Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
30
4,4 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Mai 2013
Sehr informativ und leicht zu lesen. Viel Neues, was man so aus den Nachrichten nicht entnehmen konnte. Bin sehr eingenommen von dieser Autobiografie.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2013
Ein durchweg interessantes Buch, welches mir sehr viel Hintergrundinformationen aufzeigte.Da ich von 1967 bis 1969 meinen Wehrdienst leistete und während des Pragerfrühlings, an der tschechichen Grenze, als einfacher Soldat in Panzerrohre der sowietischen Armee schauen mußte und Angst hatte, weil vorgesetzte ältere Offiziere Tankstellen an der Grenzlinie, im Ernstfall konfiszieren wollten, um den bösen Feind, der zu der Zeit immer aus dem Osten kam, auf zu halten.
In diesem Buch erklärt Michail Gobatschow vieles aus der Sicht eines normalen Menschen der halt auf der anderen Seite des "Eisernen Vorhang" geboren wurde. Nach der Wiedervereinigung Deutschland`s gibt es in Deutschland wohl keinen Menschen in unserem Land, der Ihm in einer Hungersnot an der Türe abweisen würde.
Es ist halt ein Mann, der Geschichte geschrieben hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2014
Wer die bei Arte ausgestrahlte Serie "Lebt wohl, Genossen" kennt und schätzt , findet sich durch diese Autobiografie bereichert , da sie die Sicht des mächtigsten Mannes der Sowjetunion dieser Zeit wiedergibt : Der Wunsch nach Reformen, die mangelhafte Umsetzung, der Putsch 1991 , der Zerfall der Sowjetunion. Durch die Emotionalität des Autors berührt dieses Buch sehr , nicht nur bei den politischen Schilderungen, sondern besonders in den Erzählungen von Raissa, seiner geliebten Frau.
Ein großartiges Lebenszeugnis eines großartigen Mannes , dem wir in diesen Tagen des 25jährigen Jubiläums der Mauerfalls gar nicht genug dankbar sein können für seine Umsicht und Friedensliebe, denn das Massaker von Peking im gleichen Jahr zeigt, was auch eine Option hätte sein können. Unbedingt lesen !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Dieser Mann hat so viel für Deutschland und damit und darüber hinaus für den Frieden getan, dass man dieses Buch unbedingt lesen sollte. Ich habe erst einen kleinen Teil davon gelesen. Die Geschichte seiner Jugend und des Krieges. Gerade in diesem Licht wird das oben Gesagte von besonderer Bedeutung. Er hat uns vergeben und sehr viel bewegt. Ich glaube beinahe, seine Bedeutung für die Weltgeschichte wird aus diesen Gründen in Deutschland höher bewertet als in seiner Heimat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2013
Politisch war dieses Buch sehr interessant und aufschlussreich.
Ich bin in der DDR aufgewachsen und es hatten sich mir widersprüchliche Aussagen zum politischen Bild von Gorbatschow eingeprägt. Diese Einschätzungen sind mir durch das Lesen (nicht immer ganz einfach mit der ges. damaligen politischen Zusammensetzung) konkreter geworden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2013
von und über einen der wichtigsten Politiker, die das Ende des vergangenen Jahrhunderts wesentlich geprägt haben. Ein sehr persönliches, ehrliches Buch, in dem Gorbatschow auch Fehler eingesteht und Zusammenhänge verständlicher macht. Die Übersetzung lässt an Flüssigkeit zu wünschen übrig, insgesamt jedoch absolut lesenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Er hätte mehr aus dem Nähkästchen Kreml plaudern sollen - wie es dort zugegangen ist. Über seine Ehe hat er es ja gemacht. Ansonsten viele Namen von Personen, die man nicht kennt und auch nicht kennen muss. Schade, habe mir mehr Einblicke in die Machtzentrale Kreml und deren Alltag in der politischen Arbeit erwartet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
Das Buch ist einfach klasse, für nicht russisch-sprechenden wird es jedoch wahrscheinlich etwas Schwierigkeiten bereiten sind an die Namen zu gewöhnen, die Gorbatschow in seinem Buch sehr oft verwendet. Gelesen wird das Buch von einer sehr angenehmen älteren ausdrucksstarken stimme. Perfekt.
Katharina
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
Buch bringt für mich völlig neue Erkenntnisse im Zusammenspiel der obersten Machtgremien. Der Generalsekretär muß sich auch seine ihn stützenden Begleiter suchen. Buch macht verständlich, daß und wie es zur Absetzung von Honnecker kam und wie bewundherswert die Leistung von Deng Xiaoping in China war
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Das Buch hat mir ganz gut gefallen. Es ist sehr ausführlich geschrieben.Für meinen Geschmack manchmal zu ausführlich.(Viele Namen von Personen) Darum 4 von 5 Sternen. Wer das Buch lesen möchte, sollte es nicht nebenbei machen.Ansonsten kann ich es weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden