flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 2. November 2015
nachdem ich das "...reloaded" Buch gelesen und verrissen habe, wollte ich hier nachträglich noch schnell eine Lanze brechen, weil mir das Lesen so flüssig ging bei Michael Holzach "Episode 1" seiner Deutschland umsonst Erfahrung. Ich muss nicht einer Meinung mit dem Protagonisten einer Handlung sein, aber wenn die Figur so echt und auch das Einlassen auf die gewählte Form der Handlung (hier, des Auf-der-Wanderschaft-Seins) glaubhaft wirkt, macht es Spaß, mit ihm die Menschen, Landschaften und Lebenslagen zu durchschreiten.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Dezember 2016
Die Geschichte an sich fand ich großartig! Den Sprecher leider nicht! Ohne Punkt und Komma, kaum Betonung....leider musste ich bei der 2. CD aufhören....
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. April 2014
von einem authentischen Autor. Sachverstand und handwerkliches Können sind deutlich spürbar. Vielen Dank!

Für alle Nachahmer, dass Buch ist sehr schwer zu "kopieren", es ist einfach zu gut.

Danke auch an an diesen Tierretter! Sie sind nicht vergessen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Mai 2015
Ein unterhaltsames Buch. Ist zwar schon etwas älter, macht aber trotzdem Spaß. Abenteuerlich. Kein Geld in der Tasche, und dennoch ist ein überleben möglich. Ob es heut noch so wäre?
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Juli 2013
Prima Buch, super Preis. was will man mehr. Traotz des Alters dieses Buches sehr lesenswert. Mehr kann man für kleines Geld nicht verlangen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juli 2014
Ich habe mir die CD's gekauft. weil ich es vor vielen Jahren mal das Buch gelesen hatte und es mir damals schon gefallen hat.
Wir haben das Hörbuch im Auto und auf längeren Fahrten ist es eine Abwechslung. Wenn ich so vor mich hinfahre, Kind und Hunde im Auto und mir das vorstelle, jetzt zu laufen, da in dann doch froh, nur ein paar Stunden am Stück laufen zu müssen. (oder dürfen?)
Ich laufe sehr gern auf den Jakobswegen, aber das ist eine ganz andere Erfahrung. Da kommt man ohne Geld nicht sehr weit. Ixh würde es mir auch nicht zutrauen, als Frau so ein Experiment zu wagen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2015
... dieser Klassiker ist immer gut, nein - mehr als das, ausgezeichnet!
Wer das Buch schon gelesen hat, für den kann das Hörbuch - wie für mich - Erinnerungen daran wecken, als man es erstmals las.
Wer das Buch noch nie gelesen hatte, sollte es tun.
Wer allerdings Bücher ungern liest oder keine Zeit/Möglichkeit dazu finden möchte, den empfehle ich wirklich die Hörvariante.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Mai 2013
Obwohl das alles einige Jahre zurückliegt, spiegelt sich doch in diesem Buch wunderbar die Einstellungen der unterschiedlichsten Menschen aus allen sozialen Schichten Deutschlands zum Thema Selbstlosigkeit. Da hat sich, glaube ich, bis heute leider noch nicht sehr viel verändert....
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. August 2015
Ich habe seinerzeit das Buch von Michael Holzach nicht mehr aus der Hand gelegt, bis ich es ausgelesen hatte. Ähnlich ergeht es einem beim Hörbuch. Der Vortragende erweckt in einem das Gefühl, als sei er selbst Michael Holzach, so frisch und so emotional beteiligt liest er den Bericht. Somit ist also beides (Buch und CD) für jene, die einen Spritzer Abenteuerblut in ihren Adern haben, gut geeignet, sich wenigstens im Geiste mit Holzach auf den Weg zu machen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Januar 2010
Zu Fuß und ohne Geld unterwegs in Deutschland - der Fakt, dass Michael Holzach ohne Geld unterwegs ist überwiegt im ganzen Buch. Denn das heißt für ihn, dass er seinen Fokus stets darauf richten muss, sich und seinem Hund etwas Essbares zu beschaffen. So wird das Buch dann eher zur Beschreibung der Obdachlosigkeit, die Wanderschaft selbst tritt in den Hintergrund.
Seine Reise (und damit das Buch) bot nur wenige romantische Momente, wie z.B. den Aufenthalt in der Almhütte. Nur selten hat Holzach Zeit, sich für schöne Natur (oder Kultur) zu begeistern. Denn der Alltag seiner Wanderschaft ist grau und hart und mit leerem Magen fehlt ihm oft der Blick für die schönen Seiten seiner Reise. Zu sehr muss er sich bemühen, die nächste Stadt oder das nächste Dorf zu erreichen, um dort Nahrung und einen Platz zum Schlafen zu erbetteln.

Wer einen Outdoor- oder Survival-Reisebereicht sucht, wird hier nicht so recht bedient. Vielmehr bietet das Buch einen Blick auf die (west-)deutsche Gesellschaft zu Beginn der 80er Jahre - aus der Perspektive eines (zeitweise) mittel- und heimatlosen Wanderers. Vorurteilsfrei und klar geschrieben, ist die Geschichte auf jeden Fall lesenswert.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden