopfzeile von Terminkalendern abgedruckt werden. Nachdem sich Machiavelli in seinem Literarischen Schaffen zu einem großen Teil Macht, Staatsführung, vulgo Management, beschäftigt hat haben viele Zitate aus seinen Werken automatisch einen Bezug zu diesem Thema. Als Management- und Karriereratgeber fand ich das Buch von M.P.Basiliankov deutlich ergiebiger, da dieser Gedanken und Zitate in einen zweckgerichteten Kontext setzt, was bei L.u.E.Spagnol nicht passiert. Einzig der Schlagwortindex für die Zitate mag nützlich sein. Von einem Kauf von Machiavellis bekanntestem Werk "der Füst" hat man meines Erachtens mehr.
0Kommentar| 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der Autor bringt in kleinen Kapitelchen Zitate von machiavelli und gibt eine Art Quintessens seines Denkens wieder was das heute beinhalten könnte.
Ein typisches Bsp.
"Der Fürst muß der Stärkste sein, als lädt er seine Gegner ein und vergiftet sie" so machiavelli.
Gespannt laß ich weiter, wie der Autor wohl vorliegenden Tipp in die heutige Zeit umsetzt,leider oder glücklicherweise stand da dann nicht mehr als das der Manager sich auch in der heutigen Zeit durchsetzten muß.
Das geht so zu zwei dritteln des Buches dann spinnt der Autor selbst einige Überlegungen zur Firmenführung ein.
Ob das Buch daran scheiter das machiavelli und seine Thesen nicht mehr so ganz in unser Demokratisches Staatsystem passt oder der Autor dies nicht vermittelt, ich bin nicht dahintergekommen.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken