Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Dezember 2014
Dieses Büchlein ist wirklich eine lohnende Anschaffung und als Weihnachtsgeschenk sehr zu empfehlen. Die Illustrationen sind dezent gehalten, passen aber sehr gut zur Gesamtoptik des Buches. Hier trifft das Sprichwort "Klein aber oho" voll ins Schwarze.

Auch die Lieferung war unkompliziert und schnell. Nach der am Dienstag erfolgten Bestellung, erhielt ich bereits am Donnerstag (!) das Paket. Das ist selbst für Amazon Rekord!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Weihnachten steht vor der Tür - die schönste Zeit des Jahres, die Zeit der Besinnung und der Vorfreude auf das bevorstehende Fest - ein wunderbarer Anlass für freudige und friedvolle Verse. Das kleine Insel-Bändchen „Von drauß‘ vom Walde“ versammelt 44 Weihnachtsgedichte von Christian Fürchtegott Gellert bis Elisabeth Borchers. Daneben sind andere große Namen vertreten wie Johann Wolfgang Goethe, Joseph von Eichendorff, Heinrich Heine Theodor Storm, Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse, Joachim Ringelnatz, Bert Brecht oder Mascha Kaléko.

So vielfältig wie die Autorenpalette so abwechslungsreich sind auch die angesprochenen Themen - vom Nikolaus, von Pfefferkuchen und Spielzeug, vom Schmücken des Weihnachtsbaumes und vom Flockenwirbel im Winterwald und natürlich von der Krippe in Bethlehem. Auch nachdenkliche und traurige Verse finden sich hier - wie Theodor Storms „Weihnachtsabend“, wo ein bleiches und mageres Kind ärmliches Spielzeug verkauft.

Das Bändchen ist zurückhaltend, aber wundervoll von Selda Marlin Soganci illustriert. Ihre roten, kleinen Vignetten und das Cover passen sich genau der Stimmung der Gedichte an. Eine zauberhafte Sammlung, die sich in der Adventszeit wunderbar als Mitbringsel eignet.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen